RevierSport Digital
Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jetzt 1 Monat zum
Vorzugspreis testen »

Startseite » Fußball » 2. Bundesliga

MSV Duisburg
Schock: Koch schon wieder verletzt!

(0) Kommentare

Erneuter Schock für den MSV Duisburg: Julian Koch, der gegen Twente Enschede beim Zweitligisten sein Startelf-Debüt feierte, muss erneut unters Messer!

Der Blondschopf hat sich einen Meniskuseinriss zugezogen und ist bereits auf dem Weg nach München, um sich dort am Donnerstag operieren zu lassen. Nun ist mit einer Pause von vier bis sechs Wochen zu rechnen. "Er hat sich die Verletzung vielleicht im Spiel gegen Twente zugezogen. Ganz genau wissen wir das aber nicht", sagte Trainer Oliver Reck. Betroffen ist erneut das rechte Knie des 21-Jährigen.

Der Fußballlehrer hatte beim Saisonauftakt am Sonntag gegen den VfR Aalen eigentlich fest mit dem Leihspieler von Borussia Dortmund gerechnet. Koch hätte als linker Verteidiger den verletzten Timo Perthel (Mittelfußbruch) ersetzen sollen. "Jetzt haben wir natürlich ein Problem, werden es aber intern lösen", meint Reck. Kandidaten auf der Außenverteidiger-Position sind Kevin Wolze sowie der Youngster Dustin Bomheuer.

Die Hoffnung, dass die Vakanz durch einen externen Neuzugang geschlossen werden kann, hat Ivo Grlic seinem Coach schnell genommen: "Auf der Verteidigerposition wird sich bis Sonntag nichts mehr tun", sagte Duisburgs Sportdirektor.

(0) Kommentare
1
2
3
KFC-Fans, KFC-Fans
4
Hamburger SV
Schalke 04
5
1
2
3
4
KFC-Fans, KFC-Fans
5
1
2
3
KFC-Fans, KFC-Fans
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

RevierSport beim MSV
die Facebookseite für alle MSV-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.