Noch nicht dabei? Registrieren

Passwort vergessen?


Startseite

MSV: Hellmich

Pro und Contra

(7) Kommentare

Die Diskussion in Duisburg ist in vollem Gange. Walter Hellmich hat das Duisburger Finanzloch am Ende mit seiner Summe geschlossen. Wir haben diskutiert.


Ist das für den MSV ein Fluch oder Segen?

von Aaron Knopp
„Mehr Menschlichkeit als ich dem Klub entgegenbringe, geht gar nicht“, urteilte Walter Hellmich einst über seine Verdienste gegenüber dem MSV Duisburg. Einmal mehr geriert sich der Großsponsor nun als guter Geist von der Wedau. Soll er machen. Ist aber allenfalls ein Teil der Wahrheit. Gerade 15 Prozent des Finanzlochs spachtelt der Bauunternehmer zu. Dabei taktierte er bis fünf vor zwölf, um seinen Anteil so weit wie möglich zu drücken. Mal ehrlich: Dass er die Zebras tatenlos untergehen lassen würde, stand doch nie zur Debatte. Schließlich ist Hellmich selbst der größte Profiteur des Duisburger Profifußballs, streicht sich eine horrende Stadionmiete ein. Bei einer Insolvenz des Ankermieters droht unterm Strich ein dickes Minus. Hellmich verdient mehr am MSV, als er sich um seinen Klub verdient gemacht hat. Ein sanfter Würgegriff, der gerade so viel Luft durchlässt, wie zum Überleben nötig ist. Ist das ein Segen?

von Thorsten Richter
Die gesteuerte Hetzjagd gegen Walter Hellmich ist grotesk. Er legt die Höhe der Stadionmiete fest? Unsinn! Er ist Teilgesellschafter, hat keine alleinige Entscheidungsgewalt. Außerdem war der Arenabau kein Sponsoring, sondern eine Dienstleistung, an der Hellmich verdienen will und darf. Natürlich gab es Fehler bei der Planung, weil die zu hohe Miete auf die erste Liga ausgerichtet war, aber auch dafür ist Hellmich nicht alleine verantwortlich. Überhaupt ist die ganze Diskussion über ihn absurd. Der MSV würde heute wie RWE, RWO, Bielefeld oder Aachen in der Bedeutungslosigkeit verschwunden sein, wenn Hellmich nicht zusammen mit seinen befreundeten Unternehmern Millionen in den Klub gepumpt hätte. Das einzige, was zählt, ist, dass der Traditionsverein vor dem Untergang bewahrt wurde. Von wem die Kohle kommt, ist völlig egal. Der MSV lebt und Duisburg bleiben Arbeitsplätze erhalten. Ja, das ist ein Segen!
(7) Kommentare

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung
  • JohnnyWalker

    23.12.2012 17:20 Uhr
    Hier geht es nicht um Fußball ,hier geht es nur um das Geld der Reichen und mehr nicht.Die paar Angestellten Interessieren die einen dreck.Wenn die nicht befürchten müßten ihr liebes Geld zu verlieren würde den der MSV sowas von am Ar... vorbei gehen.
    Solchen Menschen liegt nur was am Geld und danach kommt für lange lange Zeit nichts.
  • Ruhrfalke

    23.12.2012 17:56 Uhr
    Herr Th.Richter ist sehr schlecht informiert.
    Walter Hellmich hat bischen an der ARENA auf Schalke mitgebaut, da ist er auf den Geschmack gekommen "großer" Bauunternehmer zu werden.
    Und dann hat es ihn gedrengelt Boss eines anderen Vereines zu werden, um zu bauen bauen bauen.
    Als Mitglied des Spfr.Hamborn 07 hat er sich eine Mitgliedschaft beim MSV erzwungen.
    Auch Bruno Hübner hat ihm einen anderen Auftrag besorgtGrummeltadionbau in Wiesbaden, wo B.Hübner Manager war. Dafür durfe B.Hübner Manager in Duisburg werden.
    So bereitete man den Durschnitt,bzw. den Untergang des MSV.
    Warum?
    Hellmich ist ein Raffzahn und hat vom Fußball keinen Schimmer!
    Es ist ja auch nicht schlimm dass er Geld machen wollte, viel schlimmer ist dass ihn alle haben machen lassen.
    Hellmich ist der Retter des MSV, Thorsten Richter ist der Retter von Hellmich.
    Lang lebe die Dummheit!
  • DeepSky

    23.12.2012 18:22 Uhr
    Die Berichterstattung um die Vorgänge beim MSV Duisburg durch Reviersport ist aus journalistischer Sicht mehr als beschämend. Insbesondere Herr Richter erweckt mit seinen Einlassungen den nachhaltigen Eindruck, als würde er auf der Payrole von Walter Hellmich höchstpersönlich stehen. Anders ist das alles nicht mehr erklärbar.
  • baijano83

    23.12.2012 19:47 Uhr
    Mittlerweile ist es abartig, wie sich dieser "Journalist" einem Hellmich anbiedert. Von ihm habe ich selten oder vll auch noch nie etwas kritisches über Hellmich gehört... Natürlich ist Hellmich nicht alles schuld. Aber einiges. Alleine war er vielleicht nicht. Aber es ist hinlänglich bekannt, dass Hellmich gerne seine Interesse durchsetzt. Er ist ein Machtmensch, der sehr dicke Ellbogen hat. Wie er mit Kritik umgeht, konnten wir in den letzten 10 Jahren eindrucksvoll beobachten. WBerlusconi lässt grüßen. Des weiteren hätte er schon viel früher dafür sorgen können, dass der MSV in 2. Liga überlebensfähig ist. Dies hat er nicht getan. Und das finde ich viel schlimmer als die Bereicherung am Stadionbau und den damit verbundenen Folgeaufträgen.
  • Ruhrfalke

    23.12.2012 20:54 Uhr
    Naa ja, dann ist es ok wenn Herr Richer seinen Vorteil sieht.
    Vielleicht sehen wir Th.Richter bald im Kreise der Befehlsempfänger von Herrn Hellmich.
    Wenn es das ist,dann wäre es vollbracht.
  • Qualmi1982

    24.12.2012 01:16 Uhr
    Herr Richter will wohl Pressesprecher beim Hellmich werden
  • Marcel1975NRW

    24.12.2012 11:51 Uhr
    Herr Richter haben wir nicht als Hofnarr für Herrn Hellmich was vergessen? DANK Walter Hellmich ist der MSV bald in der gleichen Lage wie Bielefeld, Aachen und Co,
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Videos & Bilder

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

» Weitere News

Newsfeed abonnieren (Hilfe)

Aufsteiger der Woche von auf
FC Gütersloh 2000 2314 1476 +838
SV Raadt 2049 1328 +721
TSV Bayer Dormagen 1648 1028 +620
SG Bracht/Oedingen 1657 1045 +612
SV Burgaltendorf 1333 767 +566
Absteiger der Woche von auf
TUS Buschhausen II 0 2898 -2898
SSV Bottrop 1951 II 0 2897 -2897
FC Arpe-Wormbach II 1033 1618 -585
SV Fortuna Hagen IV 1329 1800 -471
TSV Heimaterde Mülheim 863 1304 -441
Auf welchem Platz steht deine Mannschaft?

RevierSport Fussballbörse

Testspielgegner gesucht
Spieler sucht Verein
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Trainer
Trainer sucht Verein
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Spieler

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.