Reviersport - Fussball Nachrichten, Ergebnisse und Tabellen der 1. und 2. Bundesliga, sowie der 3. Liga und weiteren Ligen aus Deutschland präsentiert von RevierSport online.

Ergebnis 1:0 (0:0)
Anpfiff: So - 24.03. 11:00 Liga: Bundesliga West Spieltag: 15. Spieltag

Getickert von: Fabian Kleintges-Topoll

95'
Abpfiff
Das war es. Essen feiert den ersten Sieg nach zuvor sieben Pleiten in Folge. Und das im Derby gegen den MSV: Essen steht am kommenden Sonntag in Münster der nächste Abstiegskrimi bevor, während Duisburg den SC Paderborn empfängt. Wir bedanken uns für's Klicken und wünschen noch ein schönes Restwochenende an diesem Sonntag. Auf www.reviersport.de gibt es anschließend die ausführliche Berichterstattung!
94'
Jeden Moment ist Schluss!
92'
Mannschaft: Rot-Weiss Essen Eingewechselt: Furkan Can Artar
92'
Essen macht das jetzt auch clever.
92'
Den Zebras fällt nicht mehr viel ein.
91'
Mannschaft: Rot-Weiss Essen Ausgewechselt: Clinton Asare Eingewechselt: Berkan Arik
90'
Drei Minuten gibt's oben drauf.
89'
Mannschaft: Rot-Weiss Essen
Gelbe Karte für Enes Bilgin (Rot-Weiss Essen).
88'
Apfeld gestikuliert immer mehr und schöpft seine Wechseloptionen weiter aus, um weiter Zeit von der Uhr zu nehmen.
86'
Mannschaft: Rot-Weiss Essen Eingewechselt: Niklas Nett
85'
Die Schlussphase bricht an...
84'
Mannschaft: Rot-Weiss Essen Ausgewechselt: Alkan Talas Eingewechselt: Seongsun You
83'
Essen ist heiß auf den ersten Dreier nach zuvor sieben Pleiten in Serie!
80'
RWE drängt auf das 2:0. Bilgin per Kopf aus fünf Metern. Gomoluch ist da! Starker Standard von Eschen.
77'
Duisburg ist jetzt gefordert, aber einfach zu harmlos in Durchgang zwei.
75'
Mannschaft: MSV Duisburg Ausgewechselt: Jan Niklas Pia Eingewechselt: Oussama Anhari
73'
Tooooooor für RWE! Gomoluch springt unter einen langen Eckball drunter. Große Unordnung im Strafraum. Duisburg wirkte unsortiert. Der Torschütze war schwierig zu erkennen. Es sah nach Luis Bukvasevic aus, der aus wenigen Metern ins leere Tor einschob.
72'
Mannschaft: Rot-Weiss Essen
Tor für Rot-Weiss Essen durch Luis Bukvasevic. Neuer Spielstand 1:0.
69'
Berisha prüft Kersken, der erneut zur Stelle ist. Etwas mehr als 20 Minuten verbleiben beiden Teams noch, um sich den Derbysieg zu holen.
67'
Weiterhin ist hier alles offen und möglich. Das Tempo ist nach wie vor sehr hoch!
64'
RWE vergibt seine Chancen viel zu leichtfertig. Ein gutes Beispiel war der Versuch von Talas, der Gomoluch in die Arme schießt. Dabei war die gesamte lange Ecke frei...
63'
Mannschaft: MSV Duisburg Ausgewechselt: Ensar Selmanaj
62'
Bei den Gästen geht viel über Linksaußen Lennard Blits.
61'
Die Zebras bereiten den zweiten Wechsel vor. Apfeld hat noch gar nicht getauscht...
60'
Berisha köpft aus dem Stand in die Arme von Kersken. Viel zu lasch, auch wenn der Keeper voll in die Sonne schaut.
58'
Vural fordert lautstark: "Kommt wieder rein Männer!"
56'
RWE drückt, die Trainer werden lauter. Wechsel gab es zur Pause übrigens keine...
55'
West rutscht der Ball völlig über den Schlappen. Aus aussichtsreicher Position wäre da mehr möglich gewesen.
52'
Duisburg muss sich noch sortieren, ist nach vorne nicht mehr so griffig wie zu Beginn der Partie.
49'
Duisburgs Topstürmer Pia mit einem unglücklichen Auftritt bisher.
49'
Blits mit einem starken Solo. Doch Dagott stoppt den Stürmer zur richtigen Zeit.
46'
Essen kommt mit Power aus der Kabine. Eckball für Rot-Weiss, doch Bilgin steht im Abseits.
46'
