Ergebnis 1:0 (0:0)
Anpfiff: So - 19.05. 15:30 Liga: 2. Bundesliga Spieltag: 34. Spieltag

Getickert von: heimspiel-import

90'
Fazit:
Feierabend, Schluss, Aus, vorbei! Arminia Bielefeld gewinnt das letzte Saisonspiel in der 2. Bundesliga zuhause hochverdient mit 1:0 gegen Holstein Kiel und beendet die Saison auf dem achten Tabellenplatz direkt hinter den Störchen, die auf Rang sieben stehen. Nach einer chancenarmen ersten Hälfte zeichnete sich im zweiten Durchgang klar und deutlich ab, dass die Arminia deutlich besser unterwegs waren. Der eingewechselte Jonathan Clauss brachte ordentlich Schwung in die Offensive der Arminia und belohnte sich mit seinem Treffer zum 1:0-Endstand (71.) für einen starken Auftritt. Für die beiden Mannschaften geht es somit in die Sommerpause. Am letzten Juli-Wochenende geht es in der 2. Bundesliga wieder los!
90'
Spielende
90'
Fabian Klos läuft nach einer Kopfballverlängerung über die linke Seite auf das Tor zu und zieht unter Bedrängnis in den Strafraum. Ganz uneigennützig probiert der Stürmer dann den Ball quer auf Patrick Weihrauch zu legen. Ein Gegenspieler kommt allerdings dazwischen und bereinigt die Situation.
90'
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
89'
Andreas Voglsammer bekommt Standing Ovations von den Fans und wird in den letzten Minuten von Sören Brandy ersetzt.
89'
Einwechslung bei Arminia Bielefeld -> Sören Brandy
89'
Auswechslung bei Arminia Bielefeld -> Andreas Voglsammer
87'
Die Störche sind schon lange nicht mehr vor Stefan Ortega erschienen. Es sieht nicht wirklich mehr danach aus, als würden die Gäste hier noch ein Tor erzielen - allerdings ist im Fußball bis zum Abpfiff alles möglich.
85'
Fabian Klos läuft über die linke Außenbahn und schlägt eine hohe Flanke auf den Elfmeterpunkt. Patrick Weihrauch läuft optimal ein, trifft die Kugel allerdings in Bedrängnis nicht ideal mit dem Kopf und so landet das Spielgerät auf dem Dach des Gehäuses.
83'
Patrick Weihrauch ist ein Stürmer und dementsprechend kommt der Wechsel ziemlich überraschend. Normalerweise bringt das - in Führung liegende - Team einen defensiven Mann, um auch als Sieger vom Feld zu gehen. Uwe Neuhaus vertraut dem Motto: Angriff ist die beste Verteidigung.
83'
Einwechslung bei Arminia Bielefeld -> Patrick Weihrauch
83'
Auswechslung bei Arminia Bielefeld -> Jóan Edmundsson
82'
Auf der Ostalb herrscht eine grandiose Stimmung. Die Fans der DSC geben alles, um ihr Team gebührend in die Sommerpause zu verabschieden.
80'
Regulär sind noch zehn Minuten zu gehen. Die Gäste erhöhen allmählich die Drehzahl - reicht es noch zum Lucky Punch?
78'
Gelbe Karte für Jonathan Clauss (Arminia Bielefeld)
Der Torschütze zum 1:0 holt Janni-Luca Serra auf der linken Seite knapp 20 Meter vor dem Tor von den Beinen - der darauffolgende Freistoß bleibt ungefährlich.
77'
Tim Walter bringt mit Yann Bisseck einen Mann für die Verteidigung. Es bleibt offen, ob Hauke Wahl an einer Verletzung leidet.
77'
Einwechslung bei Holstein Kiel -> Yann Bisseck
77'
Auswechslung bei Holstein Kiel -> Hauke Wahl
76'
Insgesamt über den gesamten Spielverlauf hin betrachtet geht die Führung der Gastgeber klar in Ordnung. Die Arminia hat die deutlich besseren Torchancen und mehr vom Spiel. Den Störchen fällt es bislang schwer, geordnet und konzentriert in die Offensive zu gelangen - das ist eher untypisch im Spiel der Norddeutschen.
74'
Gelbe Karte für Franck Evina (Holstein Kiel)
Der eingewechselte Franck Evina grätscht Anderson Lucoqui von der Seite im Mittelfeld in die Beine.
