RevierSport Digital
Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jetzt 1 Monat zum
Vorzugspreis testen »

Startseite » Fußball » Regionalliga

SF Lotte: Julian Loose
Schon wieder das Kreuzband!

Die Sportfreunde Lotte mussten am Dienstagmorgen nach dem Training einen Schicksalsschlag verkraften - der allerdings noch vom Wuppertal-Spiel herrührt.

Die Hiobsbotschaft erreichte die Sportfreunde am Mittag nach dem morgendlichen Training: Bei Mittelfeldspieler Julian Loose wurde erneut ein Riss des Kreuzbandes im rechten Knie diagnostiziert. Passiert war dies in einem Zweikampf in der 90. Minute beim 1:0 Sieg in Wuppertal. Somit dürfte die Saison für den 27-Jährigen gelaufen sein.

„Ich bin absolut geschockt über diese Nachricht. Nach seinem Kreuzbandanriss aus dem letzten Spiel der vergangenen Saison war Jule gerade wieder in richtiger Top-Form und hatte sich nach seiner Verletzung zurück in die Startelf gekämpft. Wie gut seine Form derzeit war, stellte er unter anderem durch seine zwei Treffer im Spiel gegen den MSV Duisburg unter Beweis. Nicht nur ich bin geschockt, auch für die Mannschaft ist es ein herber Schlag. Wir wünschen Jule alles erdenklich Gute und viel Geduld um die kommenden Wochen und Monate der Heilung und Rehabilitation zu überstehen“, so Trainer Maik Walpurgis.

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.