Reviersport | Liveticker - FC Schalke 04 - Borussia Dortmund 2:3, Bundesliga West, Saison 2020/21, 3. Spieltag - Aufstellunge, Tore, immer aktuell!

Ergebnis 2:3 (1:2)
Anpfiff: So - 18.10. 11:00 Liga: Bundesliga West Spieltag: 3. Spieltag

Getickert von: RevierSport

Nachbericht Das Spiel ist vorbei! Dortmund gewinnt 3:2 und preist Moukoko für weitere drei Tore. Insgesamt wäre ein Unentschieden auch verdient gewesen, aber da Dortmund einfach eiskalter vor dem Kasten war, geht der Auswärtssieg trotzdem in Ordnung.
94'
Abpfiff

93'
Der bringt aber nichts ein. Rose bleibt aber vorne.
92'
Daniel Rose geht für einen Freistoß mit nach vorne.
90'
Es gibt wohl fünf Minuten Nachspielzeit!
90'
Dortmund entlastet sich super, Schalke kommt kaum mehr in die BVB-Hälfte.
89'
Mannschaft: FC Schalke 04 Ausgewechselt: Mikail Maden Eingewechselt: Ricardo Michael
87'
Calhanoglu startet ein tolles Solo auf links, doch seine Flanke kann Klußmann locker abfangen. Schalke fällt nichts mehr ein.
84'
Die Zeit läuft Schalke davon und sie konnten seit zehn Minuten keinen vernünftigen Angriff mehr starten. Das wird eng für Elgerts Jungs.
82'
Moukoko hätte den Ball sicher wieder versenkt, doch Aliu rettet den Ball unglaublich stark. Er ist mit der beste Mann bei Schalke.
81'
Mannschaft: FC Schalke 04 Ausgewechselt: Juan Ignacio Cabrera Eingewechselt: Yigal Bruk
80'
Er tritt auch an, doch verzieht leicht. Der Ball geht rechts neben das Tor.
79'
Aydin wird 18 Meter vorm Tor böse gelegt. Es gibt Freistoß, das könnte einer für Calhanoglu sein.
76'
Mannschaft: FC Schalke 04 Ausgewechselt: Bleron Krasniqi Eingewechselt: Sidi Guessor Sane
73'
Sidi Sane, Bruder von Leroy, macht sich für Schalke bereit.
71'
Schalke erlaubt sich aktuell zu viele Fehlpässe, anstatt sich in der Dortmunder Hälfte festzusetzen. Da musst aus Schalker Sicht mehr kommen.
67'
Wieder Pavlidis und er macht fast das zweite Tor! Schalke kann nach einer Billard-Ecke vier Mal abschließen. Am Ende ist es Pavlidis, den nur ein Dortmunder Bein von seinem Doppelpack trennt. Schalke ist dran.
65'
Schalke beweist eine enorme Moral. Ein mal ausgeglichen und einmal verkürzt. Die Knappen geben sich hier in keinster Weise auf.
64'
Doch Schalke hat die Antwort! Klußmann kommt gefährlich weit aus dem Tor heraus und kann den Ball nicht klären. Pavlidis schaltet blitschnell und passt den Ball quasi von der rechten Eckfahne ins leere Tor.
64'
Mannschaft: FC Schalke 04 Spieler: Vasileios Pavlidis
Tor für FC Schalke 04 durch Vasileios Pavlidis. Neuer Spielstand 2:3.

62'
Eiskalt vorm Tor und ein Scharfschütze aus der Ferne. Youssoufa Moukoko nimmt sich aus knapp 20 Metern den Schuss und trifft punktgenau ins linke untere Eck. So hat sich Rose seinen ersten Einsatz sicher nicht vorgestellt. Aber was soll man gegen den besten U19-Stürmer aller Zeiten auch machen? Richtig, gar nichts.
62'
Mannschaft: Borussia Dortmund Spieler: Youssoufa Moukoko
Tor für Borussia Dortmund durch Youssoufa Moukoko. Neuer Spielstand 1:3.

