Ergebnis 3:0 (0:0)
Anpfiff: So - 17.01. 13:30 Liga: 2. Bundesliga Spieltag: 16. Spieltag

Getickert von: heimspiel-import

90'
Fazit:
Der 1. FC Heidenheim zeigt gegen den SV Darmstadt sein starkes Heimgesicht und besiegt die Lilien verdient mit 3:0! Nach einer eher ereignislosen, aber intensiven 1. Halbzeit riss der FCH die Partie im zweiten Durchgang vor allem durch seine Standard-Stärke an sich. Kühlwetter machte in der 49. Minute nach einer Ecke das 1:0, zehn Minuten später verlängerte Mainka einen Freistoß gewinnbringend mit dem Fuß zum 2:0. Von den Darmstädtern, die sich im ersten Durchgang zwischenzeitlich gut reinkämpften, kam daraufhin bis zum Schusspfiff keine Reaktion mehr. In der 83. Minute markierte dann Thomalla mit einem Kontertor den 3:0-Endstand.
90'
Spielende
90'
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
90'
Einwechslung bei 1. FC Heidenheim 1846: Stefan Schimmer
90'
Auswechslung bei 1. FC Heidenheim 1846: Denis Thomalla
90'
Einwechslung bei 1. FC Heidenheim 1846: Konstantin Kerschbaumer
90'
Auswechslung bei 1. FC Heidenheim 1846: Christian Kühlwetter
90'
Seltsames Ding! Darmstadt wuchtet den Ball vom rechten Seitenrand hoch in den Fünfer, wo daraufhin Seydel direkt vor Müller Verwirrung stiftet. Der Ball eiert durch die Luft und küsst sogar kurz die Latte!
88'
Das Bällchen läuft durch die Reihen der Heidenheimer und die Sekunden ticken herunter. Das Ding ist durch!
85'
Und damit ist die Niederlage der Lilien besiegelt, die sich in den kommenden Wochen auch wieder mehr mit dem Abstiegskampf auseinandersetzen müssen. Heidenheim dockt dank der Heimstärke indes wieder etwas an die Spitzengruppe heran.
83'
Tooor für 1. FC Heidenheim 1846, 3:0 durch Denis Thomalla
FCH-Urgestein Schnatterer kommt rein und leitet sofort das 3:0 ein - die Entscheidung! Heidenheim klärt mit einem hohen Befreiungsschlag, der ganz schnell zum tödlichen Konter wird. Schnatterer treibt den Ball durch das Zentrum und bedient dann im rechten Strafraum-Eck Thomalla. Der Elfer der Hausherren schließt schnell ab und ballert Schuhen den Ball über den Kopf hinweg ins leere Tor.
82'
Einwechslung bei 1. FC Heidenheim 1846: Oliver Steurer
82'
Auswechslung bei 1. FC Heidenheim 1846: Dženis Burnić
82'
Einwechslung bei 1. FC Heidenheim 1846: Marc Schnatterer
82'
Auswechslung bei 1. FC Heidenheim 1846: Florian Pick
80'
Freie Bahn für Burnić! Clemens lässt sich den Ball am eigenen Sechzehner zu leichtfertig klauen und schenkt Burnić damit eine ideale Schussposition. Der Heidenheimer zieht ab und gibt seinem Versuch zu wenig Präzision mit; Schuhen packt zu.
77'
Da war mehr drin! Kühlwetter rast die linke Linie herunter und kann dann mit einer Flanke ganz gefährlich für Thomalla vorbereiten. Der Ball kommt jedoch mit zu viel Tempo und driftet dann nach einem Bodenkontakt direkt ins Seitenaus aus.
77'
Wollen die Lilien noch etwas von der Ostalb mitnehmen, muss jetzt am besten sofort der Anschlusstreffer her. Gelingt nicht bald das 1:2, wird Heidenheims starke Heims-Statistik wohl weiter ausgebaut.
75'
Immerhin mal ein Abschluss! Bei einem Freistoß von der rechten Flügelseite löst sich Rapp im Zentrum und wischt den Ball mit der Stirn rechts vorbei.
73'
Einwechslung bei 1. FC Heidenheim 1846: Jonas Föhrenbach
73'
Auswechslung bei 1. FC Heidenheim 1846: Tobias Mohr
73'
Die Lilien tun sich schwer! Heidenheim wartet tiefer in der eigenen Hälfte und wird von den Darmstädtern kaum beschäftigt. Aktuell liegt ein etwaiges Anschlusstor nicht in der Luft.
