Startseite

Federers dritter Sieg in Melbourne
Keiner kann ihn stoppen

Federers dritter Sieg in Melbourne

Der Weltranglistenerste Roger Federer hat zum dritten Mal nach 2004 und 2006 die Australian Open in Melbourne gewonnen. Im Finale bezwang der 25-jährige Schweizer den an Nummer zehn gesetzten Chilenen Fernando Gonzalez mit 7:6 (7:2), 6:4, 6:4.

Gonzalez hatte im Halbfinale den Siegeszug von Tommy Haas in nur 90 Minuten mit einem glatten 6:1, 6:3, 6:1 beendet.

RevierSport Fussballbörse

Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Trainer sucht Verein
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.