Zweite Hälfte
Zweite Hälfte
47'
Die Teams kommen zurück. Es kann weitergehen...
47'
Nach spannenden ersten 45 Minuten steht es weiter 0:0. Duisburg mit leichten Vorteilen, aber durch Verletzung von Sabanci personell und mental geschwächt... RWE hatte auch gute Möglichkeiten zu verzeichnen. Wir melden uns in 15 Minuten zurück. Bis gleich!
47'
Halbzeit
Halbzeit
46'
Deshalb werden zwei Minuten nachgespielt...
45'
Dick am Schienbein bandagiert wird Sabanci in die Kabine getragen.
43'
Den Zebras fehlt die letzte Konsequenz vor dem Tor. Dieses Mal verpasst Berisha den Abschluss.
41'
Duisburgs Ersatzkapitän hat es ordentlich erwischt. Er humpelt zurück.
40'
Mannschaft: MSV Duisburg Ausgewechselt: Cem Sabanci Eingewechselt: Pascal Rene Lieto
37'
Das Spiel ruht aufgrund einer Verletzungspause auf Seiten der Gäste. Noch ist nicht genau zu erkennen, um wen es sich handelt. Es sieht wohl nicht gut aus, Vural wird wechseln müssen.
34'
Erstmals kehrt in dieser Phase des Spiels etwas Ruhe ein. Essen weiß sich aktuell nur durch Fouls zu helfen. Jegliche Standards sorgen für wenig Gefahr...
31'
Viele Fouls jetzt in diesen Minuten. Dennoch bleibt es bisher noch fair.
29'
Gut 15 Minuten bis zur Pause sind noch zu spielen. Gelingt hier noch ein Tor in Durchgang eins?
27'
Beide Teams mit offenem Visier. Knapp 200 Zuschauer sehen ein interessantes und spannendes Derby im Stadion am Hallo.
24'
Viel Hektik im Mittelfeld. Duisburg gibt jetzt wieder den Ton an. Ballverteiler Ghindovean macht einen guten Job.
24'
Mannschaft: MSV Duisburg Spieler: Jan Niklas Pia
Gelbe Karte für Jan Niklas Pia (MSV Duisburg).
21'
20'
Riesending von Ghindovean und Glück für Essen. Sein Distanzschuss verpasst die untere linke Ecke nur um wenige Zentimeter. Ein starker Schussversuch!
17'
Clinton Asare kommt in der Box zu Fall. Die Pfeife von Schiri Andreas Reuter bleibt stumm. Verständlich, denn der Mittelfeldmann fiel klar zu leicht. Auf der anderen Seite gleicht Pias Abschluss eher einer Rückgabe...
15'
Orkas Schuss aus gut elf Metern wird geblockt. Essen drängt Duisburg jetzt weiter in die eigene Hälfte und schnuppert plötzlich am Führungstreffer.
14'
Duisburgs Nummer acht kommt gegen den sprintstarken Eschen viel zu spät. Der Standard von halb rechts verpufft. Duisburg steht hinten sicher.
13'
Mannschaft: MSV Duisburg Spieler: Darius-Dacian Ghindovean
Gelbe Karte für Darius-Dacian Ghindovean (MSV Duisburg).
12'
Bilgins Freistoß aus 20 Metern ist nicht scharf genug. Gomoluch hat den Ball im Nachfassen. Jetzt ist auch Essen im Spiel angekommen!
10'
Erste Aktion der Essener. Ein schneller Konter über Talas und Asare wird nicht sauber zu Ende gespielt. Die Flanke kam viel zu steil.
8'
Gomoluch im Kasten der Zebras ist noch ohne Ballberührung. Die Zweikampfhärte ist da, das Derby startet vielversprechend. Zumindest für den MSV, der jetzt zur nächsten Ecke anläuft. Dagott kann sicher klären.
6'
Den Hausherren gelingt es kaum sich überhaupt aus der eigenen Hälfte zu befreien.
3'
Ghindovean vergibt den nächsten Hochkaräter. Alleine auf's Tor zulaufend scheitert er an Kersken im Gehäuse der Essener. Powerplay der Duisburger, deren zwei Eckbälle jedoch nichts einbringen konnten. RWE schwimmt früh in dieser Partie!
2'
Und Duisburg wird direkt gefährlich. Ensar Selmanaj verpasst eine flache Hereingabe von links nur knapp. Da fehlte nur ein Schritt zur frühen Gästeführung.
1'
Die Zebras heute ohne Migel-Max Schmeling und Vincent Gembalies, die beide schon Erfahrungen im Profikader des MSV sammeln durften.
