Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

M'gladbach
Herrmann träumt von der WM 2018

(0) Kommentare
Patrick Herrmann, Patrick Herrmann
Foto: firo

Borussia Mönchengladbachs Patrick Herrmann träumt von der WM 2018.

Patrick HerrmannsPatrick Herrmann» zum Profil Hund heißt Rooney. „Ein Kämpfertyp wie der Kapitän von Manchester United ist er aber nicht“, sagt Borussia Mönchengladbachs Nationalspieler. Rooney ist eine eher verschlafene Beagle-Mops-Mischung, die dem 25-Jährigen in den vergangenen fünfeinhalb Monaten nebst seiner Freundin Sandra so manchen Tag gerettet hat. Ein Riss des hinteren Kreuzbandes im linken Knie Anfang September hat Herrmann die Saison 2015/16 torpediert, fünf Champions-League-Einsätze gekostet. Und einen möglichen Start bei der Fußball-EM 2016 in Frankreich. „Ich müsste in den verbleibenden sieben Bundesliga-Spielen vermutlich zehn Tore schießen, um ins Visier des Bundestrainers zu kommen“, schätzt Herrmann. Zumal die Konkurrenz mit Ex-Borusse Marco Reus sowie André Schürrle, Julian Draxler oder Karim Bellarabi alles andere als eine Kleinigkeit darstellt.
Da denkt der gebürtige Saarländer eher schon an die WM 2018 in Russland: „Die ist zwar noch weit weg, aber ein schönes Ziel, auf das es sich hinzuarbeiten lohnt.“

So heißt es am Donnerstag: Bielefeld statt Berlin, wo die Nationalelf gegen England am Ostersamstag antreten wird. Patrick Herrmann, der für das Team von Bundestrainer Joachim Löw im vergangenen Juni gegen die USA (1:2) und Gibraltar (7:0) aufgelaufen war, startet seinen Weg zurück im kleinen Borussia-Stadion. Im Testspiel gegen Zweitligist Arminia Bielefeld steht er in der Gladbacher Startelf.

Die Knieverletzung aus dem Bandensturz beim 2:1-Testsieg beim Schweizer Erstliga-Vierten FC Sion Anfang September ist dann satte sechseinhalb Monate her. Wasser im Gelenk hatte bei diversen Untersuchungen den Riss des hinteren Kreuzbandes unsichtbar gemacht. Vier Wochen lang trainierte und spielte Herrmann unter Schmerzen weiter, biss auf die Zähne: „Macht man bei einer Prellung ja auch.“
Die späte Diagnose machte eine Entscheidung unumgänglich: Operation, ja oder nein? „Bei einem Eingriff wäre ich neun Monate ausgefallen, bei der Heilung ohne OP nur vier oder fünf. Dafür gibt es bei der operationsfreien Variante keine Garantie, dass es gut klappt.“

Der rechte Mittelfeldspieler ging aufs Risiko: „Wenn das Knie nicht mehr so will, wie ein Fußballer es braucht, also flexibel auch unter Maximalbelastung auf dem Rasen, kann man vielleicht nicht mehr seine beste Leistung abrufen. Das habe ich schon gespürt.“ Freundin Sandra, Vierbeiner Rooney und der Kraftraum für einen Muskelaufbau des Oberkörpers halfen psychisch und physisch über Durststrecken. „Das Knie zwickt zwar manchmal, aber im Bundesliga-Endspurt will ich helfen. Zwischen Champions League und nix ist für uns noch alles drin.“

(0) Kommentare

1. Fußball Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
8 FC Augsburg 22 8 7 7 32:28 4 31
9 TSG 1899 Hoffenheim 23 8 7 8 37:37 0 31
10 Borussia Mönchengladbach 22 9 4 9 30:34 -4 31
11 Hertha BSC Berlin 23 7 9 7 30:30 0 30
12 SC Freiburg 23 6 10 7 24:37 -13 28
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
6 TSG 1899 Hoffenheim 11 6 3 2 20:13 7 21
7 SC Freiburg 12 5 6 1 11:7 4 21
8 Borussia Mönchengladbach 11 6 2 3 15:12 3 20
9 Bayer 04 Leverkusen 11 5 4 2 20:13 7 19
10 FC Augsburg 11 5 4 2 19:12 7 19
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
8 FC Augsburg 11 3 3 5 13:16 -3 12
9 VfL Wolfsburg 11 2 5 4 9:12 -3 11
10 Borussia Mönchengladbach 11 3 2 6 15:22 -7 11
11 Hannover 96 12 2 5 5 12:20 -8 11
12 Werder Bremen 12 2 4 6 9:15 -6 10

Transfers

Borussia Mönchengladbach

Reece Oxford

Mittelfeld

West Ham United

ausgeliehen

01/2018
08/2017
Borussia Mönchengladbach

war ausgeliehen

07/2017
Reece Oxford

Mittelfeld

West Ham United

ausgeliehen

01/2018
08/2017
Borussia Mönchengladbach

war ausgeliehen

07/2017

Borussia Mönchengladbach

22 A
VfB Stuttgart
Sonntag, 11.02.2018 15:30 Uhr
1:0 (1:0)
23 H
Borussia Dortmund
Sonntag, 18.02.2018 18:00 Uhr
-:- (-:-)
24 A
Hannover 96
Samstag, 24.02.2018 15:30 Uhr
-:- (-:-)
23 H
Borussia Dortmund
Sonntag, 18.02.2018 18:00 Uhr
-:- (-:-)
22 A
VfB Stuttgart
Sonntag, 11.02.2018 15:30 Uhr
1:0 (1:0)
24 A
Hannover 96
Samstag, 24.02.2018 15:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

Borussia Mönchengladbach

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 7 276 0,3
Raffael

Mittelfeld

7 208 0,4
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Raffael

Mittelfeld

4 214 0,4
4 245 0,4
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Lars Stindl

Mittelfeld

4 247 0,4
2
Raffael

Mittelfeld

3 201 0,3
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.