Noch nicht dabei? Registrieren

Passwort vergessen?


Startseite » Fußball » Regionalliga

RWO: Testspiel

VDV-Team wartet

(0) Kommentar

Am Mittwoch, 15. August (19 Uhr) tritt Rot-Weiß Oberhausen zu einem kurzfristig angesetzten Testspiel gegen die Mannschaft der Vereinigung der Vertragsfußballer an.


Die Partie findet auf Platz drei der Sportschule Wedau in Duisburg statt und wird um 19 Uhr angepfiffen. Der Eintritt ist frei.

Im Kader der VDV finden sich bekannte Namen wie Philipp Bönig, Andrew Sinkala, Bakary Diakité oder der frühere RWO-Torwart Stephan Loboué. Für die „Kleeblätter“ wird ein kombinierter Kader aus Spielern der U23 und der Regionalliga-Mannschaft antreten, die in den ersten Spielen nicht oder nur wenig zum Einsatz kamen.
(0) Kommentare

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Videos & Bilder

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

» Weitere News

Newsfeed abonnieren (Hilfe)

Aufsteiger der Woche von auf
Wuppertaler SV II 1333 624 +709
1. FC Viersen 1247 570 +677
SV Viktoria Lippstadt 1915 1355 +560
Victoria Clarholz 1589 1044 +545
TuS Helene III 2486 1946 +540
Absteiger der Woche von auf
VfL 1924 Pont 2 541 1032 -491
TSV Wachtendonk-Wankum 1017 1423 -406
Barisspor 84 956 1345 -389
SV Schottheide-Frasselt 619 1005 -386
VFR 08 Oberhausen 1214 1596 -382
Auf welchem Platz steht deine Mannschaft?

RevierSport Fussballbörse

Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Turnierteilnehmer gesucht
Spieler sucht Verein
Testspielgegner gesucht
Turnierteilnehmer gesucht
Testspielgegner gesucht
Trainer sucht Verein
Turnierteilnehmer gesucht
Turnierteilnehmer gesucht

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.