1'
Duisburg stößt an und spielt in den schwarzen Trikots von links nach rechts. RWE in den rot-weissen Heimshirts.
1'
Anpfiff
Der Ball rollt pünktlich...
Vorbericht Beide Mannschaften laufen ein, angeführt von Schiedsrichter Andreas Reuter und seinen Assistenten Oliver Brotzki und Luca Verletis. Die besten Torjäger sind Alkan Talas mit drei und Jan-Niklas Pia mit neun Treffern.
Vorbericht Die Vorfreude auf ein hoffentlich spannendes U19-Derby steigt, in knapp 15 Minuten geht’s los… Bei frühlinghaftem Sonnenwetter machen sich beide Mannschaften warm. Die Aufstellungen sind auch online.
Vorbericht
Vorbericht Der MSV Duisburg hingegen befindet sich in ganz anderen und deutlich ruhigeren Gefilden. Zwei Niederlagen aus den letzten drei Spielen (2:3 in Münster und 0:1 gegen Schalke) schmälerten die Leistung des Teams von Engin Vural ganz und gar nicht. Im Gegenteil: Der MSV will nach dem 1:0-Erfolg in Oberhausen den nächsten Derbysieg feiern und könnte mit einem Dreier auf Platz sechs springen, der die beste Platzierung der letzten Jahre bedeuten würden. Mit Jan-Niklas Pia, Vincent Gembalies (Profidebüt) und Migel-Max Schmeling standen zuletzt gleich drei Spieler im Zweitligakader der Zebras, der zuletzt von großem Verletzungspech verfolgt war.
Vorbericht Nach dem souveränen Wiederaufstieg aus der Niederrheinliga rangiert die Mannschaft ihres zuletzt enorm in der Kritik stehenden Trainers Damian Apfeld auf dem ersten Abstiegsplatz – der Abstand zum rettenden Ufer beträgt bereits vier Zähler. RWE wartet seit dem 24. November 2018 auf einen Sieg und hat seitdem nur einen (!) weiteren Treffer erzielen können. Die Ausgangslage ist höchst prekär, die letzten sechs Spiele verlor Essen allesamt zu Null (zuletzt 0:1 in Mönchengladbach). Es droht die achte Pleite in Serie – RWE-Sportdirektor Jürgen Lucas stärkt Apfeld weiter dem Rücken, der Trainer soll unabhängig vom Saisonende auch in der kommenden Serie an der Hafenstraße bleiben. Das Derby ist wohl seine letzte Chance, den Bericht zur Essener Situation lesen Sie hier: https://www.reviersport.de/artikel/rwe-droht-der-doppel-abstieg-das-sagt-der-verein/
Vorbericht Guten Morgen und herzlich Willkommen vom Rasenplatz auf dem Sportpark am Hallo in Essen-Stoppenberg. Wir begrüßen alle Anwesenden zum Liveticker der Begegnung zwischen den U19-Teams von Rot-Weiss Essen und dem MSV Duisburg (Anstoß: 11 Uhr). Heute, im Nachholspiel des 15. Spieltags der A-Junioren Bundesliga West, empfängt der Tabellenzwölfte (15 Punkte) den Siebten (30 Punkte). Uns erwartet ein echtes Westderby, das die Gastgeber unbedingt gewinnen müssen!
mehr Anzeigen

Aufstellung Rot-Weiss Essen

Enes Bilgin , Maximilian Dagott , Leon Eschen , Jonas Thomas Kersken , Michael-Marvin West , Duc Anh Nguyen Nhu , Luis Bukvasevic , Bünyamin Serbetcioglu , Ioannis Orkas , Clinton Asare , Alkan Talas
84. Min. Seongsun You für Alkan Talas
86. Min. Niklas Nett für $page.substituteInName( $tickerInfo )
91. Min. Berkan Arik für Clinton Asare
92. Min. Furkan Can Artar für $page.substituteInName( $tickerInfo )

Aufstellung MSV Duisburg

Ensar Selmanaj , Lukas Steinrötter , Cem Sabanci , Can Mikail Nazikkol , Marvin Niklas Gomoluch , Darius-Dacian Ghindovean , Jan Niklas Pia , Bilal Can Özkara , Kilian Schaar , Diamant Berisha , Lennard Blits
40. Min. Pascal Rene Lieto für Cem Sabanci
63. Min. für
75. Min. Oussama Anhari für Jan Niklas Pia