60'
Nach einer wilden Anfangsphase im zweiten Durchgang haben sich die Gemüter beider Teams etwas beruhigt. Hier könnte es allerdings auch schon wieder Unentschieden stehen.
54'
Aufregung bei den Schalkern. Pavlidis setzt im Strafraum nach in geht im Duell mit Torwart Klußmann zu Fall. Der zieht aber rechtzeitig zurück, sodass es keinen Elfmeter gibt.
53'
Mannschaft: Borussia Dortmund Ausgewechselt: Abu-Bekir Ömer El-Zein Eingewechselt: Rilind Hetemi
52'
Schalke geht ab! Campanile bekommt aus 25 Metern die abgefälschte Ecke auf den linken Fuß und zieht sofort ab. Der Ball ist ein Strahl und saust pfeilschnell gegen die Latte. Glück für Dortmund!
51'
Es geht hin und her. Cabrera setzt Krasniqi super in Szene, sodass er plötzlich alleine vor Klußmann steht. Der Keeper steht aber super in kann mit einer Glanzparade zur Ecke klären.
50'
Semic wird von Moukoko links in den Strafraum geschickt und zieht sofort aufs Tor. Aliu wehrt den Ball mit einer formschönen Grätsche zur Ecke ab.
48'
Und Moukoko meldet sich sofort wieder an. Bamba steckt auf auf ihn durch, Moukoko setzt einen kleinen Sprint an und knallt aus gut 20 Metern drauf. Der Ball saust nur knapp am linken Pfosten vorbei und streift sogar noch das Außennetz.
46'
Weiter geht's!
46'
Zweite Hälfte
Zweite Hälfte

47'
Eine wirklich unterhaltsame erste Hälfte geht zu Ende. Dortmund kann sich auf Moukoko verlassen, der wieder mal einen Doppelpack in einer Hälfte schnürt. Schalke wirkte teilweise defensiv nicht gut abgestimmt, was viele Räume für den BVB schuf. Auch offensiv muss von den Knappen mehr kommen, denn noch ein Eigentor werden wir heute vermutlich nicht mehr sehen. Dortmund hat nach 45 insgesamt die Nase vorn.
47'
Halbzeit
Halbzeit

45'
Nochmal eine Freistoßflanke für Schalke, doch Dortmund kann noch gerade so per Kopf klären.
43'
In zweierlei Hinsichten ein ungewöhnlicher Wechsel der Schalker. Elgert wechselt vor der Halbzeitpause Rechtsverteidiger Pavlidis ein, der sich aber auf der Stürmerposition von Fehler einordnet.
43'
Mannschaft: FC Schalke 04 Ausgewechselt: Stanislav Fehler Eingewechselt: Vasileios Pavlidis
40'
Es ist unglaublich! El-Zein flankt den ball von links butterweich in Richtung Moukoko. Der nimmt den Ball am Elfmeterpunkt mit der Brust an. Danach legt er sich den Ball auf den linken Fuß und hämmert das Leder aus der Drehung aus knapp zehn Metern in den linken Winkel. Der Junge macht sprachlos.
39'
Mannschaft: Borussia Dortmund Spieler: Youssoufa Moukoko
Tor für Borussia Dortmund durch Youssoufa Moukoko auf Vorlage von Abu-Bekir Ömer El-Zein. Neuer Spielstand 1:2.

