Wattenscheid 09

Boyamba trifft beim Remis gegen Steinbach

Foto: Klaus Pollkläsener

Die SG Wattenscheid 09 hat in ihrem Türkei-Trainingslager das zweite Testspiel bestritten. Nach dem 3:0 im ersten Test, gab es nun ein 1:1-Remis.

Gegner war diesmal der TSV Steinbach aus der Regionalliga Südwest. Joseph Boyamba (75.) erzielte das Wattenscheider Tor. Maurice Müller (72.) hatte Steinbach in Führung gebracht. "Es war das zweite Spiel innerhalb von 50 Stunden und dazwischen lagen noch zwei intensive Trainingseinheiten. Trotz der etlichen Ausfälle konnten wir taktisch nochmals viel ausprobieren. Es war ein guter und ausgeglichener Test. Ich bin zufrieden mit der Leistung meiner Mannschaft, denn sie hat unsere Vorgaben gut umsetzen können", resümierte 09-Trainer Farat Toku.

Mit Norman Jakubowski (Knieprobleme), Steve Tunga (Muskelverhärtung), Serdar Bingöl (Sperre), Fabio Manuel Dias (Kreuzbandriss) und Daniel Neustädter, der aufgrund einer Erkrankung die Reise nach Belek nicht antreten konnte, musste Toku gegen Steinbach auf fünf Spieler verzichten.

So spielte die SG Wattenscheid 09:
Sancaktar - Obst, Clever, Tietz, Langer - Tumbul - Glowacz (80. Canbulut), Kim (65. van Santen), Buckmaier (80. Stevanovic), Demircan (57. Erwig-Drüppel) - Boyamba.

Kommentieren