Startseite » Fußball » Verbandsliga

WL 2
Brackel - Kirchhörder SC - Begegnung auf Augenhöhe

(0) Kommentare

Am kommenden Sonntag um 15:00 Uhr trifft SV Brackel auf Kirchhörder SC.

Im letzten Spiel war für Brackel nur ein Unentschieden drin. Am vergangenen Sonntag ging Kirchhörde leer aus – 1:3 gegen TuS 05 Sinsen. Im Hinspiel hatte der SVB beim KSC die volle Punktzahl eingefahren (2:0).

In den jüngsten fünf Auftritten brachte SV Brackel nur einen Sieg zustande. Die Bilanz des Gastgebers nach 21 Begegnungen setzt sich aus sechs Erfolgen, sechs Remis und neun Pleiten zusammen. Brackel steht aktuell auf Position 13 und hat in der Tabelle viel Luft nach oben. Die Ausbeute der Offensive ist beim SVB verbesserungswürdig, was man an den erst 26 geschossenen Treffern eindeutig ablesen kann.

Nach 21 ausgetragenen Partien ist das Abschneiden von Kirchhörder SC durchschnittlich: sieben Siege, sechs Unentschieden und acht Niederlagen. Der Gast holte bisher nur 13 Zähler auf fremdem Geläuf. Kirchhörde findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang zehn.

Weit auseinander liegen die beiden Mannschaften im Klassement nicht. Nur drei Punkte trennen die Teams voneinander. Beide Mannschaften dürften sich die gleichen Siegchancen ausrechnen. Im Tableau liegen die Kontrahenten in jedem Fall dicht beieinander.

(0) Kommentare

Spieltag

Westfalenliga 2 Westfalen

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.