Startseite

Sportfreunde Siegen
Zeh und Jakobs sorgen für die Wende

(0) Kommentare
Regionalliga West, Sportfreunde Siegen, Mark Zeh, Saison 2013/14, Regionalliga West, Sportfreunde Siegen, Mark Zeh, Saison 2013/14
Foto: Tillmann

Zweites Spiel 2016, zweiter Sieg – die Sportfreunde Siegen machen in der Fußball-Oberliga weiter Boden gut.

Mit 3:1 (0:1) nehmen die Siegener Sportfreunde die unangenehme Hürde Arminia Bielefeld und bleiben in der Fußball-Oberliga im Geschäft. „Ein Erfolg, der Hoffnung für die kommenden Aufgaben macht“, freute sich Trainer Ottmar Griffel über die Punkte, aber auch über die Einstellung und die Moral seiner Mannschaft, die in der Rußheide 20 Minuten benötigte, um ihre Anlauf-Probleme in den Griff zu bekommen. Ein Spiel zu drehen, nach Rückstand zurück zu kommen, war den Siegenern bisher in dieser Saison auswärts noch nicht gelungen.

Die Platzherren waren nach 17 Minuten in Führung gegangen. Dennis Mast hatte Dominik Poremba im Siegener Tor bezwungen und die zu diesem Zeitpunkt ungeordnete Viererkette düpiert. Die Arminia war die bessere Mannschaft, kombinierte sicher und machte Druck.

Aber es wurde besser aus Siegener Sicht. Mit ersten Konterversuchen verschafften sich die Gäste Luft, ohne dabei aber richtig zum Abschluss zu kommen.

Das änderte sich nach der Pause. Als Julian Jakobs in der 55. Minute den Rückpass von Jakub Jarecki zum Ausgleich nutzte, übernahmen die Sportfreunde das Kommando in Bielefeld. Entgegen kam ihnen zudem, dass sich nur drei Minuten nach dem 1:1 Leon Rinke gegen den kurz vor dem Strafraum auf und davon machenden Haluk Arslan nicht anders zu helfen wusste, als ihn per Notbremse zu stoppen. Folge: Rot für den Arminen und Freistoß von der 16-Meter-Linie. Kapitän Mark Zeh zirkelte die Kugel über die Mauer und unhaltbar zur Führung ins Netz. Keeper Nikolai Rehnen vermochte dem Ball nur staunend hinterher zu sehen.

Nach einer Stunde also war die Partie gedreht und Bielefeld in Unterzahl. Das hinderte die Arminia-U23 indes nicht daran, ihr Heil weiter auf dem Weg nach vorne zu suchen. Doch jetzt hatte sich die Abwehr auf die Versuche der Seidenstädter eingestellt, war stets zur Stelle, wo es mal brannte. Echte Tormöglichkeiten erspielten sich die Gastgeber nicht mehr.

Die Konter der Siegener dagegen hatten nun den richtigen Zug. Den Sack zu machen aber vermochten die Griffel-Mannen erst, als sich die Bielefelder zum zweiten Mal dezimierten. In der 73. Minute durfte sich Marcel Lücke - mit der „Ampel“ bedacht - vorzeitig unter die Dusche verabschieden.

Zwei Mann mehr auf dem Platz, dieses Kräfteverhältnis nutzten die Siegener schließlich verdientermaßen zum dritten Treffer, der die Gemüter endgültig beruhigte. Nach einem genau getimten Eckball von Jakobs ist der wuchtige Mark Zeh mit dem Kopf zur Stelle und befördert die Kugel zum 3:1 ins Tor. Das Spiel ist gelaufen.

Und Trainer Griffel atmet auf: „Wir hatten viel Respekt vor dieser Aufgabe und sind natürlich froh, mit drei Punkten nach Hause fahren zu können.“

(0) Kommentare

Regionalliga West

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
15 Fortuna Düsseldorf II 17 3 6 8 19:25 -6 15
16 Rot Weiss Ahlen 19 3 3 13 24:42 -18 12
17 Sportfreunde Siegen 18 2 4 12 20:49 -29 10
18 TSG Sprockhövel 19 1 7 11 17:46 -29 10
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
14 1. FC Köln II 10 2 3 5 9:16 -7 9
15 SC Wiedenbrück 9 2 2 5 12:16 -4 8
16 Sportfreunde Siegen 8 2 1 5 14:20 -6 7
17 TSG Sprockhövel 9 0 6 3 9:20 -11 6
18 Rot Weiss Ahlen 9 1 2 6 13:20 -7 5
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
16 TSG Sprockhövel 10 1 1 8 8:26 -18 4
17 Fortuna Düsseldorf II 8 0 3 5 7:15 -8 3
18 Sportfreunde Siegen 10 0 3 7 6:29 -23 3

Transfers

Sportfreunde Siegen

11/2016

Vertragsende (neuer Verein unbekannt)

07/2016

11/2016

Vertragsende (neuer Verein unbekannt)

07/2016

Sportfreunde Siegen

18 A
Alemannia Aachen
Dienstag, 29.11.2016 20:15 Uhr
4:0 (-:-)
19 H
Borussia Dortmund II
Samstag, 03.12.2016 14:00 Uhr
-:- abgesagt
20 A
FC Schalke 04 II
Sonntag, 11.12.2016 14:00 Uhr
-:- (-:-)
19 H
Borussia Dortmund II
Samstag, 03.12.2016 14:00 Uhr
-:- abgesagt
18 A
Alemannia Aachen
Dienstag, 29.11.2016 20:15 Uhr
4:0 (-:-)
20 A
FC Schalke 04 II
Sonntag, 11.12.2016 14:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

Sportfreunde Siegen

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Arda Nebi

Sturm

6 254 0,3
2 3 364 0,2
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Arda Nebi

Sturm

6 111 0,8
2
Mark Zeh

Mittelfeld

2 353 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 333 0,2
2
Til Baumann

Abwehr

1 813 0,1
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.