71'
Tooor für Arminia Bielefeld, 1:0 durch Jonathan Clauss
Da ist der Treffer - und wer macht ihn? Natürlich, der eingewechselte Jonathan Clauss! Der Torschütze leitet seinen Treffer selbst mit einem Querpass von rechts in die Mitte ein. Allerdings erreicht sein Zuspiel nicht den gewünschten Andreas Voglsammer im Strafraum, sondern erst in Richtung der Eckfahne. Andreas Voglsammer bringt die Kugel daraufhin erneut in die Mitte, ein Kieler köpft das Leder in den Rückraum und da steht dann Jonathan Clauss goldrichtig. Er zimmert das Leder mit dem rechten Fuß aus zehn Metern mit Wucht erst an den linken Innenpfosten, dann ins Tor zur Führung der Bielefelder.
70'
Die Einwechslung von Jonathan Clauss hat sich bislang bezahlt gemacht. Der quirlige Außenspieler setzt die Kieler Abwehr gehörig unter Druck und sorgt für ordentlich Unruhe in der gegnerischen Hälfte.
68'
Es sind noch etwas mehr als 20 Minuten zu absolvieren und es stellt sich allmählich die Frage, ob wir hier heute noch einen Treffer zum Saisonabschluss sehen...
65'
László Bénes geht vom Platz, das war sein letzter Einsatz als Profi von Holstein Kiel, da er im Sommer zurück zu Borussia Mönchengladbach geht. Mit Franck Evina kommt ebenfalls eine Leihgabe bei den Kielern: Der Außenstürmer steht beim deutschen Rekordmeister Bayern unter Vertrag und gilt als technisch versierter Spieler für die Flügel.
65'
Einwechslung bei Holstein Kiel -> Franck Evina
65'
Auswechslung bei Holstein Kiel -> László Bénes
63'
Starke Einzel-Aktion vom eingewechselten Jonathan Clauss: Der Angreifer nimmt nach einem Seitenwechsel auf der rechten Seite Fahrt auf und läuft Johannes van den Bergh davon. Daraufhin zieht Jonathan Clauss mit einem Hackentrick ins Zentrum und schließt mit links in Richtung des langen Eckes ab. Sein Schuss geht einen Meter links am Tor vorbei - Bielefeld ist jetzt klar besser!
62'
Fabian Klos setzt sich stark auf der rechten Außenbahn durch und sieht, dass Andreas Voglsammer auf der linken Seite völlig freisteht. Der Stürmer spielt die Kugel quer auf seinen Kollegen, der direkt mit dem rechten Fuß aus 15 Metern ins lange Eck abzieht. Dominik Reimann reagiert stark und pariert.
60'
Auch Uwe Neuhaus wechselt erstmalig und bringt mit Jonathan Clauss einen Mann für die rechte Seite in der Offensive.
60'
Einwechslung bei Arminia Bielefeld -> Jonathan Clauss
60'
Auswechslung bei Arminia Bielefeld -> Reinhold Yabo
57'
Tim Walter reagiert auf die schwache Vorstellung in der Offensive und bringt mit Mathias Honsak einen wuchtigen und kopfballstarken Stürmer.
57'
Einwechslung bei Holstein Kiel -> Mathias Honsak
57'
Auswechslung bei Holstein Kiel -> Masaya Okugawa
55'
Stephan Salger foult vor dem Sechszehner und Holstein bekommt eine gute Standardsituation zugesprochen. László Bénes schlenzt die Kugel aus 20 Metern weit links am Gehäuse von Stefan Ortega vorbei.
52'
Nach einem langen Ball schließt László Bénes aus knapp 25 Metern ab. Sein zentraler Schuss mit dem linken Fuß stellt kein Problem für Stefan Ortega dar.
51'
Im dichten Nebel zeichnet sich das gleiche Bild in Durchgang eins ab: Bielefeld macht das Spiel und kombiniert immer wieder sehr ansehnlich durch die Hälfte der Störche.
48'
Im Kieler Fanblock fackeln bengalische Fackeln ab. Zudem zünden die Anhänger blau und weißen Rauch. Laute Pfiffen begleiten die optische, aber verbotene, Darstellung der Störche-Fans.
46'
Ohne personelle Veränderungen geht es weiter in Bielefeld.
46'
Zweite Hälfte
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
Halbzeitfazit:
Zur Pause steht es zwischen Arminia Bielefeld und Holstein Kiel noch 0:0. Von Beginn an entwickelte sich in der Schüco-Arena ein interessantes Spiel - nach nur wenigen Sekunden probierte es Kiels László Bénes einfach mal aus der Distanz. Daraufhin waren es aber eher die Bielefelder, die mehr von der Begegnung hatten und kurz vor Schluss durch die Doppelchance von Jóan Edmundsson und Andreas Voglsammer (38.) in Führung hätten gehen können. So ist im zweiten Durchgang noch alles offen und eines steht fest: Weniger Treffer als in Hälfte eins können wir definitiv nicht sehen.
