Noch nicht dabei? Registrieren

Passwort vergessen?

<

RevierSport. Ehrlich. Echt.
Jeden Montag und Donnerstag an deinem Kiosk oder hier im günstigen Abo.

Jetzt 2 Wochen
KOSTENLOS TESTEN »

Startseite

MSV: Zehn Neuzugänge

Onuegbu und Gardawski kommen

(13) Kommentare

Weil Sportdirektor Ivica Grlic seine Arbeit trotz der herrschenden Ungewissheit in den letzten Wochen vorangetrieben hat, geht es jetzt Schlag auf Schlag.


Auf der Suche nach Neuzugängen ist der MSV fündig geworden und hat zwei Verstärkungen an Land gezogen. Zum einen kommt Angreifer Kingsley Onuegbu zum MSV. Der 27-Jährige spielte zuletzt bei Greuther Fürth und stellte sich vor einer Woche bei Hansa Rostock vor. Weil der Deal aber platzte, schlugen die Zebras zu und holten den 1,91 Meter großen Nigerianer ins Revier. Onuegbu spielte auch schon für Eintracht Braunschweig und dem SV Sandhausen. In 34 Zweitligaeinsätzen lochte er sieben Mal ein, in seinen 58 Drittligaspielen traf er 17 Mal ins Schwarze.

In der neuen Heimat der Meidericher, der dritten Klasse, kennt sich auch Neuzugang Nummer zwei bestens aus. Der rechte Mittelfeldspieler Michael Gardawski lief hier 66 Mal auf, erzielte vier Buden. Zuletzt stand der 22-Jährige beim Regionalligisten Viktoria Köln unter Vertrag, genoss seine fußballerische Ausbildung allerdings beim 1. FC Köln und stand vor einer Woche kurz vor seiner Rückkehr zum VfL Osnabrück, die sich dann aber zerschlug.

Außerdem waren beim Trainingsauftakt vor rund 1000 Fans auch noch:
Keeper Michael Ratajczak (zuletzt beim belgischen Zweitligisten White Star Woluwe)

Stefano Cincotta (22 Jahre alter Verteidiger vom Schweizer Zweitligisten FC Lugano)

Nils Pichinot (23 Jahre, Stürmer vom Halleschen FC)

Ivica Guberac (25-jähriger Mittelfeldspieler und Kapitän vom slowenischen Erstligisten FC Koper)

Phil Ofosu-Ayeh (21 Jahre, Verteidiger, zuletzt bei RW Erfurt)

Matthias Kühne (25 Jahre, Verteidiger vom SV Babelsberg)

Jens Wissing (25 Jahre, Verteidiger, zuletzt bei Paderborn)

Deniz Aycicek (23 Jahre, Mittelfeldspieler, zuletzt bei Hannover 96 unter Vertrag)

dabei. Der MSV hat somit zusammen mit den aus der Vorsaison verbliebenen Marcel Lenz, Markus Bollmann, Branimir Bajic, Kevin Wolze, Ranisav Jovanovic, Tanju Öztürk und Sascha Dum sowie den Jungprofis Julien Rybacki, Maurice Schumacher und Maximilian Güll nun 17 Feldspieler und drei Torhüter im Kader.

(13) Kommentare

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung
  • lidonit

    09.07.2013 19:14 Uhr
    RevierSport.de
    Fortuna Köln und Alemannia Aachen werden die Saison in der Regionalliga West eröffnen. Sport1 prüft aktuell, ob man als erstes Topspiel am Dienstag RWE gegen Viktoria Köln live zeigt.
  • lidonit

    09.07.2013 19:16 Uhr
    Ist doch egal ob am 19. oder 20. ne Packung
  • HSK 02

    09.07.2013 19:36 Uhr
    Schön die ganzen NEIDER hier platzen zu sehen Smile
  • uwe b

    09.07.2013 19:45 Uhr
    @HSK02 wie so Neider dein MSV wird zur Schiessbude der 3.Liga und wen der abstieg fest steht dann ab in die Insolvenz
    Ihr seit nur noch zu bedauern
  • FürTradition

    09.07.2013 20:11 Uhr
    Yeah so viele selbsternannte Experten xD Mein Gott macht den Kopp zu!
  • admin

    09.07.2013 21:48 Uhr
    MSV: Zehn Neuzugänge
    Onuegbu und Gardawski kommen
    Weil Sportdirektor Ivica Grlic seine Arbeit trotz der herrschenden Ungewissheit in den letzten Wochen vorangetrieben hat, geht es jetzt Schlag auf Schlag.

