Ergebnis 3:0 (0:0)
Anpfiff: Sa - 18.05. 14:00 Liga: Regionalliga West Spieltag: 34. Spieltag

Getickert von: Maximilian Villis

90'
Abpfiff
Das war's. Wattenscheid gewinnt mit 3:0 und hält somit die Klasse. Straelen hingegen muss nach nur einem Jahr in der Regionalliga West wieder in die Oberliga.
89'
Mannschaft: SG Wattenscheid 09 Ausgewechselt: Cellou Diallo Eingewechselt: Norman Jakubowski
87'
Corboz mit einem direkten Freistoß, der geht aber links unten am Tor vorbei.
86'
Mannschaft: SG Wattenscheid 09 Ausgewechselt: Nico Buckmaier Eingewechselt: Eren Taskin
84'
Obst versucht es da nochmal aus der Distanz, der geht aber über den Kasten.
81'
Den Willen kann man Straelen nicht absprechen. Sie versuchen es weiter, wissen aber auch, dass das Ding hier durch ist.
80'
Unter Standing Ovations verlässt Canbulut hier den Platz.
79'
Mannschaft: SG Wattenscheid 09 Ausgewechselt: Berkant Canbulut Eingewechselt: Lex Lobinger
76'
Mannschaft: SV Straelen Ausgewechselt: Ahmad Jafari Eingewechselt: Jasper Löffelsend
74'
Riesenchance für Diallo. Aus kurzer Distanz setzt er den Ball aber deutlich drüber. Da war mehr drin.
73'
Gleiches gilt für die Fans. "Oh wie ist das schön" hallt hier durchs Rund des Lohrheidestadions.
72'
Schöner Heber von Corboz in den Sechzehner, aber Buckmaier kann den Ball dann nicht richtig kontrolliere. Wattenscheid spielt jetzt sichtlich befreit auf.
70'
Corboz mit einem Versuch aus der Distanz. Der geht aber weit über den Kasten.
67'
Dass es hier nochmal gefährlich wird, ist schwer vorzustellen. Die Wattenscheider Fans feiern schon.
67'
Mannschaft: SV Straelen Ausgewechselt: Yodan Kim Eingewechselt: Marvin Tenbült
66'
Was ein Ding von Diallo. Erst scheitert er an Buchholz, dann macht er den Ball aus spitzem Winkel per Lupfer rein.
65'
Mannschaft: SG Wattenscheid 09 Spieler: Cellou Diallo
Tor für SG Wattenscheid 09 durch Cellou Diallo. Neuer Spielstand 3:0.

64'
Mannschaft: SV Straelen Ausgewechselt: Björn Kluft Eingewechselt: Denis Sitter
64'
1717 Zuschauer haben hier heute übrigens den Weg ins Lohrheidestadion gefunden.
62'
Und das scheint Wirkung zu haben. Yesilova ist da auf links und macht mit einem Schlenzer das 2:0. Wattenscheid dem Klassenerhalt jetzt ganz nahe.
62'
Mannschaft: SG Wattenscheid 09 Spieler: Emre Yesilova
Tor für SG Wattenscheid 09 durch Emre Yesilova. Neuer Spielstand 2:0.

61'
Jetzt wacht auch die Lohrheide langsam auf und unterstützt lautstärker als es noch im ersten Durchgang der Fall war.
60'
Abdelkarim auf der anderen Seite ebenfalls aus der Entfernung, aber genau in die Arme von Pepic.
59'
Yesilova versucht es auch mal aus der Distanz, den trifft er aber so falsch, dass er im Seitenaus (!) landet.
58'
Straelen direkt offensiv. Aber Terada legt eine flache Flanke direkt in die Arme von Pepic.
57'
Und da ist das 1:0 für Wattenscheid. Die schweren Dinger macht Canbulut. Wieder ist er da alleine, zieht aus der Distanz ab und der schlägt im unteren linken Eck ein.
56'
Mannschaft: SG Wattenscheid 09 Spieler: Berkant Canbulut
Tor für SG Wattenscheid 09 durch Berkant Canbulut. Neuer Spielstand 1:0.