45'
Halbzeit
Ende 1. Halbzeit
43'
Andreas Voglsammer spielt im Mittelfeld mit Fabian Klos einen Doppelpass und überbrückt damit die halbe Abwehr der Störche. Daraufhin läuft der Angreifer über links in Richtung Sechszehner, ehe er das Leder scharf in die Mitte hineinbringt. Reinhold Yabo verpasst im Fünfmeterraum knapp.
40'
Die Kieler müssen gucken, dass sie die Begegnung jetzt beruhigen, vor allem die Abwehr stabilisiere und mit dem Unentschieden in die Pause gekommen, denn aktuell sind die Gastgeber die spielbestimmende Mannschaft.
38'
Großchance für Arminia!Nach einem langen Ball von Keeper Stefan Ortega gewinnt Fabian Klos im Mittelfeld das Kopfballduell gegen einen Holstein-Verteidiger. Die Kugel rutscht daraufhin ideal durch in den Lauf von Jóan Edmundsson,der von der rechten Seite aus in die Mitte hineinsticht. Seinen Schuss blockt Dominik Schmidt ab, Andreas Voglsammer kommt aus zehn Metern zum Nachschuss, den Dominik Reimann stark pariert.
35'
Für Gäste-Trainer Tim Walter wird das heutige Spiel wohl seine letzte Partie als Trainer von Holstein Kiel sein. Diversen Medienberichten zufolge übernimmt Walter in der kommenden Spielzeit das Amt bei Relegationsteilnehmer VfB Stuttgart.
32'
Die Statistiken sprechen für die Gastgeber: Arminia Bielefeld hat 53% Ballbesitz und gewinnt bislang 61% der Zweikämpfe. Zudem kommen 82% der gespielten Pässe an - ein starker Wert.
29'
Freistoß der Kieler von der linken Seite. László Bénes flankt das Leder auf den Elfmeterpunkt, Atakan Karazor und Janni-Luca Serra verpassen allerdings und kommen nicht an die Kugel - Abstoß.
27'
Trotz der häufigen Vorstöße der Teams in die gegnerische Hälfte, musste noch kein Keeper eingreifen. Da geht mehr...
25'
Das war knapp! Nach einer tollen Kombination im Mittelfeld landet der Ball auf der rechten Seite bei Jae-sung Lee. Der Flügelspieler bringt die Kugel vom Strafraumrand aus scharf in die Mitte - Janni-Luca Serra verpasst hauchdünn.
23'
Während hier noch kein Treffer erzielt worden ist, wurde auf den anderen Plätzen schon oft gejubelt: In den acht Parallel-Spielen sind bis hierhin sechs Tore gefallen.
20'
Nach 20 Minuten ist es Zeit für die erste Bilanz: Die beide Mannschaften gehen nicht wirklich ins Risiko, kommen nichts desto trotz regelmäßig in die Nähe des gegnerischen Tores. Eine große Möglichkeit gab es jedoch noch auf keiner Seite.
17'
Nach Ballverlust der Gäste schaltet Bielefeld schnell um. Kurz vor dem Sechszehner legt Fabian Klos rechts auf Reinhold Yabo quer. Sein Abschluss aus 20 Metern wird zur Ecke geklärt und die bleibt ungefährlich.
16'
Fabian Klos ist mit neuem Arbeitsgerät unter den Füßen zurück auf dem Feld.
15'
Die Bielefelder agieren aktuell in Unterzahl. Stürmer Fabian Klos zeigte der Bank vor einigen Momenten an, dass er ein Problem mit seinem Schuh hat. Seitdem wird sein Schuhwerk an der Seitenlinie präpariert.
13'
Nach einer Einwurf-Flanke von Jannik Dehm landet das Leder über Umwege bei Johannes van den Bergh. Der vorgerückte Außenverteidiger zieht aus der zweiten Reihe mit rechts einfach ab, sein Schuss geht ein Meter rechts vorbei.
11'
Die erste Ecke für die Heim-Mannschaft nach einem Konter über die linke Seite. Die Hereingabe von Anderson Lucoqui wird von einem Kieler rechtzeitig geklärt. Der Standard ist kein Problem für Dominik Reimann, der das Spielgerät rausfaustet.
