Noch nicht dabei? Registrieren

Passwort vergessen?


Startseite » Fußball » Regionalliga

WSV: Lazarett

Entwarnung bei Cornelius

Beim Wuppertaler SV lichtet sich das Lazarett. Die Spieler, die zuletzt angeschlagen waren, kehrten zu Beginn der Woche ins Mannschaftstraining zurück.


So nahmen Rachid El-Hammouchi und Kapitän Tom Moosmayer an den Einheiten teil. Auch Felix Herzenbruch, der seinen Bänderriss auskuriert hat, ist wieder mit von der Partie. Derweil müssen Andre Wiwerink und Thomas Schlieter (beide Rückenprobleme) noch passen. Das Duo soll aber während der Woche wieder ins Training einsteigen.


Danny Cornelius konnte dagegen Entwarnung geben. Der Zugang vom VfB Lübeck setzte unglücklich zu einer Grätsche an und manch einer vermutete eine Verletzung beim Mittelfeldmann. "Da ist nichts. Ich gebe weiter Gas, um zurück in die Startformation zu kommen", berichtet Cornelius gegenüber dem RevierSport.

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Videos & Bilder

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

» Weitere News

Newsfeed abonnieren (Hilfe)

Aufsteiger der Woche von auf
FC Gütersloh 2000 2314 1476 +838
SV Raadt 2049 1328 +721
TSV Bayer Dormagen 1648 1028 +620
SG Bracht/Oedingen 1657 1045 +612
SV Burgaltendorf 1333 767 +566
Absteiger der Woche von auf
TUS Buschhausen II 0 2898 -2898
SSV Bottrop 1951 II 0 2897 -2897
FC Arpe-Wormbach II 1033 1618 -585
SV Fortuna Hagen IV 1329 1800 -471
TSV Heimaterde Mülheim 863 1304 -441
Auf welchem Platz steht deine Mannschaft?

RevierSport Fussballbörse

Verein sucht Spieler
Verein sucht Spieler
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht
Mannschaft sucht Turnier
Verein sucht Spieler
Spieler sucht Verein
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.