Reviersport | Liveticker - Alemannia Aachen - FC Schalke 04 II 0:0, Regionalliga West, Saison 2020/21, 9. Spieltag - Aufstellunge, Tore, immer aktuell!

Ergebnis 0:0 (0:0)
Anpfiff: So - 18.10. 15:30 Liga: Regionalliga West Spieltag: 9. Spieltag

Getickert von: RevierSport

Nachbericht Zusammenfassend hatte S04 hier mehr vom Spiel, ließ aber in den entscheidenden Situationen die Präzision und den Zug zum Tor vermissen. Aachen mit einigen wenigen Nadelstichen, doch am Ende wäre ein Sieg hier zu viel des Guten gewesen. Für den TSV geht es am Mittwoch (19:30) in Rödinghausen weiter, Schalke empfängt zur gleichen Zeit den 1. FC Köln II.
93'
Abpfiff
Schuler kommt tatsächlich zum Kopfball, der geht aber drüber. Danach ist Schluss.
93'
Es gibt noch einmal eine Ecke für die Gäste.
92'
Zwei Minuten Nachspielzeit sind angezeigt.
90'
Und auch der vierte und letzte Ersatzspieler kommt bei den Schwarz-Gelben zum Einsatz. Aldin Dervisevic kommt für Dahmani.
88'
Bei der Alemannia feiert Dustin Zahnen sein Debüt. Er ersetzt Rakk, der ebenfalls verletzt ist.
87'
Ein paar Minuten noch zu gehen, es ist ein offenes Spiel jetzt.
86'
Dahmani versucht den hoch stehenden Zadach mit einem Weitschuss zu überlisten, doch der Keeper ist rechtzeitig wieder auf dem Posten.

84'
Auf der anderen Seite versucht es Hoppe von halblinks, doch auch Mroß sicher.
82'
Blumberg für Aachen mit einem Abschluss aus circa 30 Metern, Zadach fängt den Ball.
81'
Auch Vollmerhausen wechselt noch einen Stürmer ein: Boesen ersetzt den emsigen Batarilo.
81'
Mannschaft: Alemannia Aachen Ausgewechselt: Stipe Batarilo-Cerdic Eingewechselt: Vincent Boesen
80'
Fröhling möchte hier offenbar die drei Punkte mitnehmen.
80'
Wechsel Schalke im Sturm: Fatih Candan ersetzt Scienza.
75'
Steven Rakk sieht nach Foul an Boujellab zurecht Gelb.
74'
Eine Viertelstunde noch, S04 mit mehr Spielanteile und Ballbesitz, Aachen lauernd.
73'
Mannschaft: FC Schalke 04 II Ausgewechselt: Noah Awassi Eingewechselt: Henning Matriciani
71'
Awassi foult Dahmani auf der linken Angriffsseite. Die 500 Zuschauer fordern lautstark Gelb, doch das bleibt aus. Der Freistoß mündet beinahe in einen Schalker Konter, den Garnier jedoch diesmal fair klärt.
70'
Ein Schalker Führungstreffer liegt hier irgendwie in der Luft, die Elf von Torsten Fröhling hat deutlich mehr Spielanteile nach vorne. Richtig zwingende Chancen sind bisher trotzdem rar gesät.
69'
Mannschaft: Alemannia Aachen Spieler: Robin Garnier
Gelbe Karte für Robin Garnier (Alemannia Aachen).

67'
Kuriose Szene: Schalke mit einem Konter, den Mroß zur Ecke abwehrt. Zuvor hatte Garnier jedoch einen zweiten Ball, der auf dem Feld lag, mitten in den Schalker Angriff gespielt. Die aufgebrachte Schalker Bank muss vom Schiri beruhigt werden, während Garnier zu Recht Gelb sieht.
66'
Das war die beste Chance des Spiels bisher.
66'
Riesending für Aachen: Batarilo setzt sich wieder einmal auf links durch, Dahmani zielt im Fünfer nach der Hereingabe nur ganz knapp links vorbei.
65'
Der eingewechselte Schuler holt die siebte Schalker Ecke heraus.
64'
Mannschaft: FC Schalke 04 II Ausgewechselt: Diamant Berisha Eingewechselt: Luca Schuler
63'
Doppelwechsel Schalke: Für Fesenmeyer und Berisha kommen Hoppe und Schuler.
60'
Schalke mit der nächsten Aktion. Zunächst klärt Garnier eine Hereingabe in höchster Not, Becker nimmt den Nachschuss, der aber knapp links vorbeirauscht.
59'
Für den 20-Jährigen ist es der dritte Saisoneinsatz.
59'
Wechsel bei der Alemannia: Für Kai Bösing kommt Muja Arifi ins Spiel.
56'
Dickes Ding für Schalke. Scienza steht auf halbrechter Position völlig blank, donnert den Ball aber im Eins-gegen-Eins gegen Mroß auf die Tribüne. Da wäre mehr drin gewesen.
56'
Mannschaft: FC Schalke 04 II Spieler: Blendi Idrizi
Gelbe Karte für Blendi Idrizi (FC Schalke 04 II).

