Noch nicht dabei? Registrieren

Passwort vergessen?

RevierSport Digital
Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jetzt 1 Monate zum
Vorzugspreis testen »

Startseite » Fußball » Bezirksliga

Zulfic und Lindner

LSV verliert zwei Stammspieler

Aufsteiger Lüner SV verliert seinen Toptorjäger. Samir Zulfic erzielte am Wochenende sein 29. Ligator. Ein Angebot zur Verlängerung schlug er nun aus.


Nach Eyüp Cosgun (FC Brünninghausen) ist Zulfic der zweite Stürmer, der den Lüner SV verlässt. Zulfic spielte zwei Jahren lang für die Roten und war in beiden Jahren Torschützenkönig. Gerüchteweise sollen sich Westfalenliga-Absteiger BV Brambauer und der Lüner A-Ligist SG Gahmen mit einer Verpflichtung beschäftigen. Fraglich ist allerdings in beiden Fällen, ob diese Vereine Zulfic ein besseres Angebot machen können (Gahmen) oder wollen (Brambauer), als der LSV.

Auch Spielmacher Mario Lindner wird den Lüner SV nicht in die Landesliga begleiten. Er ist aus beruflichen Gründen nicht in er Lage, regelmäßig zu trainieren und wird sich wohl dem SuS Oberaden anschließen, der in der Kreisliga A spielt.

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

Aufsteiger der Woche von auf
SV Sonsbeck 1406 976 +430
ETB Schwarz-Weiß Essen 1029 696 +333
SG Wattenscheid 09 II 1716 1415 +301
FC Kosova Düsseldorf 2410 2109 +301
FC Büderich II 2394 2100 +294
Absteiger der Woche von auf
T. Huckingen III 1698 1892 -194
ASC Ratingen-West II 1177 1361 -184
SC Concordia Hagen 577 760 -183
TSV Wachtendonk-Wankum II 846 1019 -173
Vatanspor Gevelsberg 1212 1382 -170

RevierSport Fussballbörse

Trainer sucht Verein
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.