Noch nicht dabei? Registrieren

Passwort vergessen?


Startseite » Fußball » Kreisliga A

SuS Niederbonsfeld

"Wir wollen mittelfristig aufsteigen"

A-Ligist SuS Niederbonsfeld gilt als einer Geheimfavoriten in der kommenden Saison im Essener Süd-Osten. Grund sind neun teilweise namhafte Zugänge.


In der vergangenen Spielzeit sind die Hattinger nur knapp dem Abstieg in die Kreisliga B entronnen. Erst am letzten Spieltag sicherte das Team von Trainer Christian Czajka den Klassenerhalt. Ein derart nervenaufreibendes Szenario möchte der Klub in diesem Jahr nicht nur vermeiden, vielmehr soll zukünftig in eine ganz andere Richtung gehen.



Dazu haben die Bonsfelder den Kader ihrer ersten Mannschaft mächtig verstärkt. Gleich neun neue Spieler sollen die Trendwende einleiten. Dazu gehören David Kampmann, Martin Winterpacht, Martin Weiß (alle SF Niederwenigern), Axel Schneider (aus Köln), Manuel Garcia, Andy Wehmöller (beide SV Kupferdreh), Dominic Steinbach (Heisinger SV), Marcel Hoffmann (Winfried Kray) und Marcel Gehrig (SC Velbert).

Der Sportliche Leiter der Blau-Weißen, Detlef Pehlke, möchte sich dennoch nicht weit aus dem Fenster lehnen. "Wenn wir am Ende einen einstelligen Tabellenplatz erreichen, wäre ich damit zufrieden. Schließlich haben wir letzte Saison nur mit großer Mühe die Klasse gehalten", sagte Pehlke, der die Reserve des FC Kray und Blau-Weiß Mintard in der Favoritenrolle sieht. "Das sind richtig starke Mannschaften, die es wohl unter sich ausmachen werden. Dahinter ist das Feld sehr ausgeglichen."

Aufstieg innerhalb von drei Jahren

Die Bezirksliga ist an der Kohlenstraße trotz allem ein Thema. Pehlke formuliert eine ehrgeizige Zielvorgabe. "Innerhalb von drei Jahren wollen wir aufsteigen. Nach dem wir einen Kunstrasen erhalten haben, besitzen wir dafür auch die notwendigen Rahmenbedingungen. Jetzt müssen wir sportlich nachlegen."

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

» Weitere News

Newsfeed abonnieren (Hilfe)

Aufsteiger der Woche von auf
1. FC Mönchengladbach 2602 312 +2290
SC Waldniel 2658 687 +1971
SuS Haarzopf 2609 826 +1783
Polizei SV Mönchengladbach 2327 725 +1602
SSV Stockum 2242 702 +1540
Absteiger der Woche von auf
SV Schaephuyen IV 0 2823 -2823
SV Borbeck II 616 1718 -1102
Wacker Dinslaken III 672 1742 -1070
DJK VfB Frohnhausen III 675 1744 -1069
SV Hilden Nord 680 1746 -1066
Auf welchem Platz steht deine Mannschaft?

RevierSport Fussballbörse

Verein sucht Spieler
Spieler sucht Verein
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.