Startseite » Fußball » 2. Bundesliga

Union - KSC
Berlin siegt in Unterzahl

(0) Kommentare
Union Berlin
Karlsruher SC
Foto: dpa

Ohne ihren erkrankten Cheftrainer Sascha Lewandowski hat sich der 1. FC Union Berlin in der 2. Fußball-Bundesliga den dritten Heimsieg in Serie erkämpft.

Trotz einer beinahe kompletten zweiten Hälfte in Unterzahl bezwang Union unter Lewandowski-Vertreter André Hofschneider den Karlsruher SC mit 2:1 (1:1). Vor 18 952 Zuschauern brachte Hiroki Yamada die Badener am Freitag in Führung (31.). Doch dank Felix Kroos (45.+1) und eines abgefälschten Treffers von Bobby Wood (60.) drehten die Gastgeber die Partie. Union-Profi Damir Kreilach hatte die Gelb-Rote Karte gesehen (47.). Die Berliner haben somit 30 Zähler verbucht und den punktgleichen KSC überholt.

(0) Kommentare

Spieltag

2. Bundesliga

1
2
3
4
5
1
2
3
Sebastian Rode, Sebastian Rode
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

Daniel Hoff, Daniel Hoff

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.