Startseite » Fußball » 2. Bundesliga

VfL Bochum
„Wir haben in der Vorrunde nicht viel falsch gemacht“

(0) Kommentare
Foto: firo

Peniel Mlapa hat eine bewegte Zeit hinter sich. In den letzten fünfeinhalb Jahren hat er das Trikot von fünf verschiedenen Vereinen getragen.

Im Sommer wechselte er von Borussia Mönchengladbach zum VfL Bochum. Und spätestens seit seinem Doppelpack gegen den SC Paderborn im letzten Hinrunden-Heimspiel ist klar: Der VfL und Mlapa, das könnte passen.

Keine Probleme im Angriff, sondern die Qual der Wahl

Fünf Zweitliga-Tore hat der Stürmer bislang für Bochum geschossen. Im Schnitt knipste er alle 138 Minuten. Zusammen mit Simon Terrode (zehn Treffer) sorgt Mlapa dafür, dass Trainer Gertjan Verbeek im Angriff keine Probleme hat, sondern eher die Qual der Wahl.

Beim Trainingsauftakt am Montag trainierte Mlapa nur kurz mit, der Grund: eine noch nicht komplett auskurierte Bänderdehnung. Trotzdem war er nach der Einheit guter Laune und beantwortete alle Fragen der anwesenden Journalisten zu seinen Plänen im Jahr 2016.

Peniel Mlapa, Sie sind in den letzten Wochen durchgestartet. Was nehmen Sie sich vor für das Jahr 2016?
Ich hoffe, dass es so weitergeht. Nicht nur für mich persönlich, sondern auch für die Mannschaft. Ich hoffe, dass wir wieder erfolgreich sind und viele Punkte holen. Und dann müssen wir gucken, wo wir am Ende stehen.

Es war unter Trainer Gertjan Verbeek eine stetige Entwicklung zu sehen. Aber was muss das Team noch besser machen?

Ich denke, wir haben in der Vorrunde nicht viel falsch gemacht. Wir hatten eine Phase, in der wir gut gespielt haben, aber verpasst haben, die Tore zu machen.

Wo kann es diese Saison denn für den VfL Bochum hingehen?
Wenn wir hier weiter hart arbeiten, und wenn wir unsere Leistung abrufen, dann können wir jeden Gegner schlagen.

(0) Kommentare

2. Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
3 1. FC Nürnberg 34 19 8 7 68:41 27 65
4 FC St. Pauli 34 15 8 11 45:39 6 53
5 VfL Bochum 34 13 12 9 56:40 16 51
6 1. FC Union Berlin 34 13 10 11 56:50 6 49
7 Karlsruher SC 34 12 11 11 35:37 -2 47
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
4 1. FC Union Berlin 17 9 6 2 32:20 12 33
5 FC St. Pauli 17 9 2 6 26:22 4 29
6 VfL Bochum 17 7 7 3 31:19 12 28
7 Karlsruher SC 17 7 7 3 23:14 9 28
8 Eintracht Braunschweig 17 7 6 4 21:15 6 27
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
4 1. FC Kaiserslautern 17 7 3 7 31:28 3 24
5 FC St. Pauli 17 6 6 5 19:17 2 24
6 VfL Bochum 17 6 5 6 25:21 4 23
7 Arminia Bielefeld 17 4 10 3 24:20 4 22
8 1. FC Heidenheim 17 5 6 6 19:16 3 21

Transfers

VfL Bochum

Henrik Gulden

Mittelfeld

02/2016
Henrik Gulden

Abwehr

Mjöndalen IF

ausgeliehen

08/2015
Thomas Eisfeld

Mittelfeld

VfL Bochum

war ausgeliehen

07/2015
Tobias Weis

Mittelfeld

VfL Bochum

war ausgeliehen

07/2015
Henrik Gulden

Mittelfeld

02/2016
Henrik Gulden

Abwehr

Mjöndalen IF

ausgeliehen

08/2015
Thomas Eisfeld

Mittelfeld

VfL Bochum

war ausgeliehen

07/2015
Tobias Weis

Mittelfeld

VfL Bochum

war ausgeliehen

07/2015

VfL Bochum

34 A
1. FC Heidenheim
Sonntag, 15.05.2016 15:30 Uhr
2:4 (0:1)
34 A
1. FC Heidenheim
Sonntag, 15.05.2016 15:30 Uhr
2:4 (0:1)

Torjäger

VfL Bochum

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 25 107 0,8
2
Peniel Mlapa

Sturm

5 204 0,2
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 13 107 0,8
2
Peniel Mlapa

Sturm

4 112 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 12 107 0,8
2 4 263 0,3
1
2
3
4
5
1
2
3
Rot-Weiss Essen, Rot-Weiss Essen
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

RevierSport anne Castroper
die Facebookseite für alle Bochum-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.