71'
SVD-Coach Anfang wechselt nun doppelt und erhofft sich von Neuzugang Clemens und Joker Berko nochmal mehr Punch.
70'
Einwechslung bei SV Darmstadt 98: Erich Berko
70'
Auswechslung bei SV Darmstadt 98: Marvin Mehlem
70'
Einwechslung bei SV Darmstadt 98: Christian Clemens
70'
Auswechslung bei SV Darmstadt 98: Tim Skarke
68'
Gute Idee, kein Abnehmer! Kempe hält den Ball im Strafraum und lupft in dann aus Mangel an Optionen hoch in den Fünfer. Seydel ist irgendwo in der Nähe, gelangt allerdings nicht an den Heber.
66'
Und genau so einen Konter setzen die Heidenheimer jetzt! Mohr stoppt nach einem Sprint am rechten Strafraum-Ende ab und schießt Schuhen den Ball dann zu mittig in die Hände.
66'
Darmstadt glaubt noch an sich und attackiert die Heidenheimer in der eigenen Hälfte so gut es geht. Die Schwaben haben allerdings weiter richtig Rückenwind und können jetzt auch auf den alles entscheidenden Konter abzielen.
64'
Direkt nach der Einwechslung von Seydel nähern sich die Lilien der FCH-Kiste an und kommen zu zwei Eckstößen. Die Standard-Stärke der Heidenheimer haben die Hessen allerdings nicht in petto.
62'
SVD-Coach Anfang reagiert auf den zweiten Einschlag und bringt für Pfeiffer nun Stürmer Seydel.
61'
Einwechslung bei SV Darmstadt 98: Aaron Seydel
61'
Auswechslung bei SV Darmstadt 98: Patric Pfeiffer
61'
Gelbe Karte für Marnon Busch (1. FC Heidenheim 1846)
Etwas zu stürmisch! Busch räumt Schnellhardt von der Torauslinie mit einer Grätsche ab und sieht für ein unnötig hartes Einsteigen zu Recht Gelb.
59'
Tooor für 1. FC Heidenheim 1846, 2:0 durch Patrick Mainka
Wieder ein Standardtor der Heidenheimer! Pick schlägt einen Freistoß von rechts außen auf den kurzen Pfosten, wo Mainka im richtigen Moment die Fußspitze hinhält. Der Ball fliegt hoch ins lange Eck und dann steht es 2:0!
56'
Gibt es eine Antwort der Lilien? Bleibt es beim 1:0, würden die Heidenheimer bis auf sieben Punkte an den Darmstädtern vorbeiziehen.
54'
Etwas Hektik kommt auf! Als Pick vermeintlich gefoult wird, geht Burnić erstmal steil nach vorn und stoppt dann, da seine Kollegen vehement Freistoß fordern. Schiri Hartmann unterbricht die Partie und kümmert sich um den am Boden liegenden Pick.
52'
Schwierige Phase für die Lilien, denn der FCH will die Partie vorentscheiden. Nun flankt Mohr vom rechten Strafraum-Eck mit so viel Schnitt, dass Keeper Schuhen nicht rauskommen kann. Direkt im Fünfer verpasst Kühlwetter daraufhin knapp.
50'
Der FCH zeigt mit diesem Tor seine Standardstärke, bei der auch Torjäger Kühlwettet wieder zuschlägt. Vorhin rettete der Stürmer noch auf der eigenen Linie mit dem Kopf und nun macht er sein 10. Saisontor.
49'
Tooor für 1. FC Heidenheim 1846, 1:0 durch Christian Kühlwetter
Kühlwetter köpft Heidenheim in Front! Pick bringt eine Ecke von rechts, die Mainka am ersten Pfosten perfekt verlängert. Etwas weiter links springt dann Kühlwetter hoch und nagelt den Ball mit einem wuchtigen Kopfball ins Netz!
48'
Pfund! Ex-Heidenheimer Tim Skarke traut sich bei einem Abpraller das Traumtor zu und holt aus 23 Metern zum brettharten Volley aus. Der Direktschuss dreht sofort ab und landet meterweit daneben.
47'
Pick macht Dampf! Der Flügelspieler der Hausherren gibt mal wieder auf links Gas und dribbelt sich bis an die Strafraum-Grenze durch. Der folgende Pass ins Zentrum misslingt dann.
46'
Hinein in die zweiten 45 Minuten! Beide Teams machen unverändert weiter.
