Ergebnis 2:0 (1:0)
Anpfiff: Sa - 23.01. 14:00 Liga: Regionalliga West Spieltag: 23. Spieltag

Getickert von: RevierSport

93'
Abpfiff
Das Spiel ist aus: Rot-Weiss Essen fährt einen Pflichtsieg ein und besiegt den Tabellenletzten Bonner SC durch einen Doppelpack von Simon Engelmann mit 2:0. Der Dreier ist verdient, war aber ein hartes Stück Arbeit. Die Bonner haben es dem Favoriten nicht leicht gemacht und gut dagegengehalten. Durch den Sieg verteidigt RWE die Tabellenführung.
91'
Der Ball wird kurz gespielt, Dorows Pass ist zu lang. Abstoß Bonn.
91'
Es gibt noch einmal eine Ecke für Rot-Weiss.
88'
Für RWE würde das 2:0 bedeuten: Zehn Liga-Heimspiele in Serie gewonnen, beeindruckend.

87'
Noch drei Minuten.
85'
Da war die Chance zum Anschlusstreffer, aber Davari pariert sensationell gegen Kizil.
85'
Platzek kommt für Engelmann.
84'
Die Ecke bringt keine Gefahr ein, weil Heber klärt.
82'
Ecke für Bonn. RWE wird gleich den letzten Wechsel vollziehen und Marcel Platzek einwechseln.
81'
Beide Teams wechseln noch einmal aus: Die Gäste bringen Touloupis für Kasier. Bei RWE kommt Jonas Hildebrandt für Marco Kehl-Gomez.
80'
Grote köpft den Ball raus.
79'
Heber klärt zur Ecke. Noch zehn Minuten.
79'
Auf seinen Torschützen vom Dienst kann RWE sich verlassen.
78'
Mannschaft: Bonner SC Spieler: Dario Schumacher
Gelbe Karte für Dario Schumacher (Bonner SC).

76'
RWE erhöht: Cedric Harenbrock spielt einen Steilpass, Simon Engelmann sprintet dazwischen, umkurvt den Torwart und markiert seinen Doppelpack.
76'
Mannschaft: Rot-Weiss Essen Spieler: Simon Engelmann
Tor für Rot-Weiss Essen durch Simon Engelmann. Neuer Spielstand 2:0.

74'
Die Bonner präsentieren sich weiterhin sehr aggressiv.

72'
Dorow kommt für Kefkir.
70'
Grote weist Endres zurecht: Der Vizekapitän ist nicht zufrieden mit der Defensivleistung von Endres.

70'
Jan-Lucas Dorow wird gleich für die letzten 20 Minuten in die Partie kommen.
69'
Gelbe Karte für Nils Teixeira (Bonner SC).
Foul an Grote.
68'
Bonn fordert einen Elfmeter. Es war nichts zu sehen. Die ganze Bank der Gäste wirkt sehr unruhig.
67'
Jetzt muss er doch raus: Roschlaub ersetzt Bilogrevic.
66'
Bei Bonn wird Bilogrevic nach dem Foul behandelt, kann aber weiterspielen.
65'
Hitziges Spiel im Stadion Essen: Nächste Gelbe Karte für Endres.
65'
Mannschaft: Rot-Weiss Essen Spieler: Joshua Endres
Gelbe Karte für Joshua Endres (Rot-Weiss Essen).

62'
Noch 30 Minuten.
62'
Bei RWE kommt Endres für Young. Bei Bonn Takahara für Ihenacho,
60'
Das 2:0 ist überfällig, die Chancenverwertung muss aus Essener Sicht besser werden: Top-Torjäger Engelmann trifft aus spitzem Winkel den Pfosten.
60'
Nächste Konterchance für Engelmann, Bonn kann aber zur Ecke klären.
59'
Joshua Endres macht sich für eine Einwechselung bereit.
58'
Engelmann schießt bei einem Konter seinen Gegenspieler an.
57'
Zwei Schüsse des Bonner SC werden abgeblockt.
57'
Das hätte das 2:0 sein müssen.
55'
Riesen Doppelchance für RWE zum 2:0. Young spielt Plechaty klasse frei, der einen Gegenspieler stehen lässt, aber gleich zweimal an Hupe scheitert. Überragender Reflex des Gäste-Keepers.

