Noch nicht dabei? Registrieren

Passwort vergessen?


Startseite » Mehr Fußball » International

Türkei

Fenerbahce-Profi lange gesperrt

Der portugiesische Nationalspieler Raúl Meireles ist vom türkischen Fußballverband TFF für elf Spiele gesperrt worden und wird seinem Verein Fenerbahce fehlen.


Angeblich soll der 29 Jahre alte Mittelfeldspieler von Fenerbahce Istanbul im Stadtderby gegen Galatasaray am vergangenen Sonntag den Schiedsrichter bespuckt und homophobe Äußerungen von sich gegeben haben.

"Er hat nicht gespuckt", sagte Fenerbahces Präsident Abdullah Kigili, der auf eine Aufhebung der Sperre hofft. Auch Meireles' Nationaltrainer Paulo Bento nahm seinen Leistungsträger in Schutz. "Er ist ein Vorbild in Sachen Höflichkeit. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass er gespuckt haben soll", sagte Bento.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Videos & Bilder

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

» Weitere News

Newsfeed abonnieren (Hilfe)

Aufsteiger der Woche von auf
1. FC Mönchengladbach 2602 312 +2290
SC Waldniel 2658 687 +1971
SuS Haarzopf 2609 826 +1783
Polizei SV Mönchengladbach 2327 725 +1602
SSV Stockum 2242 702 +1540
Absteiger der Woche von auf
SV Schaephuyen IV 0 2823 -2823
SV Borbeck II 616 1718 -1102
Wacker Dinslaken III 672 1742 -1070
DJK VfB Frohnhausen III 675 1744 -1069
SV Hilden Nord 680 1746 -1066
Auf welchem Platz steht deine Mannschaft?

RevierSport Fussballbörse

Testspielgegner gesucht
Spieler sucht Verein
Trainer sucht Verein
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.