Startseite » Fußball » 2. Bundesliga

Theater beim VfL
"Bin keine Erklärung schuldig"

(35) Kommentare
Foto: Udo Kreikenbohm / WAZ

Bochums Trainer Gertjan Verbeek hat Fans und Mitarbeiter des VfL gleich am ersten Tag der Vorbereitung enttäuscht. Eine Erklärung für seinen Alleingang wollte er nicht abgeben.

Als sich rund um den Leichtathletik-Platz an der Castroper Straße immer mehr Fans des Zweitligisten VfL Bochum eingefunden hatten, um der ersten Trainingseinheit beizuwohnen, sahen sie nur noch Szenen, die eigentlich kein Kommen hätten rechtfertigen können. Die Mannschaft schlich vom Platz, Bälle und Trainingsutensilien wurden eingesammelt. Und Finanzvorstand Wilken Engelbracht redete – so sah es aus – energisch auf Trainer Gertjan Verbeek ein.

Denn der Niederländer hatte wieder einmal seinen eigenwilligen Charakter gezeigt und den bereits vor mehr als einem Monat kommunizierten Trainingsauftakt um eine Stunde vorverlegt. Die Folge: starke Irritation bei Fans, Mannschaft – und beim Vorstand. „Unglücklich“, kommentierte Sportvorstand Christian Hochstätter gegenüber dieser Redaktion. Was genau sein Kollege Engelbracht dem Niederländer gesagt hatte, ließ sich nur anhand der energischen Gesten erahnen. Es dürfte jedoch nicht um Sportliches, sondern vielmehr um die Außendarstellung des Klubs gegangen sein.

Scheinbar war Verbeek das egal. „Ich bin keine Erklärung schuldig“, sagte er, als er von den anwesenden Medienvertretern auf die kurzfristige und eigenhändige Planänderung angesprochen wurde. „Ich weiß nicht, wer das kommuniziert hat. Wir haben uns mit der Mannschaft um 13 Uhr getroffen. Und als wir fertig waren, haben wir eine Stunde trainiert. Das ist genug für heute“, erklärte Verbeek.

Nach Informationen dieser Zeitung wurde die Mannschaft von dem früheren Trainingsbeginn überrascht. So habe Verbeek nach einer einstündigen Team-Versammlung beschlossen, mit dem Training zu beginnen – ohne die Mitarbeiter des Vereins darüber zu informieren.

„Man könnte es natürlich auch so interpretieren, dass die Spieler heiß sind und unbedingt eher trainieren wollten“, sagte Sportvorstand Hochstätter im Gespräch mit dieser Redaktion und versuchte dadurch, die Situation etwas positiver zu deuten. Dass er dennoch angefressen war, stand jedoch außer Frage.

VfL in Regensburg, VfL in Regensburg
(35) Kommentare

2. Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
7 SV Sandhausen 17 7 3 7 21:17 4 24
8 Dynamo Dresden 17 6 5 6 26:26 0 23
9 VfL Bochum 17 6 5 6 17:19 -2 23
10 MSV Duisburg 17 6 5 6 23:26 -3 23
11 Eintracht Braunschweig 17 4 10 3 22:18 4 22
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
5 Greuther Fürth 8 5 0 3 14:9 5 15
6 1. FC Nürnberg 9 4 2 3 15:11 4 14
7 VfL Bochum 8 4 2 2 11:7 4 14
8 Erzgebirge Aue 9 4 2 3 9:10 -1 14
9 Eintracht Braunschweig 9 3 4 2 12:9 3 13
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
10 Jahn Regensburg 8 3 1 4 11:11 0 10
11 Eintracht Braunschweig 8 1 6 1 10:9 1 9
12 VfL Bochum 9 2 3 4 6:12 -6 9
13 SV Sandhausen 8 2 2 4 10:10 0 8
14 1. FC Heidenheim 8 2 2 4 7:12 -5 8

Transfers

VfL Bochum

Peniel Mlapa

Sturm

08/2017
Robert Tesche

Mittelfeld

08/2017
VfL Bochum

war ausgeliehen

07/2017
Russell Canouse

Mittelfeld

VfL Bochum

war ausgeliehen

07/2017
Robert Tesche

Mittelfeld

08/2017
Peniel Mlapa

Sturm

08/2017
VfL Bochum

war ausgeliehen

07/2017
Russell Canouse

Mittelfeld

VfL Bochum

war ausgeliehen

07/2017

VfL Bochum

17 A
Jahn Regensburg
Samstag, 09.12.2017 13:00 Uhr
0:1 (0:1)
18 A
FC St. Pauli
Montag, 18.12.2017 20:30 Uhr
-:- (-:-)
19 H
MSV Duisburg
Dienstag, 23.01.2018 18:30 Uhr
-:- (-:-)
19 H
MSV Duisburg
Dienstag, 23.01.2018 18:30 Uhr
-:- (-:-)
17 A
Jahn Regensburg
Samstag, 09.12.2017 13:00 Uhr
0:1 (0:1)
18 A
FC St. Pauli
Montag, 18.12.2017 20:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