55'
Canbulut versucht es da mal alleine, wird aber noch rechtzeitig gestoppt.
52'
Fast das 1:0 für Straelen. Pepic kann einer Hereingabe nicht festhalten, der Ball rutscht ihm durch die Hosenträger und ein Wattenscheider kann den Ball gerade noch von der Linie kratzen. Das war eng.
49'
Yesilova versucht es da auf links mit einer Mischung aus Schuss und Hereingabe und der geht nur ganz knapp am Tor vorbei.
47'
Jannik Stevens versucht es da mal mit einer Flanke, die ist aber so schlecht geschlagen, dass sie direkt im Toraus landet.
46'
Wattenscheid hätte es schon komfortabler haben können, wenn sie eine der drei Großchancen genutzt hätten. So wird es jetzt noh 45 Minuten lang ein echtes Nervenspiel.
46'
Zweite Hälfte
Zweite Hälfte
Weiter geht's.
45'
Halbzeit
Halbzeit
Mit 0:0 geht es hier in die Kabine. Wir melden uns in 15 Minuten zurück.
43'
Wattenscheid ist hier die klar spielbestimmende Mannschaft. Noch fehlt aber das Tor. Auch Straelen wird in der zweiten Halbzeit offensiver agieren müssen und Wattenscheid so mehr Räume geben.
40'
Yesilova zieht nach innen, schließt ab, aber die Kugel geht nur ans Außennetz.
39'
Jetzt mal eine Ecke für die Gäste, aber auch die bringt nichts ein.
37'
Yesilova versucht es da mal aus der Distanz, der geht aber ein gutes Stück drüber. Keine Gefahr für Straelen.
36'
DIe bringt aber nichts ein.
35'
Wahnsinn. Wieder hat Canbulut die Chance, zieht aufs kurze Ecke, aber Buchholz ist unten und pariert den Ball zur Ecke.
33'
Buckmaier und Canbulut versuchen es da mit einem Doppelpass, am Ende hat Straelens Keeper Buchholz den Ball aber.
31'
Wieder Canbulut. Völlig frei ist er vor dem Tor, behält dann aber nicht die Nerven und setzt den Ball am Tor vorbei. Das muss das 1:0 sein.
30'
Die Wattenscheider haben hier zwar mehr vom Spiel, tun sich nach vorne aber doch etwas schwer. Das liegt aber auch daran, dass die Straelener wie erwartet sehr kompakt hinten auftreten. Auf Dauer reicht diese Herangehensweise den Gästen aber nicht.
27'
Also wirklich viel passiert hier nicht. Auch den Gästen merkt man bis dato noch nicht an, dass sie unbedingt gewinnen müssen.
23'
Riesenchance für Canbulut. Wieder ist es Yesilova, der da über links geht, dann ablegt, doch Canbulut setzt den Ball aus knapp 12 Metern über den Kasten.
21'
Terada versucht es aus der Distanz, der Schussversuch wird aber geblockt. Immerhin kommen die Straelener jetzt aber mal vor das Wattenscheider Tor.
19'
Obst setzte sich da gerade gut auf rechts durch und gab den Ball an Buckmaier weiter, der den aber kurz vor dem Sechzehner nicht kontrollieren konnte. Teilweise noch zu ungenau bei der SG.
17'
Da wurde es gefährlich für Wattenscheid. Abdelkarim geht über links in den Strafraum, Wattenscheid kann das nicht richtig klären. Kluft kommt zum Abschluss, aber die Wattenscheider Abwehr kann den Schussversuch blocken.
13'
Freistoß direkt am Strafraumeck für Wattenscheid. Diallo versucht es direkt, setzt den Ball aber in die Mauer.
12'
Mannschaft: SV Straelen Spieler: Babacar M'Bengue
Gelbe Karte für Babacar M'Bengue (SV Straelen).

11'
Viel Offensivszenen sehen wir hier bis jetzt noch nicht. Man merkt beiden Mannschaften doch den Druck an, wobei die Wattenscheider hier schon mehr am Spiel teilnehmen als die Gäste.
8'
Wieder wird Yesilova da von Obst stark auf links eingesetzt, aber er kann gerade noch so gestoppt werden.
7'
Wattenscheid presst hier direkt von Geinn an und versucht die Straelener hinten reinzudrücken, die auch immer wieder unter Druck geraten.
4'
Yesilova tankt sich da gut auf links durch, will dann auf Corboz zurücklegen, der ist aber zu ungenau gespielt.
2'
Rund 1000 Zuschauer sind hier heute sicher vor Ort, auch die Straelener sind mit zwei Fanbusse angereist, um ihre Mannschaft in dem wichtigen Spiel zu unterstützen.
1'
Anpfiff
Los geht's. Der Ball rollt in der Lohrheide.
Vorbericht Die Mannschaften sind eingelaufen, gleich geht es los.
Vorbericht Das Momentum liegt dabei eher bei den Gästen. In der vergangenen Woche eigentlich schon abgestiegen, zog die Mannschaft von Trainerin Inka Grings mit zwei späten Toren gegen Viktoria Köln gerade noch so den Kopf aus der Schlinge und erarbeitete sich das heutige Endspiel in Wattenscheid. Die Truppe von Farat Toku wähnte sich eigentlich schon gesichert, muss nach dem 1:2 in Verl nun heute aber doch nochmal zittern. Ein Abstieg hätte für die SG sicher ungeahnte Folgen.
Vorbericht Viel Vorgeplänkel bedarf es bei der Partie eigentlich nicht. „Alles oder Nichts“ lautet das Motto auf beiden Seiten. Ein Abstiegsendspiel, wie es klassischer nicht sein kann. Wer gewinnt, spielt auch in der kommenden Saison in der Regionalliga West. Für die Wattenscheider würde jedoch auch ein Unentschieden reichen, um sicher die Klasse zu halten. Bei einer Niederlage müsste man schauen, was der Bonner SC gegen Kaan-Marienborn macht. Diese Optionen haben die Straelener nicht. Ein Sieg ist Pflicht, um auch im kommenden Jahr viertklassig zu sein und nicht nach nur einer Spielzeit in der Regionalliga wieder in die Oberliga Niederrhein zu müssen.
Vorbericht Hallo aus dem Lohrheidestadion in Wattenscheid. Hier empfängt die SG Wattenscheid heute am letzten Spieltag der Regionalliga West den SV Straelen.
mehr Anzeigen

Aufstellung SG Wattenscheid 09

Edin Pepic , Steve Tunga Malanda , Nico Buckmaier , Frederik Lach , Emre Yesilova , Cellou Diallo , Jeffrey Obst , Adrian Schneider , Matthias Tietz , Berkant Canbulut , Mael Corboz
79. Min. Lex Lobinger für Berkant Canbulut
86. Min. Eren Taskin für Nico Buckmaier
89. Min. Norman Jakubowski für Cellou Diallo

Aufstellung SV Straelen

Babacar M'Bengue , Kai Schwertfeger , David Buchholz , Shun Terada , Aram Abdelkarim , Yodan Kim , Jannik Stevens , Patrick Ellguth , Björn Kluft , Ahmad Jafari , Adli Lachheb
64. Min. Denis Sitter für Björn Kluft
67. Min. Marvin Tenbült für Yodan Kim
76. Min. Jasper Löffelsend für Ahmad Jafari