Startseite

SV Sandhausen
Aufsteiger wildert in Aachen

Aufsteiger SV Sandhausen hat seine Personalplanungen für die kommende Saison in der 2. Fußball-Bundesliga vorangetrieben und einen Linksfuß verpflichtet.

Die Nordbadener verpflichteten am Freitag den ablösefreien Timo Achenbach vom Zweitliga-Absteiger Alemannia Aachen. Der 29 Jahre alte Außenverteidiger unterschrieb in Sandhausen einen Vertrag bis 30. Juni 2014, der sowohl in der 2. als auch in der 3. Liga gültig ist.

Achenbach war 2008 von der SpVgg Greuther Fürth nach Aachen gewechselt und hatte dort in vier Jahren 120 Punktspiele und acht DFB-Pokal-Einsätze bestritten. Vor Achenbach hatte Sandhausen bereits Offensivspieler Nicky Adler vom bisherigen Drittliga-Konkurrenten Wacker Burghausen verpflichtet.

Die Mannschaft ist zwar bis zum 4. Juni im Urlaub, doch das Abenteuer 2. Liga hat für den Drittliga-Meister bereits begonnen. Der laut Vereinsangaben "49 Jahre alte Rasen" ist mittlerweile aus dem vereinseigenen Hardtwaldstadion entfernt worden. Derzeit wird eine Rasenheizung eingebaut. In der nächsten Woche sollen die Bauarbeiten für die 1500 Zuschauer fassende Stehplatztribüne beginnen.

Spieltag

3. Liga

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.