38'
Mannschaft: FC Schalke 04 Spieler: Arbnor Aliu
Gelbe Karte für Arbnor Aliu (FC Schalke 04).
Aliu stellt sich im Mittelkreis Moukoko in den Weg.
37'
Und da ist er auch schon wieder, Elgert atmet gerade wohl tief durch.
36'
Schalkes Cabrera wird am Oberschenkel behandelt. Das wäre ein herber Verlust für den S04, er war bisher der beste Mann auf dem Platz.
34'
Aydin gefällt die Gesamtsituation nicht. Er will den Ball an der Seitenlinie an seine Mitspieler bringen, doch sieht gefühlt nichts als Wüste. "Bietet auch an, ey!" ruft er.
31'
Wir kehren langsam wieder zum Gelsenkirchener Barock zurück. Was heißt, dass sich das Spiel jetzt etwas beruhigt. Auch logisch, denn sonst stünde das Spiel am Ende 9:9. Dortmund hat sich in den letzten zehn Minuten auch mehr Spielanteile erkämpft.
25'
Mannschaft: FC Schalke 04 Spieler: Mehmet-Can Aydin
Gelbe Karte für Mehmet-Can Aydin (FC Schalke 04).
Bamba setzt auf links zum Sprint an. Da sieht sich Aydin allerdings nicht und legt den Flügelflitzer lieber, als das Laufduell zu verlieren.
24'
Krasniqi schickt Fehler vielversprechend im Strafraum, doch Fehler steht knapp im Abseits. Das hätte auch wieder eine Großchance werden können.
21'
Cabrera dreht auf! Er selbst leitet den Angriff über Aydin ein, der auf rechts dann perfekt für Cabrera durchsteckt. Er läuft noch ein paar Schritte im Strafraum und schließt stramm in Richtung kurze Ecke ab. Klußmann ist geschlagen, doch der Pfosten macht Schalke einen Stricht durch die Rechnung. Schalke ist hier die bessere Mannschaft.
20'
Gute Freistoßmöglichkeit für den BVB. Doch Moukoko haut den Ball in den dritten Stock des Courtyard Marriot Hotels. Ob da jemand wohnt, den er nicht mag? Anders kann ich mir diesen Schuss nicht erklären.
19'
Kontermöglichkeit für Schalke! Fehler stibitzt den Ball und will Cabrera links auf die Reise schicken. Cabrera versteht aber nicht, was Fehler vorhat und läuft nicht durch.
14'
Was in den ersten zehn Minuten eher nach Gelsenkirchener Barock aussah, entwickelte sich fußballerisch blitzschnell zur Renaissance was Derbys angeht. Das könnte heute nach dem 4:4 vor zwei Jahren mal wieder ein geschichtsträchtiges Derby werden.
12'
Was geht hier schon wieder ab? Aydin wird auch rechts super in Szene gesetzt und bringt den Ball scharf in die Mitte des Fünfers. Dort steht Gürpüz und der kann nicht mehr schnell genug reagieren und der Ball prallt von seinem Schienbein ab ins leere Tor.

11'
Mannschaft: FC Schalke 04 Spieler: Göktan Gürpüz
Tor für FC Schalke 04 durch Göktan Gürpüz (Eigentor). Neuer Spielstand 1:1.

10'
Was für ein Bock von Schalkes Linksverteidiger Luca Campanile. Der will den Ball zurück zu Rose spielen. Das riecht Moukoko sofort, besonders weil der Pass eindeutig zu kurz war. Der 15-Jährige spritzt dazwischen und schiebt ihn ins Tor.
10'
Mannschaft: Borussia Dortmund Spieler: Youssoufa Moukoko
Tor für Borussia Dortmund durch Youssoufa Moukoko. Neuer Spielstand 0:1.

5'
Dortmunds Innenverteidiger Albin Thaqi setzt schon zum dritten Mal zum Ausflug an, wird aber von Cabrera gestoppt. Der will den Konter einleiten, doch daraus wird nichts. Bisher sind Torchancen noch absolute Mangelware. Die Schalker Hintermannschaft kommt bisher mit Moukoko ganz gut zurecht.
4'
Im Mittelfeld und Sturm sieht es bei beiden Teams aber anders aus. Dortmund spielt so wie es aussieht mit einem 4-3-3 mit Moukoko als alleinigen Stürmer, Schalke eher mit einer Raute im Mittelefeld und einer Doppelspitze bestehend aus Fehler und Krasniqi.
1'
Elgert beordert den Sechser Tjark Scheller in die Inneverteidigung neben Aliu. Schalke spielt also klassisch Viererkette, Dortmund ebenfalls.
1'
Anpfiff