53'
Heinze bleibt nach einem Zweikampf gegen Fesenmeyer liegen, kann aber aus Aachener Sicht zum Glück weiterspielen. Die Innenverteidiger gingen dem Coach sonst langsam aber sicher aus...
53'
Mannschaft: Alemannia Aachen Spieler: Takashi Uchino
Gelbe Karte für Takashi Uchino (Alemannia Aachen).

51'
Die kann die Alemannia mit vereinten Kräften klären.
50'
Einen Schuss von Becker blockt Heinze zur fünften Schalker Ecke ab.
46'
Aachen mit der ersten halbwegs gefährlichen Aktion der zweiten Hälfte. Dahmani im Doppelpass mit Batarilo auf links, am Ende kriegt Aachens Nummer 30 den Ball aber nicht mehr reingedreht, der Winkel wurde zu spitz.
46'
Zweite Hälfte
Zweite Hälfte
Weiter geht es. Aachen stößt an, beide Teams kommen unverändert aus der Kabine.
47'
Ezeh zum Abschluss der ersten Hälfte noch einmal mit einem Schuss aus guter Position, aber auch der geht drüber. Alles in allem hatte der Gast bisher mehr Aktionen nach vorne, bei denen jedoch bislang keine große Gefahr entstand. Die Alemannia setzte ihrerseits nur wenige Nadelstiche und ist öfter hinten zu finden, verteidigt bislang aber erfolgreich vor allem gegen die schnellen Außen von S04.
47'
Halbzeit
Halbzeit

42'
Jetzt mal wieder die Alemannia vorne: Bösing bedient Batario auf links, der mit einem Tänzchen gegen Becker, doch der Schuss geht letztendlich in die zweite Etage.
41'
Nächste Ecke S04, nachdem Garnier gegen Ezeh klärt.
40'
Gelbe Karte für Nick Galle nach Foul an Ezeh. Den anschließenden Freistoß setzt dieser rechts neben das Tor.
37'
Schalke steht relativ hoch und stört das Aachener Aufbauspiel früh. Bei Ballgewinn übernehmen meistens die schnellen Scienza und Berisha das Kommando.
35'
Die bringt nichts ein, Blumberg hätte kontern können, spielt es aber hintenrum.
35'
Nächste Ecke für S04.
33'
Gute halbe Stunde rum, Schalke ist in einem inzwischen temporeichen Spiel die etwas aktivere Mannschaft und in den letzten Minuten einige Male vor dem Aachener Tor aufgetaucht. Zwingende Chancen sind jedoch nach wie vor Mangelware.

29'
Nächster Abschluss Schalke, das jetzt nach vorne mehr investiert. Mroß kann den Schuss von Scienza jedoch mühelos parieren. Im Gegenzug verpassen zwei Aachener eine Garnier Flanke. Schalke kontert wiederum über Scienza, der diesmal mit dem Außenrist links vorbei schießt.
28'
Und auch die zweite königsblaue Ecke bleibt ungefährlich.
27'
Jetzt mal: Schuss von Scienza, Rakk fälscht den Ball knapp über das Tor ab. Ecke Schalke.
26'
Viele Standards beider Teams prägen die Partie, doch nie wurde es bisher richtig gefährlich. Aus dem Spiel heraus hatte die Alemannia eine gute Aktion, ansonsten ist hier noch nicht viel los.
25'
Mannschaft: FC Schalke 04 II Spieler: Diamant Berisha
Gelbe Karte für Diamant Berisha (FC Schalke 04 II).