54'
Die Partie ist zerfahren. Viele Fouls im Mittelfeld.
54'
Ballbesitz Bonn.
53'
Wieder ein Foul an Grote. Freistoß für RWE.
52'
Kaiser schießt aus 20 Metern klar drüber. Das Spiel ist weiterhin offen.
52'
Keine Gefahr.
51'
Young kommt zum Abschluss. Hupe klärt zur Ecke.
50'
Grote und Kefkir klären.
50'
RWE verliert den Ball, im Gegenzug gibt es Ecke für den Gast.
47'
Grote wird gefoult. Bestimmt das achte Foul am Essener Quarterback.
47'
Den ersten Abschluss hat RWE durch Harenbrock.
46'
Bonn hat einmal gewechselt. Metin Kizil ist für Luis Monteiro in der Partie.
46'
Zweite Hälfte
Zweite Hälfte
Es geht weiter.
47'
Halbzeit
Halbzeit
Halbzeit im Stadion Essen: Rot-Weiss führt zur Pause mit 1:0. Das Tor erzielte Simon Engelmann per Handelfmeter. Ansonsten war das Spiel ziemlich ausgeglichen. RWE hatte mehr vom Spiel, aber nicht so viele Chancen, wie in Wiedenbrück. Die Führung ist gerecht, aber Bonn verkauft sich gut . In 15 Minuten geht es weiter.
46'
Mannschaft: Rot-Weiss Essen Spieler: Marco Kehl-Gomez
Gelbe Karte für Marco Kehl-Gomez (Rot-Weiss Essen).

44'
Grote zieht aus der Distanz ab, schießt aber drüber.
43'
Mannschaft: Rot-Weiss Essen Spieler: Daniel Davari
Gelbe Karte für Daniel Davari (Rot-Weiss Essen).

41'
Kurze Meinungsverschiedenheit zwischen Davari und Ihenacho. Der Essener Keeper bekommt Gelb.

41'
Noch fünf Minuten.
41'
Bonn kann klären.
40'
Ecke für RWE.
39'
Sarr kommt zum Kopfball, bekommt aber nicht genug Druck hinter den Ball. Abstoß RWE.
39'
Schumacher wird den Ball treten.
39'
Es gibt einen Freistoß für den BSC, nahe der Eckfahne.
37'
Ein zähes Spiel in den ersten knapp 40 Minuten. Bonn macht es dem Favoriten schwer.
36'
Noch zehn Minuten bis zur Halbzeit.
36'
Es gibt Ecke für Rot-Weiss.
34'
Rot-Weiss wirkt in der Defensive in einigen Aktionen nicht so organisiert wie man es gewohnt ist. Bislang hatte der Gast aber erst eine Torchance.

32'
Bonn zeigt sich nicht geschockt vom Gegentor.
29'
RWE spielt nicht so gut wie in den vorherigen Spielen. Auf dem tiefen Platz fällt den Essenern das Kombinationsspiel schwer.
27'
Der BSC hält hier weiter gut dagegen. Die Führung von RWE ist aber verdient.
27'
Mannschaft: Bonner SC Spieler: Marcel Kaiser
Gelbe Karte für Marcel Kaiser (Bonner SC).
Nachtrag vom Elfmeter.
26'
Keine Gefahr.
25'
Ecke für Bonn. Das Schlusslicht will die schnelle Antwort.
24'
Der Torjäger macht seinen Fehlschuss aus dem Wiedenbrück-Spiel wieder gut und verlädt Hupe zum 1:0. Essen führt.
23'
Mannschaft: Rot-Weiss Essen Spieler: Simon Engelmann
Tor für Rot-Weiss Essen durch Simon Engelmann. Neuer Spielstand 1:0.