VfL Bochum

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 4 309 0,3
4 297 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 4 155 0,6
2 3 180 0,5
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 112 0,7
Robbie Kruse

Sturm

2 348 0,3
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
Duisburger SV, DSV 1900, Duisburg, Landesliga Niederrhein 2
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

RevierSport anne Castroper
die Facebookseite für alle Bochum-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung
  • löffel1848 19.06.2017 17:45 Uhr
    Noch ist Zeit einen neuen Trainer zu verpflichten! Was für ein arroganter Arsch!!!!
  • Frankiboy51 19.06.2017 18:00 Uhr
    Hat halt noch Probleme mit der Hormonumstellung, der Trainer, denn mit den Stillzeiten wird es nichts zu tun haben.
    Bei uns wird der kommunizierte Trainingsbeginn mit dem Treffpunkt in der Mannschaftskabine gleich gelegt.
    Wir lieben RWOler warten dann halt, bis Hajo und Trainer ihre Saisonansprachen beendet haben und der Troß gemeinsam rüber ins Trainingszentrum zieht, wobei die RWO Fans das Spalier bilden.
  • solinger 19.06.2017 18:31 Uhr
    ach sind doch ...fast alle so begeistert vom übungsleiter regt euch doch nachder aktion nicht auf
  • westkurver 19.06.2017 19:43 Uhr
    Geht gut bis der Erfolg ausbleibt. Ansonsten wieder eine nettes Vertelleken für die nächste Generation. `Dat war Einer, pass auf der hat mal...`
  • GEnogo 19.06.2017 20:12 Uhr
    Na, da machens ihrem Namen wieder alle EHRE, die Herrn Trainer aus der
    Ehredivisie!
    Sind doch gerad im POTT hinlängl. bekannt:
    Der knorrige ' Knurrer von Kerkrade ' alias Huub -Holland Huup- STEVENS,
    Bert, der Schweiger van Marwijk,
    Gert, der Schmeichler von Bochum und alleiniger, autonomer FRÜH...-Sport Trainer alias Jan Verbeek.

    Über BOSz Peter darf nu fleißig spekuliert werden, ob er Boss Aki W. direkt
    vom Platz stellt und bloß noch geheim trainieren lässt oder gar der gr. Uefa
    demnächst persönl. die Spiel-Tage diktieren könnte...! Mir solls nur rechtsein
    und mind. 1 frechen Holländer braucht numal jeder Klub, der wat auf sich hält. Also Kopp hoch, Gert jan V. - dann sieht man auch die UHR bisken genauer...oder evtl. die Mähne mal durchkämmen? Moin = der Vfl pünktl.,
    garantiert! Andernf. kocht de Fußb.-Seele anne Castroper und dat nächste
    Spiel könnte heißen? ...natürl. Der FLIEGENDE Holländer, viel Glück dabei Vfl
  • Hömma1974 20.06.2017 02:20 Uhr
    Frankiboy: Sie immer mit ihrem RWO. Da sind zwei Mecker-Opas beim Training. Sie und den anderen kennt man nicht.
    Der Herr Verbeek ist ein absoluter Unsympath. Punkt.
  • Frankiboy51 20.06.2017 05:47 Uhr
    Und wie der schon aussieht, langes, welliges, graues Haar und als ich, zum erweiterten Studium von Brandy mit Veuve, immer mal wieder übers Mäuerchen in Kerkrade sprang, waren in der Bar alle Holländer im uns herum, bekifft.
  • meinvfl 20.06.2017 07:22 Uhr
    Der Typ geht mit schon länger auf den Senkel. Unter seiner Leitung wird das sowieso nicht mit dem Aufstieg. Die sollen sich den Markus Kauczinski holen, der ist mMn für den Job besser geeignet.
  • howie-bochum 20.06.2017 08:49 Uhr
    Trainingszeiten ohne Gewähr. Kurzfristige Änderungen vorbehalten.

    Steht sogar auf der Homepage!

