Startseite

Kommentar: WSV Borussia
Aufholjagd, oder was?

WSV-Kommentar: Aufholjagd, oder was?

Der WSV hat bislang eine enttäuschende Saison hinter sich. Neben dem sportlichen Abschneiden gibt es auch Probleme abseits des Platzes – Runges Rücktrittsankündigung.

Nun sieht es wenigstens im sportlichen Bereich nach dem Erfolg gegen Verl und dem fünften nicht verlorenem Spiel in Serie ein bisschen besser aus. Die knapp 1500 Fans, die immer noch jedes zweite Wochenende zum Stadion pilgern, hoffen nun, dass dies der Startschuss zur Aufholjagd gewesen ist. Denn in Wuppertal will niemand so recht – trotz des deutlichen Abstandes zur Spitze – die Drittliga-Rückkehr ad acta legen. Doch die Aufholjagd steht unter keinen guten Vorzeichen: Kapitän Stefan Lorenz wird bis zur Winterpause ausfallen. Vielleicht musste gerade aber „Eckpfeiler“ Lorenz wegbrechen, damit noch einmal ein Schub durch die Mannschaft geht. Denn plötzlich spielt der WSV ansehnlichen Fußball. Der Sieg gegen Verl und die kleine Serie von fünf Spielen ohne Niederlage wird schnell vergessen sein, wenn man am Wochenende nicht sofort dreifach nachlegt. Also Assauer und Co.: Aufholjagd, oder was?

RL-West: Kommentar: "Man wird geduldiger"
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.