Startseite » Pokal » Kreispokal

Bochum
Zwei Paukenschläge im Kreispokal

(0) Kommentare
Frank Benatelli, CSV Bochum-Linden
Foto: Tillmann

Zwei bemerkenswerte Ergebnisse brachten die Achtelfinal-Spiele des Bochumer Kreispokals am Donnerstagabend.

Mit 5:1 fegte des CSV Sportfreunde Linden den Gast aus Wiemelhausen von der matschigen Asche. Schon zur Pause war das Landesliga-Duell entschieden, da führte die Benatelli-Elf gegen den Vorjahressieger (!) bereits mit 4:0. Gleich dreimal traf Vicente Mohedano-Sanchez für den CSV, außerdem netzten Iliass Adinda-Ougba und Flavio Chelier De Souza ein. Leo Winkel markierte den Ehrentreffer für die Concordia.

Nicht ganz so klar, aber mindestens ebenso überraschend, war das was sich am Pappelbusch ereignete, wo der SC Post Altenbochum mit 2:0 (1:0) gegen Westfalenliga-Aufsteiger Hedefspor Hattingen die Oberhand behielt. Niklas Franken per Elfmeter und David Gröger brachten den Bezirksligisten auf die Siegerstraße.

Bereits am Dienstag hatte sich der SV Bommern (2:0-Sieg bei BW Weitmar) das Viertelfinal-Ticket gesichtert.

(0) Kommentare

RevierSport Fussballbörse

Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.