46'
Zweite Hälfte
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
Halbzeitfazit:
Im dichten Schneetreiben auf der Ostalb liefern sich der 1. FC Heidenheim und SV Darmstadt bisher ein intensives Spiel, das nun aber erstmal torlos in die Halbzeit geht. In der Anfangsphase übernahm der FCH zunächst die Kontrolle und schob die Lilien tief in die eigene Zone. Als die die Hessen daraufhin aber besser ins Spiel kamen, folgte auch gleich eine Großchance von Höhn, die FCH-Stürmer Kühlwetter auf der Linie aufmerksam klärte (31.). Kurz vor dem Pausenpfiff steigerte sich der FCH nochmal und verbuchte durch Kühlwetter ebenfalls eine gefährliche Kopfballchance (41.).
45'
Halbzeit
Ende 1. Halbzeit
45'
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
44'
Platte hält sich die Schläfe und muss erstmal kurz aussetzen. Der Darmstädter kehrt aber gleich auf das Spielfeld zurück.
43'
Verletzungspause! Platte stößt in der Luft mit Hüsing zusammen und klagt über Kopfschmerzen. Das Spiel ist unterbrochen.
41'
Schuhen vereitelt das 1:0! Theuerkauf schwingt die Kugel vom linken Seitenrand in den Fünfer und findet Kühlwetter. Nun köpft der Stürmer nach seiner Rettungstat von vorhin aufs gegnerische Tor und beschert dem FCH fast die Führung. Schuhen reagiert blendend und boxt das Leder spektakulär über den Querbalken!
40'
Nicht so richtig. Momentan sorgt lediglich der dichte Schneefall für die schönen Bilder in Heidenheim. Beiden Teams patzen derzeit beim letzten Pass in den Sechzehner.
38'
Während die weiße Pracht auf dem Rasen kurz vor der Pause immer mehr wird, ist der FCH wieder um mehr Spielanteile bemüht. Steigern sich die Heidenheimer nochmal vor de Pausentee?
36'
Feiner Trick von Thomalla! Der Elfer der Schwaben schirmt den Ball auf der Seitenlinie ab und tunnelt Verfolger Skarke dann mit der Hacke. "Super Dennis!", lobt Trainer Schmidt von draußen.
34'
Müller spielt mit! Der FCH-Keeper rennt bei einem hohen Ball selbstbewusst in seinen Torraum und fischt die Kugel dann vor dem hochspringenden Platte souverän ab.
33'
Die Großchance der Gäste passt gut zu den letzten Minuten der Lilien. Die Darmstädter geben auf der verschneiten Ostalb mittlerweile den Ton an und arbeiten an der Führung.
31'
Fast das 1:0 für die Lilien! Bei einer Ecke von links übersieht Heidenheim hinten rechts Höhn. Der Darmstädter visiert die freie linke Torseite und köpft auf das leere Tor. Im letzten Moment eilt Kühlwetter herbei und rettet mit dem Kopf auf der Linie!
30'
Ermahnung für Geipl! Der Achter der Heidenheimer senst im Mittelfeld Schnellhardt um und erhält danach von Schiri Hartmann die letzte Warnung vor Gelb.
27'
Platte! Der SVD schwärmt aus und bringt den Ball dann über Schnellhardt von der linken Seite in den Fünfer. Platte springt direkt vor dem Gehäuse hoch und köpft das Spielgerät in die Arme von Müller. Da fehlt die Präzision.
26'
Geht es mit diesen Torraumszenen nun weiter, wird aus dem intensiven Spiel auch ein gutes Zweitliga-Spiel. Beide Teams nehmen den Fight an, geben Vollgas und könnten dabei generell noch etwas an Torgefahr zulegen.
24'
Leichte Probleme bei Schuhen! Die Hausherren suchen nach einer freien Schussposition und probieren es dann schlussendlich von rechts außen via Mohr. Schuhen fliegt nach links und sichert die Pille erst im Nachfassen.
23'
Hui, enge Szene! Müller eilt aus seinem Tor und geht mit Platte auf der Sechzehner-Linie in einen Zweikampf. Mit etwas Glück prallt der Ball dann vom Körper des Darmstädters in die Hände von Müller.
22'
Auch die linke Seite der Heidenheimer ist jetzt keine Überholspur mehr. Der bisher auffällige Pick wird von den Darmstädter nicht mehr so leicht durchgelassen.
20'
Die Darmstädter haben das Geschehen in Heidenheim nun deutlich beruhigt und die stürmische Phase der Hausherren erstmal beendet.
18'
Frecher Thomalla! Der Heidenheimer schnappt sich den Ball im Mittelkreis und sieht dann sofort, dass der Lilien-Keeper Schuhen irgendwo weit vorn im Sechzehner steht. Thomalla probiert es daher aus rund 50 Metern, verzieht aber recht deutlich.
