Noch nicht dabei? Registrieren

Passwort vergessen?

Ballender 2015

Der Fußball-Cartoon Kalender mit 12 schön doofen Cartoons aus der Feder von RevierSport Cartoonist Oli Hilbring. Das Ding gehört an jede (Tor)Wand.

Preis: 11,- € Jetzt bestellen »


Startseite » Mehr Sport » Eishockey

EV Duisburg: Playoffs

Erster Matchball am Freitag

Eishockey-Oberligist EV Duisburg kann am kommenden Freitag den Einzug in das Playoff-Halbinale perfekt machen. Die Füchse empfangen die Selber Wölfe.


So schnell kann es gehen in den Playoffs. Zwei Tage nach der deprimierenden 0:3-Heimpleite in Spiel zwei gegen die Selber Löwen, die von einer wilden Prügelei im Schlussabschnitt begleitet wurde, sieht die Welt wieder gut aus für den EV Duisburg.

Die Füchse schlugen am Dienstagabend sportlich zurück und gewannen auch die zweite Begegnung in fremder Halle mit 2:1. Benjamin Hanke und Daniel Schmölz brachten die Duisburger vor 2500 Zuschauern auf die Siegerstraße. Der Anschlusstreffer der Oberfranken drei Minuten vor dem Ablauf der Sirene kam dann zu spät. EVD-Boss Ralf Pape war rundum zufrieden mit dem Auftritt seines Teams. „Wir haben hochverdient gewonnen. Zwischenzeitlich hat es die Mannschaft nur verpasst, das Resultat hochzuschrauben“, sagt Pape.

Damit fehlt dem Team von Trainer Franz Fritzmeier nur noch ein Sieg, um den Einzug in das Playoff-Halbfinale zur 2. Bundesliga perfekt zu machen. Den ersten Matchball haben die Füchse am Freitagabend ab 20.30 Uhr in eigener Halle. Einen erneuten Betriebsauflug zur tschechischen Grenze möchte sich der Manager unbedingt sparen. „Wir wollen da nicht noch einmal hin“ betont Pape. „Am Freitag müssen wir den Sack in unserer Arena zumachen. Das Erreichen des Halbfinals ist unser großes Ziel.“ Dieses haben sowohl die Kassel Huskies als auch die Löwen Frankfurt und der EC Bad Nauheim bereits erreicht. „Daran sieht man wieder, wie stark der Westen ist“, meint Pape.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Videos & Bilder

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

» Weitere News

Newsfeed abonnieren (Hilfe)

Aufsteiger der Woche von auf
SW Hultrop 1946 1624 +322
TuS Velen 2076 1761 +315
Warendorfer SU 1311 1009 +302
SC 26 Bocholt 1305 1005 +300
Alemannia Pfalzdorf 1435 1151 +284
Absteiger der Woche von auf
FC TuRa Bergkamen II 1512 1817 -305
Hammerthaler SV 1068 1272 -204
SF Merfeld 1119 1306 -187
SV Spellen 1920 1117 1299 -182
Sportfr. 1918 Altenessen III 1035 1212 -177
Auf welchem Platz steht deine Mannschaft?

RevierSport Fussballbörse

Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Trainer sucht Verein
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.