Startseite » Pokal » DFB

DFB-Pokal
Maximal 1500 Tickets für BVB-Fans in Lotte

(4) Kommentare
Foto: Firo

Fußball-Drittligist Sportfreunde Lotte trifft im Viertelfinale des DFB-Pokals auf den Vorjahresfinalisten Borussia Dortmund. Die BVB-Fans erhalten für das Spiel nur maximal 1500 Tickets.

Lotte steht Kopf. Die 14.000-Seelen-Gemeinde im Tecklenburger Land steht seit einigen Stunden bundesweit im Fokus. Dafür haben die Fußballer des aufstrebenden Drittligisten Sportfreunde Lotte gesorgt. Am Mittwochabend zog der Aufsteiger sensationell in das Viertelfinale des DFB-Pokals ein. Nach den Bundesligisten Werder Bremen und Bayer Leverkusen war auch für den Zweitligisten 1860 München am Lotter Kreuz Endstation.

Nun wollen die Sportfreunde ihren Siegeszug gegen den Champions-League-Teilnehmer Borussia Dortmund fortsetzen. Am 28. Februar um 20.45 Uhr wird das Spiel angepfiffen - in Lotte. Das haben die Verantwortlichen der Blau-Weißen nun bekräftigt, nachdem Gerüchte über einen Tausch des Heimrechts aufgekommen waren. "Wir haben ein offizielles Schreiben erhalten. Dort steht, dass wir gegen den BVB in Lotte spielen", berichtet der Fußball-Obmann der Sportfreunde, Manfred Wilke. "Etwas anderes kommt für uns auch nicht infrage. Wir haben es in den ersten drei Runden hinbekommen, jetzt werden wir auch das Viertelfinale bei uns austragen."

Maximal 1500 Tickets für BVB-Fans

Nicht nur in knapp drei Wochen dürfte deshalb in Lotte der Ausnahmezustand herrschen. Schon der Ansturm auf die Tickets wird eine Herausforderung darstellen. Nur 10.059 Plätze bietet das FRIMO-Stadion. Im alltäglichen Spielbetrieb ist diese Zahl angemessen. Zu den Meisterschaftsspielen werden im Schnitt nur 2298 Besucher gezählt. Wenn der BVB seine Visitenkarte abgibt, wird das Stadion freilich restlos ausverkauft sein. Dafür würden alleine die BVB-Anhänger sorgen. Der Großteil der Dortmunder Fans wird das Spiel jedoch vor dem Fernseher verfolgen müssen. "Wir werden dem BVB maximal 1500 Karten zur Verfügung stellen. Das sind rund 15 Prozent des Fassungsvermögens. Mehr gibt unser Stadion nicht her", betont Lotte-Boss Wilke.

(4) Kommentare

RevierSport Fussballbörse

Trainer sucht Verein
Trainer sucht Verein
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

RevierSport beim BVB
die Facebookseite für alle BVB-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung
  • soso 09.02.2017 19:42 Uhr
    1.500 Karten für den BvB sind noch zu viel.
    Gebt denen 100 Tickets. Dann kann Watzke mit Rauball nebst Vorstand kommen. Das reicht. Sonst müßt ihr hinterher ein neues Stadion bauen.
  • Wiminho 09.02.2017 20:05 Uhr
    Warum sollten sie in Doofmund spielen? Damit ihre Fans mit Steinen beworfen werden?
  • Langer09 10.02.2017 07:45 Uhr
    Dieser heuchlerische Populismus einiger Möchtegernweltverbesserer und Dummschwätzer nervt nur noch! Kehrt den Dreck erst mal vor der eigenen Haustür!
    Aber wenn auch ich jetzt als Steineschmeißer und Kinderverprügler abgestempelt werde - kann ich mit leben. Ich weis ja aus welcher Ecke so was kommt und Herne West hat ja bekanntlich nur Akademiker und Hochschulabsolventen auf der Tribüne...

    Nett von Lotte mehr als 10% für DO zur Verfügung zu stellen. Lotte ist im Gegensatz zu euch definitiv intelligenter.
  • soso 10.02.2017 21:42 Uhr
    Langer 09:

    Nicht mit Finger auf andere zeigen, immer selbst an die eigene Nase fassen !

    .... und jetzt tu nicht so, als ob du Lotte-Fan wärst.
    Denn auch da gibts EINEN großen Sponsor - noch nicht gecheckt ???

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.