RevierSport. Ehrlich. Echt.
Jeden Montag und Donnerstag an deinem Kiosk oder hier im günstigen Abo.

Jetzt 2 Wochen
KOSTENLOS TESTEN »

Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

Bayern München
Hoeneß zweifelt an Transfer von Martinez

Bei Uli Hoeneß wachsen offensichtlich Zweifel an einem Wechsel von Javi Martinez zu den Bayern. "Es sieht im Moment nicht so gut aus, dass der Transfer klappt.

Weil die Leute in Bilbao sehr, sehr stur sind und offensichtlich alle Möglichkeiten ausnutzen, um den Transfer zu verhindern", sagte Präsident Hoeneß dem Sender n-tv.

Nach Ansicht von Hoeneß kommt der Transfer nur dann zustande, falls die Bayern die festgeschriebene Ablösesumme von 40 Millionen Euro direkt an Athletic Bilbao zahlen. "Wenn der Herr Präsident von Bilbao, der Kollege, bereit wäre, einen Transfervertrag zu machen, dann könnte er relativ schnell 40 Millionen bekommen", erklärte der Präsident des FC Bayern.

Martinez war offensichtlich bereit, die Summe selbst beim spanischen Ligaverband zu hinterlegen und zugleich auf einen Teil seines Gehalts zu verzichten. "Der Spieler war bereit für die fünf Jahre, die er hier unterschreiben würde, auf relativ viel Geld zu verzichten, so dass die Ablösesumme sich in toto mindestens um acht bis zehn Millionen reduzieren würde", sagte Hoeneß.

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Videos & Bilder

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.