Noch nicht dabei? Registrieren

Passwort vergessen?

RevierSport Digital
Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jetzt 1 Monate zum
Vorzugspreis testen »

Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

VDV-Trainingscamp

16 Spieler beim Start dabei

16 Spieler haben sich am Montag zum Start des Trainingscamps der Vereinigung der Vertragsfußballspieler (VDV) in Duisburg eingefunden.


"Wir wollen die Spieler auf einen höheren Level bringen. Damit der eine oder andere Spieler die Möglichkeit hat, an einem Probetraining teilzunehmen und entsprechend vorbereitet ist", sagte Cheftrainer Ralf Zumdick. Nach der umfassenden Leistungsdiagnostik in der ersten Trainingswoche steht bereits am 18. Juli mit dem Länderspiel gegen die Auswahl der österreichischen Spielergewerkschaft VdF der erste Härtetest in Salzburg an.

Zum zehnten Mal findet das Trainingscamp, das bis zum 21. September durchgeführt wird, statt. Die namhaftesten Teilnehmer am Montag waren Ex-Nationalspieler Christian Rahn und Rouven Sattelmaier. Die Kosten für das Training, die Unterkunft und die Verpflegung trägt die VDV.

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Videos & Bilder

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

Aufsteiger der Woche von auf
SV Sonsbeck 1406 976 +430
ETB Schwarz-Weiß Essen 1029 696 +333
SG Wattenscheid 09 II 1716 1415 +301
FC Kosova Düsseldorf 2410 2109 +301
FC Büderich II 2394 2100 +294
Absteiger der Woche von auf
T. Huckingen III 1698 1892 -194
ASC Ratingen-West II 1177 1361 -184
SC Concordia Hagen 577 760 -183
TSV Wachtendonk-Wankum II 846 1019 -173
Vatanspor Gevelsberg 1212 1382 -170

RevierSport Fussballbörse

Trainer sucht Verein
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.