Vorbericht Die Spieler kommen, gleich kann es losgehen!
Vorbericht Der Anpfiff verspätet sich wohl um ein paar Minuten. Spieler sind noch nicht zu sehen, in der Kabine gibt es wahrscheinlich noch ein Stück Trauben-Nuss-Schokolade, um den Zuckerspiegel hochzufahren.
Vorbericht Auf Dortmunder Seite nimmt der neue Trainer Mike Tullberg nur einen Wechsel im Vergleich zum ersten Spieltag vor. Abu-Bekir Ömer El Zein ersetzt Rilind Hetemi. El-Zein steuerte beim Sieg gegen Münster ebenfalls einen Treffer bei.
Vorbericht Bei den Schalkern gibt es heute zwei Wechsel, einen davon überraschend im Kasten. Daniel Rose steht heute bei Schalke im Tor. Der 16-jährige Ire kam zu dieser Saison aus der Jugend des FC Everton. Heute darf er im Derby für Justin Treichel zwischen die Pfosten. Auch interessant: Norbert Elgert startet heute mit nur einem etatmäßigen Innenverteidiger, Ricardo Michael nimmt auf der Bank Platz. Daher ist Arbnor Aliu der einzige zentrale Verteidiger der Schalker. Ob das mutig, clever oder dumm ist, werden wir nach 90 Minuten wissen.
Vorbericht Die Aufstellungen kommen heute etwas später. Es ist für uns alle halb 11 an einem Sonntag. Auch für die Verantwortlichen des FC Schalke 04...
Vorbericht Herzlich Willkommen zum Liveticker zum U19-Derby zwischen Schalke 04 und Borussia Dortmund. Zwei Spieltage sind in der U19-Bundesliga West erst vergangen und die A-Junioren der Erzrivalen Schalke und Dortmund marschierten mit bereits zwei Siegen im Gleichschritt Richtung Tabellenspitze. Genau deswegen trifft neben dem Derbyfaktor der Begriff Sechspunktespiel absolut auf diese Partie zu. Für Schalke gilt heute besonders eines: Youssoufa Moukoko muss aus Schalker Sicht gestoppt werden. Der 15-Jährige schnürte im ersten Saisonspiel gegen Preußen Münster bereits einen Dreierpack und ist schon von Anfang an auf Betriebstemperatur. Zuletzt plagte ihn eine kleine Blessur, doch das Ausnahmetalent ist rechtzeitig zum Derby fit. Auch in der Offensive muss Schalke eine Schippe drauflegen. Nach drei Toren in zwei Spielen wartet jetzt eine Defensive auf sie, die in den ersten beiden Spielen noch kein Gegentor kassiert hat. Dazu muss aber angemerkt werden, dass Dortmund nur wegen des Nichtantritts Alemannia Aachens mit 2:0 gewann.
Mehr anzeigen

Aufstellung FC Schalke 04

Arbnor Aliu , Luca Campanile , Stanislav Fehler , Mehmet-Can Aydin , Kerim Calhanoglu , Daniel Rose , Juan Ignacio Cabrera , Elias Kurt , Mikail Maden , Tjark Lasse Scheller , Bleron Krasniqi
43. Min. Vasileios Pavlidis für Stanislav Fehler
76. Min. Sidi Guessor Sane für Bleron Krasniqi
81. Min. Yigal Bruk für Juan Ignacio Cabrera
89. Min. Ricardo Michael für Mikail Maden

Aufstellung Borussia Dortmund

Abu-Bekir Ömer El-Zein , Samuel Bamba , Lloyd Addo Kuffour , Göktan Gürpüz , Lion Semic , Youssoufa Moukoko , Albin Thaqi , Leon Klußmann , Maik Amedick , Pharrel Nnamdi Collins , Dennis Lütke Frie
53. Min. Rilind Hetemi für Abu-Bekir Ömer El-Zein