Ergebnis 2:0 (2:0)
Anpfiff: Sa - 21.11. 14:00 Liga: Regionalliga West Spieltag: 16. Spieltag

Getickert von: RevierSport

94'
Abpfiff
Aus! Der WSV gewinnt mit 2:0.
93'
Lübcke hat den Ball sicher. Das nimmt Zeit von der Uhr.
91'
Drei Minuten werden nachgespielt. Wübbenhorst pusht ihr Team nochmal.
88'
Letzter Wechsel bei Lotte: Ito geht wieder raus, für ihn ist Aydinel in der Partie.
86'
Wechsel beim WSV: Joey Müller geht, dafür kommt Viktor Maier.
85'
Saric kommt nochmal zum Kopfball, trifft die Kugel aber nicht richtig. Kein Problem für Peitzmeier.
82'
Vom WSV kommt jetzt nicht mehr viel. Die Aktionen die sie noch haben, spielt die Voigt-Elf nicht vernünftig aus. Lotte kann das aber bisher nicht nutzen. Den Gästen läuft jedoch die Zeit davon. Nur noch rund sieben Minuten bleiben, um den Ausgleich zu schaffen.
80'
Langer Ball von Uphoff auf Ametov. Der spielt sich auf der linken Seite fest. Lotte klärt.
77'
Lotte klärt, der WSV wechselt. Studtrucker geht raus, Daniel Grebe kommt.
76'
Ecke für die Gastgeber.
75'
Wechsel beim WSV: Erwig-Drüppel geht, Noah Salau kommt.
72'
Wieder muss Lübcke ran. Dieses Mal packt er sicher zu.
70'
Lotte wird aktiver. Von der linken Seite segelt eine Flanke genau auf den Kopf von Azong. Der setzt den Kopfball aber weit über das Tor.
69'
Azong mit der nächsten Aktion für Lotte. Während im Strafraum des WSV Gewühle herrscht, stochert er die Kugel am rechten Pfosten vorbei.
68'
Doppelwechsel bei Lotte: Ajkic und Plautz kommen für Wassey und Demjai.
66'
Lübcke im Glück: Einen Schuss aus der Distanz kann er nur prallen lassen. Die folgende Ecke bringt nichts ein.
61'
Guter Schuss von Saric, der auch genau gepasst hätte. Umso besser die Reaktion von Peitzmeier im Tor von Lotte. Der Schlussmann macht sich lang und fischt den Ball im Flug aus dem Winkel.
60'
Nächster Freistoß für den WSV. Ähnlich zentral wie beim letzten Mal.
57'
Wieder hebt der Linienrichter die Fahne. Studtrucker steht im Abseits.
56'
Erwig-Drüppel wird rund 25 Meter vom SFL-Tor gefoult. Gute Freistoßposition, allerdings schwach ausgeführt.
54'
Conrad Azong fällt im Wuppertaler Strafraum. Die gesamte Bank der Sportfreunde fordern einen Strafstoß. Den gibt Schiedsrichter Robin Delfs aber nicht.
53'
In vielen Zweikämpfen finden die Gastgeber die richtigen Lösungen. Lotte muss sich steigern.
51'
Lotte macht da allerdings nichts draus. Das Spielgerät ist schnell wieder futsch.
50'
Uphoff schickt Ametov und tunnelt dabei einen seiner Gegenspieler. Der Linienrichter entscheidet allerdings auf Abseits und damit auf Ballbesitz für die Gäste.
48'
Torschuss für Lotte! Leon Demjai schießt, Lübcke ist aber da und hält.
47'
Der WSV drückt auf das nächste Tor. Erwig-Drüppel hat die nächste Chance auf dem Fuß. "Weiter, weiter", fordert Wübbenhorst von ihren Sportfreunden.
46'
Zweite Hälfte
Zweite Hälfte
Weiter geht es mit den zweiten 45 Minuten.
46'
Halbzeit
Halbzeit
Pause! Der WSV geht mit 2:0 in die Pause.
45'
Erster Wechsel bei Lotte: Hüseyin Bulut geht, Ryoya Ito kommt.
43'
Wendel kommt zum Kopfball, der aber zu harmlos ist. Ballbesitz für die Sportfreunde.
42'
Lottes Torwart klärt, der Ball ist zeitweise aus der Gefahrenzone. Marzullo holt dennoch eine Ecke heraus.
41'
Und der WSV macht einfach weiter. Ecke von der linken Seite.
38'
Mannschaft: Wuppertaler SV Spieler: Beyhan Ametov
Tor für Wuppertaler SV durch Beyhan Ametov. Neuer Spielstand 2:0.
Tooor für den WSV! Beyhan Ametov erhöht noch vor der Pause. Die letzten Augenblickt ähnelten wieder einem Handballspiel. Cokkosan spielt auf der linken Seite die Abwehr aus Lotte schwindling. Ametov vollendet aus spitzem Winkel.
36'
Jetzt schleichen sich auch dem Wuppertaler SV mehr Abspielfehler ein.
34'
Trotz der Führung muss der WSV aufpassen. Lübcke muss gegen Demjai eingreifen. Die Hausherren lassen die Sportfreunde etwas mehr machen.
32'
Gelbe Karte für Jakob Duhme (Sportfreunde Lotte).
Der Wuppertaler Konter läuft und Duhme greift zu einem taktischen Foul. Klare Gelbe Karte.
30'
Und die Chancen, die Lotte serviert bekommt, nutzt das Team nicht. Nach einem zu kurzen Rückpass geht Azong ins Laufduell mit Uphoff. Der macht einige schnelle Schritte und klärt den Ball. Trotzdem gibt es Ecke für Lotte.
