Startseite » Fußball » 2. Bundesliga

MSV: Kommt Maierhofer?
Aus der Premier-League nach Duisburg

Mit Srdjan Baljak steht dem MSV derzeit lediglich ein gestandener Torjäger zur Verfügung. Kein Wunder, dass die Stürmersuche auf Hochtouren läuft.

Fündig geworden sind die Duisburger nun scheinbar in England. Laut der österreichischen Kronenzeitung soll Stefan Maierhofer bereits heute ins Ruhrgebiet reisen, um mit dem MSV über einen Transfer zu verhandeln. Der Österreicher steht noch bis 2012 beim Premier-League-Klub Wolverhapton Wanderers unter Vertrag, dort konnte er sich aber nicht durchsetzen. Die Vereins-Verantwortlichen sollen einem Leihgeschäft mit den Zebras daher schon zugestimmt haben.

Der 27-jährige Nationalspieler, der in der vergangenen Saison lediglich auf acht Einsätze kam und dabei einen Treffer erzielte, spielte bereits in der Saison 2006/07 bei der TuS Koblenz unter MSV-Coach Milan Sasic (14/3) und wäre nach Kurt Jara, Hans-Dieter Mirnegg, Hannes Reinmayr und Ivica Vastic der fünfte "Ösi" im Zebradress.

Die sportlich beste Zeit seiner Karriere verlebte der 2,02-Meter-Riese ohne Zweifel in der Spielzeit 08/09, als er in Austrias Bundesliga in 35 Partien für Rapid Wien gleich 23 Tore erzielte. Außerdem lief er unter anderem für die SpVgg Greuther Fürth und die Reserve Bayern Münchens auf.

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

RevierSport beim MSV
die Facebookseite für alle MSV-Fans

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.