    Also ist er keine Erklärung schuldig!
  • ThomasStickrothFußballgott 20.06.2017 09:32 Uhr
    Ich kann ja verstehen, dass man sich ärgert.
    Aber:
    Wenn Verbeek gegen die BILD oder DFL vorgeht, dann ist er wieder der super coole Kautz mit eigener Meinung, der so gut zum VfL passt.
    Und diejenigen, die behaupten, unter Verbeek gehts nicht voran und ein anderer Trainer würde mit der Mannschaft sofort aufsteigen, sind bestimmt die Söhne derjenigen, die einst Marcel Koller vom Hof gejagt haben. Oder sie sind es selbst und haben nichts gelernt. Was nach Koller kam, sollte ja bekannt sein. Wenn nicht, recherchiert das mal.
  • asaph 20.06.2017 10:16 Uhr
    Wann kommt denn endlich der Peter zurück?
    Der hat Fussballverstand und macht Analysen, da bleibt dir die Spucke weg...
  • via Facebook: Dennis Brockhaus 19.06.2017 16:17 Uhr
    Unnötig, wie so oft! Er möchte anscheinend der Outlaw sein, der von niemandem gemocht wird. Leider macht er es sich und dem Verein dadurch nicht leichter. Setzt das Leitbild des VfL In der Zeit, in der Verbeek Trainer ist, einfach aus und ersetzt es durch den Spruch :"Der Verein bin ich!"
  • via Facebook: Jochen Celler 19.06.2017 16:27 Uhr
    Sein Gehalt wird doch auch von den Fans bezahlt, oder nicht? "Kundenorientiert" geht wohl anders......
  • via Facebook: Michael Goldmann 19.06.2017 16:28 Uhr
    Hat bestimmt ein Angebot von einem anderen Verein 😉
  • via Facebook: Ingo Kleinen 19.06.2017 16:31 Uhr
    Eigenwilliger Dummkopf.
  • via Facebook: Paul Socha 19.06.2017 16:31 Uhr
    Seit er - fast dem Wahnsinn nahe- damals gegen Christian Streich öffentlich gehetzt hat, ist die Vfl - Führung bei mir "unten durch".Der hätte sofort entlassen werden müssen!😠
  • via Facebook: Michael Pütz 19.06.2017 16:38 Uhr
    Bernd Cirkel: Was ist da los? Muss ich übernehmen?
  • via Facebook: Daniel Böhler 19.06.2017 16:44 Uhr
    Wenn er meint, er müsse nächste Saison wieder das arschloch des Vereins spielen, wird er sich noch umgucken. In diesem Verein arbeitet entweder mit Rücksicht auf Fans und Publikum, oder man kann gehen. Da kann er noch so erfolgreich sein. So läuft das nicht.
  • via Facebook: Johannes Doll 19.06.2017 16:53 Uhr
    Hätte Verbeek nicht letztes Jahr moniert dass so wenige Zuschauer beim trainingsauftakt waren, würde ich sagen: "Ja, mei".... So muss man sich halt fragen, was will Verbeek eigentlich? Einmal mehr verbesserungswürdige Außendarstellung, aber ein Drama sollte man daraus auch nicht machen. Lohnt auch nicht. Solange es die Vereinsführung toleriert....
  • via Facebook: Robert Gosselding 19.06.2017 17:15 Uhr
    Fannähe sieht anders aus.
  • via Facebook: Calle Ocho 19.06.2017 17:19 Uhr
    Miguel Kaminski was da los?
  • via Facebook: Andreas Kuklinski 19.06.2017 17:20 Uhr
    Der war zu lange in der Sonne, da blubbert schon einmal das Hirnwasser. An Stelle von Hochstätter würde ich den Trainer zum ersten Vorbereitungsspiel mal auf die Stehplätze verbannen. Danach sind die Synapsen wieder wo sie hingehören ;-) , im Post wird sowas beim Pilsken geklärt.
  • via Facebook: Bernd Cirkel 19.06.2017 17:33 Uhr
    Gertjan hatte mal wieder eine Idee; -)
  • via Facebook: Michael Löffler 19.06.2017 17:49 Uhr
    Noch ist Zeit für einen neuen Trainer!!!
  • via Facebook: Bastian Bremecker 19.06.2017 18:55 Uhr
    Timon Emmrich
  • via Facebook: Alfred Riehle 19.06.2017 19:13 Uhr
    Der soll in Amsterdam Frikandel' n braten!!
  • via Facebook: Björn Gerkens 19.06.2017 19:46 Uhr
    👎👎👎👏👏👏das wars und dann sich wundern wenn das Haus nicht voll ist.
  • via Facebook: Christoph Rubarth 19.06.2017 20:36 Uhr
    Der fliegende holländer hat doch einen Weg wer meint er das er is nichts geschissen kriegen
  • via Facebook: Christoph Rubarth 19.06.2017 20:36 Uhr
  • via Facebook: Christoph Rubarth 19.06.2017 20:37 Uhr
    Dies Jahr is er reif
  • via Facebook: Christoph Köppy 19.06.2017 21:02 Uhr
    Glaube eher dass es ein Zeichen an den Vorstand war. Geht vermutlich um die Transferperiode.
  • via Facebook: Claudio Ercoli 19.06.2017 22:12 Uhr
    Selten war der Fan so nah an der Mannschaft dran wie heute beim Trainingsauftakt *Ironie*. Vielen Dank für diese denkwürdige linke Nummer Herr Verbeek. Fans vergessen nie.
  • via Facebook: Ralf Schottmann 19.06.2017 22:22 Uhr
    Macht doch nicht mehr draus als es ist. Hauptsache er hat die Mannschaft im griff und bringt den VFL weiter! Trainer werden am Erfolg gemessen! Ich bin der Meinung das er mit dem Etat und mit dem Team was ihm zur Verfügung steht das Maximum für den VFL Bochum raus holt. Lasst ihn doch einfach seine Arbeit machen. Gruß, schotti
  • via Facebook: Sascha Alexander Hallen 20.06.2017 07:55 Uhr
    Fans haben beim Training nichts zu suchen !!!
  • via Facebook: Jarno Schießt Winkeltore Trulli 20.06.2017 11:09 Uhr
    Kevin Ga verbeek nach todesco

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.