Startseite » Pokal » EM 2016

Kommentar
Deutschland fehlt ein Griezmann

(23) Kommentare
Antoine Griezmann, Frankreich
Foto: firo

Deutschland ist bei der EM ausgeschieden — und es gibt gute Gründe dafür. Der Mannschaft fehlt ein Griezmann. Ein Kommentar

Deutschland ist bei der EM ausgeschieden — und es gibt gute Gründe dafür. Die Verletzungen von Mario Gomez, Sami Khedira und Jerome Boateng später im Spiel sowie die Gelbsperre von Hummels konnte Bundestrainer Joachim Löw im Halbfinale gegen Frankreich nicht kompensieren. Deutschland spielte zwar auf einem Level, auf dem Frankreich zeitweise nicht mithalten konnte. Aber was nützt das, wenn das Spiel 0:2 ausgeht?

Nein, Deutschland hat ein Mittelstürmer-Problem, seit Miroslav Klose, der beste WM-Torschütze, 2014 aufgehört hat. Mario Götze fehlt das Durchsetzungsvermögen. Mario Gomez ist mit 30 Jahren und seiner Verletzungsanfälligkeit keiner für die Zukunft. Und Thomas Müller alleine: Das funktioniert offenbar nicht.

Die Deutschen sind bei der Europameisterschaft die Mannschaft, die in sechs Spielen nur ein einziges Gegentor aus dem Spiel heraus kassiert hat. Dazu einen Elfmeter im Viertelfinale gegen Italien. Und ein Elfmeter im Halbfinale gegen Frankreich. Das Problem liegt vorn. Sieben Tore in sechs Spielen — das ist zu wenig für den Weltmeister.

Natürlich können die Deutschen reklamieren, dass ihnen Schiedsrichter Rizzoli den Rückstand gegen Frankreich falsch ins Netz gepfiffen hat. Aber seien wir ehrlich: Bei der Überlegenheit, die Kapitän Bastian Schweinsteiger im Mittelfeld inszenierte, hätte der Elfmeter in der Sekunde vorm Halbzeitpfiff nicht ins Gewicht fallen dürfen.

Im Fußball zählt nur eine Währung: Tore. Nicht Spielanteil. Nicht Passquote. Nicht Zweikampfstärke allein. Ja, irgendwie ist Deutschland selbst schuld, dass der Traum vom zweiten Titelgewinn unter Löw geplatzt ist. Die Franzosen hatten nicht viel mehr als ihre Leidenschaft in der Argumentation. Und geben kann man den Elfer allemal.

Mit 24,8 Jahren ist der Altersschnitt im DFB-Kader jung genug, um gestärkt in zwei Jahren den WM-Titel zu verteidigen. Dringend muss an der Chancenauswertung gearbeitet werden. Deutschland braucht einen wie Antoine Griezmann, der die EM-Torschützenliste mit sechs Toren anführt. Einer, der aus halben Chancen Treffer macht.

So einer war immer Müller. Aber wenn er Schnupfen hat, hat die ganze Mannschaft Grippe. Müller fährt ohne EM-Tor nach Hause.