16'
Die Lilien machen kleine Fortschritte, in dem sie den FCH jetzt ebenfalls früher angehen und nerven. Aktuell läuft eine Ballbesitzphase der Elf von Markus Anfang.
13'
Nettes Solo! Dženis Burnić nimmt am linken Sechzehner-Eck Tempo auf und dribbelt sich bis zur Torauslinie durch. Kurz vor SVD-Schlussmann Marcel Schuhen verpasst der Heidenheimer dann aber den Querpass vors Tor.
11'
Kempe fällt im Rückraum der Ball vor die Füße, woraufhin der Darmstädter sofort den Abschluss sucht. Heidenheims Defensive lenkt zur Ecke ab und kann dann wieder den Vorwärtsgang einlegen, da Keeper Müller den Eckball sicher abfängt.
9'
Der Druck der Heidenheimer bleibt weiter hoch. Im Mittelfeld setzen die Schwaben beherzt nach und zwingen Darmstadt so zu schnellen Ballverlusten.
7'
Die Hausherren sind jetzt besser im Spiel und übernehmen so langsam das Kommando. Vor allem Pick zeigt sich auf der linken Seite immer wieder mit schnellen Sprints hinter die Kette.
5'
Heidenheim bleibt nach der von Darmstadt geklärten Ecke dran und lenkt den Ball vom rechten Feldrand nochmal hoch in die Gefahrenzone. Im Fünfer köpft dann Thomalla über das Tor und steht gleichzeitig auch noch im Abseits.
4'
Für den FCH initiiert Mohr den ersten Vorstoß und holt mit einem Flankenversuch von links außen auch gleich eine Ecke heraus.
2'
Die Lilien starten mutig und rennen die Heidenheimer schon früh in der eigenen Zone an. Gibt es gleich die erste Torchance für den SVD?
1'
Auch auf der Ostalb hält der Winter ordentlich Einzug und dekoriert dieses Zweitliga-Spiel mit ein wenig Schneefall.
1'
Die Partie läuft! Heidenheim stößt in rot-weißen Trikot an, die Darmstädter laufen in Blau und Weiß auf. Um die Einhaltung der Spielregeln kümmert sich heute Robert Hartmann.
1'
Spielbeginn
0'
Nach den enttäuschenden Auftritten vom vergangenen Spieltag nehmen beide Trainer einige Wechsel vor und setzen auf Rotation. FCH-Coach Schmidt stellt sein Mittelfeld dabei fast komplett neu auf und bringt mit Pick, Geipl und Mohr drei neue Akteure für die Zentrale. Auch beim SV Darmstadt wird ordentlich durchgewechselt: Rapp und Holland starten im defensiven Mittelfeld, dazu ersetzt im Sturm Platte den verletzten Dursun.
0'
Etwas gedämpft ist aktuell auch die Stimmung am Böllenfalltor, wo die Lilien am vergangenen Spieltag eine 1:2-Niederlagen gegen Hannover 96 einstecken mussten. Auch für den SV Darmstadt geht es in der engen 2. Liga fast nur Auf und Ab: Kurz vor Weihnachten freute sich der SVD über zwei Siege am Stück, doch im Jahr 2021 sind die Lilien noch ohne Sieg. Dazu beklagen die Hessen auch noch große Verletzungssorgen und müssen heute auch auf Toptorjäger Serdar Dursun verzichten.
0'
Beim FCH freut man sich heute wohl am meisten darüber, dass mal wieder ein Heimspiel ansteht. Die Elf von Trainer Frank Schmidt zeigt in der 2. Liga nämlich zwei Gesichter: Einerseits performen die Schwaben bei Heimspielen stets positiv und holten auf der Ostalb schon satte 18 Zähler. Auswärts fällt der FCH hingegen total ab und sammelte erst vier Punkte. Zuletzt gab es sogar eine 0:4-Klatsche in Sandhausen. „So dürfen wir uns nicht präsentieren. Ich muss schon lange zurückschauen, wann wir zuletzt ein Spiel so vergeigt haben“, schimpfte Trainer Schmidt auch noch auf der Pressekonferenz für heute.
0'
Hallo und herzlich willkommen zur 2. Bundesliga! Um 13:30 Uhr steht auf der Ostalb das Duell zwischen dem dem 1. FC Heidenheim und SV Darmstadt 96 an. Wer gewinnt das Mittelfeldduell?
Mehr anzeigen