23'
Ein Bonner-Spieler hat den Freistoß von Kehl-Gomez mit der Hand gestoppt. Simon Engelmann tritt an.
22'
Es gibt Elfmeter für RWE.
21'
Dennis Grote holt clever einen Freistoß für die Neidhart-Elf heraus. Knapp 20 Meter vor dem Tor.
20'
Im Gegenzug schießt Sandro Plechaty mit seinem schwachen linken Fuß über das Bonner Gehäuse.
19'
Erste gute Chance für die Gäste: Kapitän Dario Schumacher zieht aus 16 Metern ab, aber Daniel Davari kann den Ball parieren.
18'
Der Ball war wohl im Aus. Abstoß für den Bonner SC.
17'
Freistoß für RWE, knapp 30 Meter vor dem Tor. Kefkir steht bereit.
17'
RWE wird zwingender.
16'
Klasse Diagonalpass von Grote auf Plechaty, der bedient Young. Sein Abschluss ist aber zu unpräzise.
14'
Das hätte das 1:0 für Rot-Weiss sein müssen: Erst scheitert Kefkir an Hupe, dann trifft Engelmann aus fünf Metern die Latte.
13'
Aktuell leistet sich RWE zu viele Fehlpässe im Spielaufbau. Der Tabellenführer konnte noch nicht sein Kombinationsspiel aufziehen.
12'
Es ist eine ausgeglichene Anfangsphase im Stadion Essen. Die Elf von Trainer Christian Neidhart wartet noch auf die erste Großchance.
12'
Abseits. Keine Gefahr.
10'
Jetzt gibt es einen Freistoß für das Schlusslicht. 25 Meter, seitlich vom Tor entfernt.
9'
Einen Fehlpass von RWE-Kapitän Marco Kehl-Gomez bügelt Kevin Grund wieder aus. Es gibt Freistoß für die Essener.