Diskutieren Sie mit unserem Autor @ptigottschalk bei Twitter

(23) Kommentare

RevierSport Fussballbörse

Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung
  • lapofgods 08.07.2016 00:13 Uhr
    Wem auf der Welt fehlt Griezmann nicht?
  • Bahnschranke 08.07.2016 10:12 Uhr
    Jetzt soll alles falsch sein? Vor 2 Jahren beim WM-Halbfinale haben beim 7:1 (Müller, Klose, 2 x Kroos, Khedira, 2 x Schürrle) bis auf den alternden Klose, alles aktuelle Spieler getroffen. Und Klose war auch nicht der Sturmtank. Er war eher ein spielender Stürmer, der auch immer ein Auge für den besser Stehenden hatte.
    Für mich sind wir gestern ausgeschieden, weil wir mit den 3 - 4 Ausfällen überfordert waren und ein Götze nach seiner Einwechselung weit unter seinen Möglichkeiten blieb. Griezmann ist sicherlich ein Topmann, aber eben auch kein Mittelstürmer, wo wir angeblich jetzt unbesetzt sind.
    Deutschland hat das Spiel gemacht, war dominant und klar überlegen. Das man trotzdem verloren hat, liegt aber nicht an einem fehlenden Griezmann. Mir ist auch in 2 Jahren nicht bange ...
  • Sturmikone 08.07.2016 22:21 Uhr
    Griezmann ist doch Elsässer. Einfach mal nachfragen, vielleicht stellt sich bei ihm die Identitätsfrage.Smile
  • via Facebook: Markus Heckhuis 08.07.2016 00:56 Uhr
    Ach blödsinn... Unser Griezmann ist Müller. Nur der hatte einfach kein Glück bei dieser EM!
  • via Facebook: Marcus Dreuscher 08.07.2016 01:13 Uhr
    Uns fehlte nur Glück :)
  • via Facebook: Manuel Paul 08.07.2016 01:23 Uhr
    Gestern der Schiri war sowas von scheiße.
  • via Facebook: Jürgen Heilemann 08.07.2016 01:26 Uhr
    RevierSport bleibt bitte beim Revier Sport. Selbst da hat man oft das Gefühl ihr seid überfordert.
  • via Facebook: Christian Aden 08.07.2016 01:27 Uhr
    nein es fehlte kein glück. es fehlte ein richtiger stürmer. deutschland hat keinen richtigen stürmer mehr. das ist das problem. gomez soll DER hoffnungsträger sein?!armutszeugnis.wenn es so ist,gute nacht!
  • via Facebook: Marc Thomas 08.07.2016 01:43 Uhr
    Den haben wir wahrlich nicht. Sie wollten Gomez hängen und jetzt wird die Niederlage z.T. auf ihn zurückgeführt. Lächerlich
  • via Facebook: Alexander Okae 08.07.2016 02:06 Uhr
    Terodde hätte heute locker einen gemacht :D
  • via Facebook: Stefan Altschaffel 08.07.2016 07:33 Uhr
    Deutschland fehlt ein Trainer !!!
  • via Facebook: Michael Kirchner 08.07.2016 08:18 Uhr
    Blodsinn... Gibt genug gute deutsche...
  • via Facebook: Michael Kirchner 08.07.2016 08:19 Uhr
    Müller war einfach platt... Überspielt! Schonen Urlaub den Weltmeistern!
  • via Facebook: Bernd Ganczelewski 08.07.2016 08:32 Uhr
    Es fehlt ein Trainer mit einem Arsch in der Hose. Er muss frische und junge Spieler bringen, in der 80.Minute bringt das auch nicht mehr. Warum sollte die anderen laufen, wenn sie eh immer spielen und keinen Konkurrenzkampf fürchten müssen? Deutschland hat guten Nachwuchs, aber er bekommt fast keine Chance. Ein neuer Trainer muss her, mit mehr Mut und einem anderen Konzept. Löw hat sich verbraucht, aber freiwillig geht der nicht.
  • via Facebook: Thomas Krauthäuser 08.07.2016 08:37 Uhr
    Was ein bescheuerter Beitrag!!!!!
  • via Facebook: Sascha Sikora 08.07.2016 08:38 Uhr
    Deutschland fehlt ein fähiger Trainer
  • via Facebook: Klaus Verhoeven 08.07.2016 08:51 Uhr
    Wir hatten zuviele Verletzte und das war unser Problem und unser Pech.
  • via Facebook: Flo Kno 08.07.2016 09:02 Uhr
    Mein Gefühl war, das gestern noch mindestens ein Pogba, ein Evra und vllt noch Sissoko gefehlt haben um was mitzunehmen.
  • via Facebook: Axel Imhof 08.07.2016 09:58 Uhr
    Siehe Torschützliste der Bundesliga 15/16
  • via Facebook: Harry Hirsch 08.07.2016 10:58 Uhr
    Kevin, Stephan.. wie war...
  • via Facebook: Stanley Budda 08.07.2016 13:18 Uhr
    der beste Mann vorne hatte mal grad ´ne viertel Stunde Einsatzzeit bei der EM... Löw RAUS!!!
  • via Facebook: Lazar Popovic 08.07.2016 22:56 Uhr
    Schade das er schon für Frankreich spiellt .. Sonst sofort einbürgern.. Ein mehr oder weniger der die Hymne nicht singt da drauf kommt es auch nicht an..
  • via Facebook: Rudi Rutzki 09.07.2016 06:40 Uhr
    Zitat: "Wir werden über Ballbesitz dem Gegner unser Spiel aufzwingen (kratz am Sack), bis sie Fehler machen". International mussten auch die Bayern schon erfahren, daß man alleine mit Ballbesitz kein Spiel gewinnt. Das klappt vielleicht in der Bundesliga. Ich kann diese Kacke nicht mehr hören.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.