8'
Die Gastgeber fordern nach einem Schuss von Fabian Klos am Strafraumrand einen Elfmeter. Gäste-Verteidiger Dominik Schmidt soll angeblich den Ball mit der Hand abgeblockt haben. In der Zeitlupe ist es allerdings nicht zu erkennen - auch Referee Dr. Martin Thomsen lässt weiterlaufen.
7'
Es herrscht ein hervorragendes Fußballwetter an der Ost-Alb. Es sind rund 25 Grad, dabei weht ein leichtes kühles Lüftchen. Die Fans sind in ihren Trikots gekommen.
5'
Die Kieler versuchen es in der Regel mit vielen Positionswechseln im Spielaufbau. Diese taktischen Kniffe machen die Störche aus und dadurch sind sie sehr unberechenbar, da der Gegner sich in jeder Situation neu einstellen muss.
3'
Die Gäste laufen in roten Jerseys auf. Bielefeld spielt ganz klassisch im blauen Trikots mit schwarzen Hosen und weißen Stutzen.
1'
László Bénes versucht es mit dem linken Fuß direkt nach dem Abstoß nach wenigen Sekunden aus knapp 30 Metern. Sein Schuss geht etwas mehr als einen Meter rechts am Tor von Stefan Ortega vorbei.
1'
Dr. Martin Thomsen ist der Schiedsrichter dieser Begegnung und gibt die Partie frei.
1'
Spielbeginn
0'
Die Hymne "Arminia, unser Herz schlägt nur für dich" ertönt, die Spieler laufen ein - es ist alles angerichtet.
0'
Die Bilanz zwischen den beiden Teams ist ausgeglichen: In neun Aufeinandertreffen gab es jeweils drei Siege und zusätzlich drei Unentschieden.
0'
Tim Walter ändert seine Anfangsformation auf zwei Positionen. Für Meffert und Schindler kommen Bénes und Serra aufs Feld.
0'
Uwe Neuhaus verändert seine Startelf im Vergleich zum letzten Spiel nur auf einer Position: Patrick Weihrauch nimmt erstmal auf der Bank Platz und wird von Manuel Prietl ersetzt.
0'
Kiels Trainer Tim Walter legte seinen Fokus vor dem Spiel schon auf die Party danach. Er verriet: "Wir werden danach nicht mehr trainieren. Wir treffen uns aber Montag noch einmal. Danach wird die Mannschaft gemeinsam auf Abschlusstour fahren."
0'
Trotz der Bedeutungslosigkeit des Spiels sind seine Spieler heiß auf die Begegnung, wie Bielefeld-Trainer Uwe Neuhaus klar machte. “Am Sonntag ist alles angerichtet. Die Mannschaft wird nochmal alles investieren, was sie hat und dann können wir alle zufrieden sein. Erfolg ist immer eine Zusammenarbeit von mehreren Personen. Vom Trainerteam, dem Team hinter dem Team und den Spielern – es ist eine Zusammenarbeit von allen. Nicht zu vergessen auch diejenigen, die in der Geschäftsstelle arbeiten”, betonte er.
0'
Nachdem die Gäste zunächst zweimal in Folge verloren (gegen Sandhausen und Duisburg), feierten sie im letzten Heimspiel der Saison am letzten Wochenende einen 3:0-Erfolg gegen Dresden.
0'
Arminia Bielefeld ist zuletzt dreimal ungeschlagen. Nachdem es gegen Duisburg Ende April ein 2:2-Unentschieden gab, gewannen die Blau-Weißen erst gegen Paderborn (2:0) und dann auswärts bei Sandhausen (3:0).
0'
Das Hinspiel zwischen den beiden endete überraschend mit 2:1 für die heutigen Gastgeber. Es war das erste Spiel von Uwe Neuhaus als Trainer der Mannschaft, die zuvor neun Spiele ohne Sieg war. Zudem war es zu diesem Zeitpunkt die erste Niederlage der Störche.
0'
Die Partie zwischen den beiden hat sportlich keine große Bedeutung mehr. Sowohl die Arminia als auch Kiel haben keine Chance mehr auf den Aufstieg und befinden sich im oberen Mittelfeld der Liga. Die Arminia holte in dieser Spielzeit bislang 46 Zähler und rangiert auf dem 9. Platz, Holstein steht mit 49 Punkten auf Rang sechs.
0'
Hallo und herzlich willkommen zum Aufeinandertreffen zwischen Arminia Bielefeld und Holstein Kiel am letzten Spieltag der 2. Bundesliga.
mehr Anzeigen