8'
Bonn steht aber tief und muss erst einmal geknackt werden.
7'
RWE übernimmt die Initiative.
5'
Bonn hat sich einiges vorgenommen. Der Tabellenletzte will die rote Laterne abgeben.
3'
Zweiter Abschluss durch Kefkir, nach Vorlage von Simon Engelmann. BSC-Torwart Hupe kann den Ball aber festhalten.
2'
Den ersten Abschluss hat RWE durch Oguzhan Kefkir. Der Versuch ist aber harmlos und geht einige Meter vorbei.
2'
Bonn hat Ballbesitz und lässt den Ball in der ersten Minute durch die eigenen Reihen laufen.
1'
Auf der RWE-Bank sitzen Jakob Golz, Marcel Platzek, Jan-Lucas Dorow, Amara Conde, Jan Neuwirt, Jonas Hildebrandt und Joshua Endres.
1'
Anpfiff
Es geht los. Bonn hat Anstoß.
Vorbericht Beide Mannschaften wärmen sich aktuell noch auf. In knapp 15 Minuten geht es dann los mit der Partie zwischen Spitzenreiter Rot-Weiss Essen und dem Schlusslicht Bonner SC. Wir wünschen allen Lesern viel Vergnügen.
Vorbericht Die Aufstellungen sind online. Wie prognostiziert bringt Neidhart Harenbrock und Kefkir für Condé und Endres.
Vorbericht In der Rückrunde wird der BSC auf die Dienste von Burak Gencal verzichten müssen. Der Offensivspieler, der in der Hinrunde fünf Treffer erzielte und fünf vorbereitete, wechselte im Winter nach Wuppertal. Um den Abgang kompensieren zu können, müssen andere Spieler in die Bresche springen. Dafür verpflichtete der Tabellenletzte am Freitag mit Marian Sarr (ein Champions League-Spiel für Dortmund), Sören Lippert, Serhat-Semih Güler und Miguel Blanco López gleich vier Spieler. Sarr und Lippert sollen in Essen direkt zum Bonner Aufgebot gehören. Update: Beide Spieler stehen in der Startelf.
Vorbericht Der Gast aus Bonn ist Tabellenletzter und verlor in der vergangenen Woche das „Sechs-Punkte-Spiel“ gegen die Sportfreunde Lotte knapp mit 0:1. Mit einem Sieg hätten die Bonner Selbstvertrauen für das Highlight-Spiel in Essen tanken können. Durch die Niederlage bekam das Schlusslicht aber einen erneuten Dämpfer. Dass der BSC aber ein unangenehmer Gegner sein kann, bewies der Regionalligist beim Hinspiel gegen RWE. Im Oktober verlor Bonn nur mit 0:1 durch den Gegentreffer von Oguzhan Kefkir. Dass seine Mannschaft aber der krasse Außenseiter an der Hafenstraße ist, weiß auch BSC-Trainer Björn Joppe. „Wir wollen uns in Essen gut verkaufen und vielleicht eine Überraschung landen. Aber ich verliere lieber in Essen und hole danach in den Spielen gegen den 1. FC Köln und Wiedenbrück sechs Punkte“, sagte der 42-Jährige vor dem Spiel beim Primus. Für Joppe ist es erst das dritte Spiel als Trainer des Bonner SC (2 Niederlagen, 0:3 Tore). Er ist der Nachfolger vom entlassenen Ex-Coach Thorsten Nehrbauer. Bis Joppe als neuer Trainer präsentiert wurde, hatte U19-Coach Lino Sanchez das Team für zwei Spiele übernommen.
Vorbericht Auch gegen Bonn hat Neidhart wieder die Qual der Wahl bei der Aufstellungsfrage. Nahezu alle Spieler stehen dem Fußballlehrer zur Verfügung. „Der zuvor leicht angeschlagene Felix Weber konnte schon vor dem Wiedenbrück-Spiel wieder trainieren, steht also zur Verfügung. Maximilian Pronichev hatte über Beschwerden im Sprunggelenk geklagt, musste sich deshalb einer MRT-Untersuchung unterziehen. Joshua Endres bekam in Wiedenbrück einen Schlag auf den Fuß, konnte aber zunächst weiterspielen. Ich gehe davon aus, dass er nicht länger ausfallen wird“, erklärte Neidhart. Ansonsten wird nur der langzeitverletzte David Sauerland (Kreuzbandriss) fehlen. Deshalb ist davon auszugehen, dass es erneut wenig Startelfveränderungen geben wird. Nur Oguzhan Kefkir und Cedric Harenbrock könnten auf den Platz zurückkehren. In Wiedenbrück gehörten die Offensivkräfte überraschenderweise nicht zur Startelf, obwohl beide mit jeweils neun Torbeteiligungen in der Liga zu den besten Scorern im Kader von Rot-Weiss Essen gehören.
Vorbericht Die Marschroute für die Neidhart-Elf bleibt aber unverändert: Ein Sieg ist Pflicht, um den Vorsprung auf den direkten Konkurrenten BVB II weiter zu verteidigen. Aktuell steht RWE vier Punkte vor der Reserve von Borussia Dortmund. Allerdings hat die U23 des BVB noch eine Partie in der Hinterhand. Im Parallelspiel gastiert der Tabellenzweite bei der U21 des 1. FC Köln im Franz-Kremer-Stadion.
Vorbericht Mit dem Bonner SC hat der Meisterschaftsfavorit nun das Schlusslicht der Tabelle zu Gast. Der BSC befindet sich in der Regionalliga West im Überlebenskampf und benötigt jeden einzelnen Punkt. Das weiß auch RWE-Coach Christian Neidhart: „Bonn braucht jeden Punkt, um unten raus zu kommen. Die werden sicherlich nicht nach Essen kommen und Hurrafußball spielen. Davon gehe ich jetzt nicht aus. Das wird wieder ein Spiel, in dem wir den Gegner knacken müssen“, betonte der Trainer im Vorfeld der Partie.
Vorbericht Rot-Weiss Essen ist ungeschlagener Tabellenführer und hat nach 21 Partien 51 Punkte auf dem Konto. In der vergangenen Woche verpasste RWE den 16. Saisonsieg mit einem torlosen Remis beim SC Wiedenbrück. Obwohl der Spitzenreiter klar überlegen war und sich ein halbes Dutzend an hochkarätigen Möglichkeiten erspielte, konnte SCW-Torwart Marcel Hölscher nicht überwunden werden. Essens Top-Torjäger Simon Engelmann scheiterte sogar mit einem Elfmeter am Wiedenbrücker „Man of the Match“. Das Ergebnis war im Endeffekt zwar enttäuschend, aber die Art und Weise zeigte, dass Rot-Weiss gut aus der Winterpause kam.
Vorbericht Herzlich willkommen aus dem Stadion Essen. Hier wird um 14 Uhr das Regionalliga-Spiel zwischen Rot-Weiss Essen und dem Bonner SC stattfinden. Es ist der 23. Spieltag in der vierthöchsten deutschen Spielklasse.
Mehr anzeigen

Aufstellung Rot-Weiss Essen

Simon Engelmann , Oguzhan Kefkir , Dennis Grote , Alexander Hahn , Sandro Plechaty , Kevin Grund , Daniel Heber , Marco Kehl-Gomez , Daniel Davari , Isaiah Young , Cedric Harenbrock

Aufstellung Bonner SC

Marcel Kaiser , Marcel Damaschek , Dominik Bilogrevic , Jonas Hupe , Paul Wiese , Dario Schumacher , Sören Lippert , Nils Teixeira , Marian Sarr , Luis Monteiro , Aloy Ihenacho