RevierSport Digital
Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jetzt 1 Monat zum
Vorzugspreis testen »

Startseite » Fußball » Verbandsliga

Westfalenliga 2
Elfmeter der Hinrunde

Am 18. November trat die DJK TuS Hordel beim DSC Wanne-Eickel an. In der 39. Minute stand Innenverteidiger Max Wagener zum Foulelfmeter bereit und verschoss.

Hordel verlor am Ende mit 2:3. Das war fast schon historisch für die Bochumer, schließlich galt bei denen die goldene Regel: „Immer wenn wir einen Elfer verschießen, gewinnen wir.“ So brachte es Johannes Debski noch nach seinem Fehlschuss und dem folgenden 2:1-Sieg gegen den SV Hohenlimburg auf den Punkt.

Doch kurz vor dem Ende der Hinrunde riss diese Serie. Allerdings hatte Hordel im Spiel gegen Wanne auch einen Elfmeter durch Dawid Ginczek verwandelt. Setzt dieser Treffer die goldene Regel außer Kraft? „Ich weiß auch nicht mehr weiter“, meint Trainer Frank Wagener. „Vielleicht lasse ich mich beim nächsten Mal einwechseln und schieße selbst.“

1
2
3
Mainz - Schalke, Mainz - Schalke
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.