21'
Dahmani ist bei Ballbesitz der Gäste hellwach. Diesmal luchst er Boujellab den Ball ab, doch am Ende kann dieser ihn noch ablaufen.
20'
Diese bringt nichts ein.
20'
Ezeh flankt, der Ball wird per Kopf zur Ecke geklärt.
18'
Batarilo mit einem Foul gegen Becker auf der rechten Außenbahn. Freistoß für Schalke.
17'
Batarilo leitet einen Pass halbhoch auf Damahni in der Mitte weiter, dieser verstolpert jedoch die Volley-Abnahme. Zadach klärt anschließend etwas unorthodox ins Seitenaus.
15'
Der Hackenberg-Ersatz Marco Müller übernimmt dessen Rolle und kommandiert lautstark die eigenen Vorderleute.
14'
Batarilo an Freund und Feind vorbei ins Seitenaus.
13'
Dahmani stibizt Awassi fast vor dem eigenen Sechzehner den Ball, dieser kann sich am Ende nur mit einem Foul behelfen. Freistoß Aachen von rechts.
10'
Schalke zu Beginn mit mehr Ballbesitz, doch richtig zwingend nach vorne ging es noch nicht.
6'
Erste gute Chance des Spiels. Batarilo marschiert auf links durch und bedient Uchino völlig frei in der Mitte. Dessen Schuss wird zur Ecke abgewehrt, die aber nichts einbringt.
4'
Schalke mit einem ersten Konter nach Aachener Angriff, Berisha flankt, doch Fesenmeyer foult Galle beim Kopfballduell im Strafraum.
2'
Ruhiger Beginn, beide Teams mit längeren Ballbesitzphasen.
1'
Der etatmäßige Mittelfeldmann Müller bei der Alemannia nun für Hackenberg in der Innenverteidigung.
1'
Anpfiff
Los geht's. Schalke stößt an.
Vorbericht Kurzfristig muss sich bei Aachen auch Peter Hackenberg abmelden. Für ihn rückt Steven Rakk in die Startformation.
Vorbericht Schiedsrichter der Partie ist Luca Marx aus Brühl. In gut fünf Minuten geht es los.
Vorbericht Die Bilanz lässt in neun Spielen sechs Siege für Schalke verlauten, dreimal war die Alemannia erfolgreich. Das letzte Duell beider Teams gewann S04 hier auf dem Tivoli mit 1:0.
Vorbericht Derartige personelle Sorgen hat Torsten Fröhling weiß Gott nicht: Der S04-Coach setzte in dieser Spielzeit bisher bereits 27 Spieler ein - mehr als Aachen im Kader hat. Heute sind zwei Profis auf dem Tivoli dabei: Nassim Boujellab und Timo Becker finden sich auch beide in der Startelf wieder. Ansonsten hat Fröhling sein Team im Vergleich zum Spiel gegen Wuppertal auf sechs Positionen verändert, unter anderem gibt es im Tor einen Wechsel: Michael Zadach rückt für Jannick Theißen zwischen die Pfosten.
Vorbericht Personell geht Alemannia Aachen hier heute auf dem Zahnfleisch - zwischenzeitlich sah es so aus, als hätte Vollmerhausen nur 13 gesunde Feldspieler zur Verfügung, nun fehlen sieben Spieler. Leistungsträger wie Florian Rüter oder Andre Wallenborn sind verletzungsbedingt nicht im Kader, immerhin meldete sich Dustin Zahnen, Neuzugang vom SV Bergisch Gladbach, zu dieser Partie erstmals fit und sitzt auf der Bank. Aufgrund eines erneuten Coronafalls in der U19 kann die Alemannia keine Spieler hochziehen, um die zahlreichen Ausfälle zu ersetzen. Mit Blick auf die Startelf gibt es im Vergleich zum Spiel gegen RWO eine Änderung: Hamdi Dahmani ersetzt Vincent Boesen im Sturmzentrum.
Vorbericht Der Gast aus dem Ruhrpott sammelte in bislang acht Spielen elf Punkte. Damit hat die Schalker U23 drei Spiele mehr absolviert als die Gastgeber. Am letzten Wochenende musste das Team von Trainer Torsten Fröhling ein 1:2 gegen den Wuppertaler SV verdauen. Der Coach kritisierte nach dem Heimspiel gegen die Bergischen allen voran die Chancenverwertung seines Teams. Auch bei der Niederlage gegen Borussia Mönchengladbach II hätten die jungen Knappen aufgrund des Spielverlaufs mindestens einen Zähler verdient gehabt.
Vorbericht Für die Alemannia ist es das vierte Heimspiel in Folge. Das Team von Trainer Stefan Vollmerhausen ist darüber hinaus seit vier Spielen unbesiegt und konnte zuletzt Rot-Weiß Oberhausen durch Tore von Stipe Batarilo und Hamdi Dahmani mit 2:1 niederringen.
Vorbericht Zum Abschluss des neunten Spieltags der Regionalliga West steigt hier heute um 15:30 die Partie zwischen Alemannia Aachen und dem FC Schalke 04 II. Aufgrund der aktuellen Corona-Verordnungen der Stadt Aachen sind lediglich 500 Zuschauer zugelassen.

Vorbericht Hallo und herzlich Willkommen vom Aachener Tivoli!
Mehr anzeigen

Aufstellung Alemannia Aachen

Hamdi Dahmani , Kai-David Bösing , Robin Garnier , Takashi Uchino , Alexander Heinze , Stipe Batarilo-Cerdic , Nils Blumberg , Marco Müller , Joshua Mroß , Steven Rakk , Nick Galle
81. Min. Vincent Boesen für Stipe Batarilo-Cerdic

Aufstellung FC Schalke 04 II

Florian Flick , Noah Awassi , Diamant Berisha , Brooklyn Ezeh , Blendi Idrizi , Nassim Boujellab , Fabian Lübbers , Timo Becker , Abdul Fesenmeyer , Michael Zadach , Leonardo Weschenfelder Scienza
64. Min. Luca Schuler für Diamant Berisha
73. Min. Henning Matriciani für Noah Awassi