RevierSport. Ehrlich. Echt.
Jeden Montag und Donnerstag an deinem Kiosk oder hier im günstigen Abo.

Jetzt 2 Wochen
KOSTENLOS TESTEN »

Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

Spvgg. Greuter Fürth

17-jähriges Talent kommt aus Ghana

Dem Bundesliga-Neuling aus Bayern, der Spielvereinigung Greuther Fürth, ist anscheinend ein Transfercoup gelungen, wie der Verein verlauten ließ.


Die Franken verpflichteten am Dienstag den Ghanaer Baba Rahman, der als eine der größten Nachwuchshoffnungen seines Landes gilt. Rahman, zuletzt beim ghanaischen Meister Asante Kotoko unter Vertrag, unterzeichnete in Fürth einen Fünfjahresvertrag. Der 17 Jahre alte Linksverteidiger habe im April bei einem Probetraining "einen nachhaltigen Eindruck" hinterlassen, teilte das Kleeblatt mit.

Rahman, an dem nach Fürther Angaben auch namhafte Großklubs wie der FC Chelsea, der FC Arsenal oder der SSC Neapel Interesse gezeigt hatten, sehe am Ronhof "die besten Voraussetzungen für seine Karriereentwicklung". Der Kapitän der U20-Nationalmannschaft Ghanas, der in seiner Heimat beim Dreams FC ausgebildet wurde, möchte sich in Fürth "weiterentwickeln und im europäischen Fußball etablieren".

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Videos & Bilder

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.