28'
Lotte tritt genauso auf, wie es eine Mannschaft mit mittlerweile 34 Gegentoren tut. Zeitweise ähnelt die Partie hier einem Handballspiel.
25'
Wenn sich die Gäste nicht steigern, wird es enorm schwer. Und es scheint nicht so, als würde die Voigt-Elf nachlassen. Wieder hat Lotte viel damit zu tun, den Ball vom eigenen Tor wegzuhalten.
22'
Mannschaft: Wuppertaler SV Spieler: Gianluca Marzullo
Tor für Wuppertaler SV durch Gianluca Marzullo. Neuer Spielstand 1:0.
Tooor für den WSV! Gianluca Marzullo belohnt die Wuppertaler! Nach einem tollen Konter über den schnellen Erwig-Drüppel und Studtrucker braucht Marzullo nur noch den Ball über die Linie zu drücken.
19'
Marzullo versucht in der Spitze den Doppelpass, sein Zuspiel kommt aber nicht an.
18'
Die Bemühungen der Sportfreunde bleiben bislang nahezu wirkungslos. Spätestens vor dem Wuppertaler Strafraum ist Schluss.
17'
Ametov legt sich den Ball zurecht, zieht das Kunstleder aber knapp am linken Pfosten vorbei.
16'
Saric wird kurz vor dem Strafraum gefoult. Gute Position.
12'
Die Wübbenhorst-Elf macht besonders in der Rückwärtsbewegung einen unsicheren Eindruck. Der WSV macht das bislang gut und nutzt die Räume, die Lotte bietet. Einzig die Chancenverwertung dürfte Alexander Voigt noch nicht passen.
9'
Pfosten! Uphoff zieht aus der zweiten Reihe ab, trifft den Ball nicht richtig. Die Peitzmeier macht sich lang, kommt aber nicht an den Schuss heran. Der Pfosten rettet für Lotte. Dritte sehr gute Möglichkeit für den WSV.
7'
Der WSV klärt und will über Cokkosan den Konter starten. Das Anspiel ist aber einen Tick zu lang. Über die andere Seite steht wieder Saric bereit und leitet den Ball zu Marzullo weiter. Der steht ebenfalls frei und kann den Ball nicht im Kasten unterbringen - nächste gute Chance für die Hausherren.
7'
Die Gäste holen den ersten Eckball raus.
4'
Fehler im Spielaufbau der Sportfreunde. Erwig-Drüppel hat ganz viel Platz und läuft wirklich frei auf Lottes Keeper zu. Der wartet lange und pariert mit dem Fuß. Das muss die Führung für den WSV sein. Saric trifft den Nachschuss zwar satt, aber platziert den Schuss zu mittig. Wieder ist Peitzmeier da.
2'
In den ersten Sekunden zeigt der WSV, in welche Richtung die Partie gehen soll. Lotte braucht etwas, um sich zu sammeln.
1'
Der Eckball segelt weit in den Strafraum. Der Schiedsrichter pfeift die Aktion allerdings ab.
1'
Direkt die erste Ecke für en WSV.
1'
Anpfiff
Der Ball rollt!
Vorbericht Egal wie die Partie am Ende ausgehen wird, Tim Wendel wird hin- und hergerissen sein. Der Abwehrspieler kam vor der Saison von den Sportfreunden Lotte zum Wuppertaler SV. Der 31-Jährige absolvierte in sieben Jahren 168 Spiele in der dritten und vierten Liga für Lotte. Verzichten muss der WSV allerdings auf Top-Stürmer Marco Königs.
Vorbericht Wie bereits angesprochen: In dieser Partie geht es für beide Mannschaften um viel. Der WSV und die SFL befinden sich mitten im Abstiegskampf. Das rettende Ufer ist nicht weit entfernt. Darum wäre ein Sieg für beide Teams enorm wichtig. Ein wichtiger Faktor ist hierbei das Abwehrverhalten. Während der WSV "nur" 20 Gegentreffer hinnehmen musste, sind es bei den Sportfreunden schon 33. Diese Statistik spricht also für die Gastgeber.
Vorbericht Hallo und willkommen aus Wuppertal! Im Stadion AM Zoo trifft der Wuppertaler SV auf die Sportfreunde Lotte. Für den WSV ist es das erste Heimspiel seit rund vier Wochen. Immer wieder haben Corona-Fälle dafür gesorgt, dass die geplanten Partien nicht stattfinden durften. Gleichzeitig treffen hier zwei Abstiegskandidaten aufeinander. Dabei sieht es für die Wuppertaler noch ein bisschen besser aus. Die Sportfreunde stehen auf Rang 19 und stellen die schlechteste Abwehr der Liga. Es bleibt dennoch spannend. AB 14 Uhr rollt hier der Ball.
Mehr anzeigen

Aufstellung Wuppertaler SV

Tolga Cokkosan , Niklas Lübcke , Marwin Studtrucker , Beyhan Ametov , Joey Müller , Semir Saric , Jonas Erwig-Drüppel , Tim Wendel , Tjorben Uphoff , Gianluca Marzullo , Kevin Pytlik

Aufstellung Sportfreunde Lotte

Leon Demaj , Jhonny Peitzmeier , Drilon Demaj , Dino Bajric , Timo Brauer , Luca Menke , Nino Lacagnina , Conrad Azong , Jakob Duhme , Hüseyin Bulut , Massih Wessey