    reviersport.de/238776---msv-zehn-neue-sp ieler-einem-schlag.html
  • zebra71

    09.07.2013 22:08 Uhr
    lidonit und HSK02!!!! was habt ihr beide denn für ne Vergangenheit?rein Fussballerisch?da sollte man doch schon ehemaliger sein, um so viel weitsicht zu besitzen ,Mannschaften beurteilen zu können ,die noch gar nicht gespielt haben,ausserdem hatten wir ja vorher schon genügend Beispiele dafür wie man es in der 3.Liga nicht macht(ESSEN,AACHEN usw)
  • zebra71

    09.07.2013 22:10 Uhr
    sorry nicht an HSK sondern an Uwe b
  • RWO1986

    09.07.2013 22:47 Uhr
    Alle Diskussionen hier sind defakto Makulatur, man sehe die Fakten, eine untrainierte zusammen gewürfeltes Team das nicht einmal 2 Wochen Zeit hat sich zu finden, ist keinesfalls in der Anfangsphase der neuen 3.liga Saison ein konkurrenzfähiges Team, egal ob man Fan oder nicht ist sollte dies als Realist akzeptiert werden. Alles andere wäre VORERST utopisch!!!!
  • malvin

    09.07.2013 23:32 Uhr
    die tatsache auf dem aller allerletzten drücker eine manschaft zusammen zu stellen und in 11 tagen dann das erste punktspiel zu haben ist doch absolut spannend. ich bin sicher der rückhalt der fans wird auch bei misserfolgen beispiellos für duisburger verhältnisse sein,was der manschaft helfen wird in die spur zu kommen. diesen brachialen schnitt hat es hier gebraucht!
    auf gehts :-)
  • lidonit

    10.07.2013 01:42 Uhr
    Die Geschichte wiederhohlt:MSV: Zehn Neuzugänge
    Kennt man.Hoffentlich nicht wieder alle nur ausgeliehen. Die am Ende einer Saison verschwinden
    von zebra71&gt;Fussballerisch? Ich habe ca 30Jahre in Essen und Muehlheim gespielt.Bin 48Jahre zum RWE gegangen. Habe 28Jahre in Duisburg gearbeitet,Du brauchts mir vom MSV und deren Fans nichts zu erzaehlen. Eine Fankultur ist etwas anderes.Nun betrachte ich alles aus der Ferne,da ich in Asien wohne.Es hat doch nichts mit einer Beurteilung der Mannschaft zu tun. Der normale Menschenverstand sagt einem doch,so kann es nicht funktionieren.Auch Rwe haben die Schulden gefressen!
  • JotZee

    10.07.2013 10:40 Uhr
    Kritik und Neid aus dem Revier sind völlig unangemessen. Für unsere Situation sind das hervorragende neuzugänge. Man kann die Leistung von Grlic gar nicht hoch genug bewerten. Und zur Konkurrenzfähigkeit: Abwarten! 11 gegen 11 ist immer alles möglich und Heidenheim ist nicht Bayern. Wir Fans werden da sein. Und dass es in Dusiburg keine Fankultur gibt, ist Blödsinn. Wir sind nur kleiner als die Branchenriesen, aber nicht weniger verliebt in unseren Verein.
  • zekuj

    10.07.2013 18:16 Uhr
    Was der Ivo Grlic zur zeit leistet, davor kann man nur den Hut ziehen.
    Sicherlich darf man für die kommende Spielzeit nicht zu viel erwarten.
    Das alles entscheidende ist aber die Tatsache, dass man die selbst ernannten Gönner und Mäzene, die Schalträger aus dem VIP-Bereich, die wie Salonlöwen ihre VIP-Ausweise zur Schau getragen haben, ein für allemal los ist. Und dass endlich ein anderer Dummer als der MSV gefunden wird, der die als lebenslang geplante Rente, auch Stadionmiete genannt, zahlen soll. Ein Verein ist nicht dafür da, unter der Last einer Miete ( nicht etwa einer zeitlich begrenzten Abzahlung) zu zerbrechen, damit andere verdienen.
    So gesehen ist der MSV für mich auf dem richtigen Weg. Auch wenn das Abstreifen der Fesseln aus der Vergangenheit fast den völligen Untergang bedeutet hätte.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Videos & Bilder

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

Aufsteiger der Woche von auf
SV Sonsbeck 1406 976 +430
ETB Schwarz-Weiß Essen 1029 696 +333
SG Wattenscheid 09 II 1716 1415 +301
FC Kosova Düsseldorf 2410 2109 +301
FC Büderich II 2394 2100 +294
Absteiger der Woche von auf
T. Huckingen III 1698 1892 -194
ASC Ratingen-West II 1177 1361 -184
SC Concordia Hagen 577 760 -183
TSV Wachtendonk-Wankum II 846 1019 -173
Vatanspor Gevelsberg 1212 1382 -170

RevierSport Fussballbörse

Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Spieler
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.