Noch nicht dabei? Registrieren

Passwort vergessen?


Startseite » Fußball » Regionalliga

MSV II - Berg. Gladbach

Tsourakis Blitztor lässt aufatmen

(0) Kommentar

Hellwach war der MSV Duisburg II in seiner Nachholpartie gegen den SV Bergisch Gladbach und legte so die Basis für den wichtigen ersten Sieg seit Anfang November.


MSV Duisburg II: Lenz - Reinert, Stepanek, Klaus Gjasula, Abdulla - Hennen - Tsourakis, Kunt, Jürgen Gjasula (67. Taskin) - Hibbeln, Domovchiyski.
Bergisch Gladbach: Forsbach - Zinken, Dreiner, Retterath, Sezer (46. Eckert) - Windmüller, Wernscheid - Schilamow, Shabani - Deniz Öztürk, Chitsulo (65. Sanli).
Tore: 1:0 Tsourakis (3.), 2:0 Windmüller (56. Eigentor)
Gelbe Karten: Hennen, Taskin - Shabani, Dreiner
Schiedsrichter: Jonas Höhn (Langenfeld)
Zuschauer: 100


Seinerzeit besiegte die zweite Mannschaft der Meidericher die SSVg Velbert mit 4:0, konnte danach aber lediglich noch dreimal Remis spielen und verlor darüber hinaus die letzten zwei Begegnungen gegen den VfB Hüls und Bayer Leverkusen II.

Im Nachdreher vom 20. Spieltag verschaffte sich das Team von Trainer Manfred Wölpper mit einem 2:0 (1:0) gegen die Elf von Dietmar Schacht wieder den Anschluss an die Nichtabstiegsplätze, weil Athanasios Tsourakis (3.) hellwach an den Start ging und darüber hinaus auch noch Gino Windmüller zum Pechvogel avanierte.

Der Mittelfeldspieler der Gladbacher war es, der mit seinem Eigentor zum 2:0 gut eine Stunde vor Schluss den "kleinen Zebras" eine komfortable Ausgangsposition verschaffte, die die Duisburger auch zu nutzen wussten.

(0) Kommentare

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Videos & Bilder

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

» Weitere News

Newsfeed abonnieren (Hilfe)

Aufsteiger der Woche von auf
FSV Vohwinkel 2359 1773 +586
VfB Speldorf 2273 1739 +534
TSG Sprockhövel 1431 909 +522
SV 10 Hohenlimburg 1633 1137 +496
SV Langendreer 04 2232 1757 +475
Absteiger der Woche von auf
SV RW Mellen 2 1554 1949 -395
Ratingen 04/19 III 1082 1423 -341
Ruhrpott Kicker Bottrop 1679 1998 -319
SV Haldern 2 1029 1332 -303
Spvgg. Meiderich 06/95 III 841 1123 -282
Auf welchem Platz steht deine Mannschaft?

RevierSport Fussballbörse

Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Spieler
Turnierteilnehmer gesucht
Verein sucht Trainer
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Spieler
Trainer sucht Verein

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.