<

RevierSport. Ehrlich. Echt.
Jeden Montag und Donnerstag an deinem Kiosk oder hier im günstigen Abo.

Jetzt 2 Wochen
KOSTENLOS TESTEN »

Startseite » Fußball » Landesliga

Lüner SV

Kayabasi peilt den Aufstieg an

Im letzten Sommer, nach dem Aufstieg in die Landesliga, hatte der Sportliche Leiter des Lüner SV Hasan Kayabasi große Ziele offenbart. Jetzt legte er nach.


Der Lüner SV ist mit zwei Siegen in die Rückrunde gestartet und kann langsam optimistisch in die Zukunft blicken. Die Perspektiven für ein weiteres Jahr in der Landesliga sind gut. Dementsprechend erleichtern sich die Planungen für Kayabasi. Jetzt konnte er die ersten drei Vertragsverlängerungen bekanntgeben. Tim Holz, Gabriel Bernstein-Campos und Raphael Lorenz werden auch in der kommenden Saison für den LSV auflaufen.

Besonders Lorenz sei "sehr wichtig" für die Lüner, erklärte Kayabasi. Nach einigen Anlaufschwierigkeiten hat sich der Stürmer in Schwansbell zurecht gefunden und trifft regelmäßig für die Rot-Weißen. Kayabasi kündigte an, dass in den nächsten Tagen und Wochen weitere Vertragsverlängerungen folgen werden.

Doch das ist nicht die einzige Ankündigung Kayabasis. "Im nächsten Jahr wollen wir um den Aufstieg mitspielen", sagt er offen. Zu diesem Zweck wird der LSV im Sommer erneut aufrüsten. Noch sind keine Namen von Neuzugängen bekannt, aber Trainer Christian Hampel schaut sich schon mal in der Westfalenliga um. Vor kurzem besuchte er das Spiel zwischen dem TuS Eving Lindenhorst und Mengede 08/20. "Es könnte sein, dass der ein oder andere von diesen Teams kommt", gibt Kayabasi zu.

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.