Ergebnis 4:3 (0:0)
Anpfiff: Di - 18.08. 19:30 Liga: Niederrheinpokal Spieltag: 5. Spieltag

Getickert von: RevierSport

Nachbericht Was für ein Finish der Klever! Ahmet Taner krönt seinen starken Tag mit zwei gehaltenen Elfmetern! Bocholt ist am Boden zerstört. Kleve trifft mit diesem Sieg im Elfmeterschießen auf Rot-Weiss Essen.
120'

123'
Elfmeterschiessen

120'
Jan Winking verschießt! Kleve ist im Finale des Niederrheinpokals!
120'
Jetzt muss Bocholt treffen!
120'
Mannschaft: 1. FC Kleve
Elfmeter verwandelt für 1. FC Kleve zum 4:3.

120'
Mannschaft: 1. FC Bocholt
Elfmeter verwandelt für 1. FC Bocholt zum 3:3.

120'
Mannschaft: 1. FC Kleve
Elfmeter verwandelt für 1. FC Kleve zum 3:2.

120'
Mannschaft: 1. FC Bocholt
Elfmeter verwandelt für 1. FC Bocholt zum 2:2.

120'
Mannschaft: 1. FC Kleve
Elfmeter verwandelt für 1. FC Kleve zum 2:1.
Auch er trifft!
120'
Kleve im Vorteil!
120'
Mannschaft: 1. FC Bocholt
Elfmeter verwandelt für 1. FC Bocholt zum 1:1.

120'
Mannschaft: 1. FC Kleve
Elfmeter verwandelt für 1. FC Kleve zum 1:0.

120'
Taner hält!
120'
Los geht's! Bocholt startet mit Hashimoto.
123'
Es kommt zum ultimativen Showdown. Ein Drama in fünf Akten. Erste Halbzeit, zweite Halbzeit, Gewitterunterbrechung, Verlängerung und nun Elfmeterschießen. Ein unglaubliches Spiel.
122'
Abpfiff der Verlängerung

122'
Kleve bekommt nach Corovics Foul einen Freistoß am Halbkreis.
122'
Gelbe Karte für Arman Corovic (1. FC Bocholt).

120'
Die letzten Sekunden vor dem Elfmeterschießen...
120'
Die bringt nichts ein. Schumacher legt sich den Ball zum Abstoß hin.
119'
Terfloth haut nochmal einen raus, doch Schumacher pariert zur Ecke.
119'
Die letzten Minuten laufen, kann eine Mannschaft noch den Siegtreffer liefern?
118'
Gelbe Karte für Kai Robin Schneider (1. FC Kleve).

116'
Kleves Kapitän Forster nimmt einen Abpraller Volley, doch der fehlt das Tor deutlich.
115'
Ahmet Taner ist definitiv Kleves bester Mann heute. Alles was in seinen Strafraum geflogen kommt, fängt er locker ab.
113'
Die Stimmung in der Getech Arena ist bis zum Anschlag aufgeladen. Egal wer hier gewinnen wird, nach dem Spiel wird es ungemütlich.
111'
Bocholts Beckert zieht aus 25 Metern ab, doch Taner hält locker. Ja, hier wird noch Fußball gespielt.
110'
Die Fans von Kleve giften immer wieder gegen das Bocholter Trainerteam. Einer der Betreuer konnte sich irgendwann nicht mehr beherrschen.
109'
ROTE KARTE wegen Pöbelns für einen Betreuer von Bocholt. Jetzt ist richtig Feuer drin!
107'
Bocholt schmeißt jetzt alles nach vorne. Sie wollen um jeden Preis das Elfmeterschießen verhindern. Das bringt Konterchancen für Kleve.
106'
Anpfiff 2. Halbzeit Verlängerung

106'
Die letzten 15 Minuten stehen an. Wer hat noch genug Benzin im Tank, um hier in der Verlängerung noch den Treffer zum Finale zu landen?
106'
Halbzeit Verlängerung

104'
Kezer muss nach einem starken Spiel runter. Für ihn kommt Dano Evrard.

103'
Kleves Sezai Kezer liegt völlig ausgepumpt auf dem Boden. Das nutzt Jan Winking für eine kleine Taktikbesprechung.
101'
Bocholt beißt sich wie vor der Unterbrechung in der Klever Hälfte fest. Kleve kann sich durch Konter kaum noch entlasten.
98'
Der angesprochene Wille ist aktuell aber das Einzige. Ideen für gute Kombinationen haben beide Teams nicht.
96'
Beiden Teams hat die Gewitterpause wirklich gut getan, der Wille ist auf beiden Seiten weiterhin zu spüren.
91'
Anpfiff der Verlängerung

91'
Bei Kleve kommt Luca Plum für Ryo Terada.
136'
Abpfiff

124'
Sezen versucht es direkt mal aus 20 Meter, doch er zielt bei seinem Flachschuss zu ungenau. Es gibt Abstoß.
122'
ANPFIFF VERLÄNGERUNG!
121'
Es gibt Verlängerung. Dieses wilde Spiel ist noch nicht zu Ende. Mehr Pokal geht nicht!
120'
ABFIFF!
120'
Abgefälscht! Und nochmal Ecke.
119'
Es gibt nochmal einen Freistoß für Bocholt genau am Strafraumrand.
119'
Eine Minute ist noch regulär zu spielen.
118'
Der Kopfball von Corovic geht knapp übers Tor.
118'
Und sofort Ecke für Bocholt. Das wäre wohl der K.O.
117'
Der Ball rollt wieder!
115'
Zur Erinnerung: Drei Minuten waren noch zu spielen. Ein Lucky Punch in diesen drei Minuten würde hier einige Zuschauer erleichtern.
113'
Die Spieler kommen zurück aufs Feld! Es geht wohl weiter.
107'
Nach 30 Minuten kann der Schiedsrichter die Partie abbrechen, wenn kein Ende in Sicht ist. Zehn Minuten bleiben noch und es blitzt munter weiter.
101'
Der Regen ist nicht das Problem. Die Gewitterfront kreist nach fast 20 Minuten immer noch über die Arena.
98'
Regulär waren bei Spielunterbrechung noch drei Minuten zu spielen. Die Zeichen stehen auf Verlängerung in der Getech Arena.
91'
Der Regen wird langsam weniger. Bald sollte es weiter gehen.
87'
Könnte es dramatischer werden? Schiedsrichter Pelzer unterbricht die Partie wegen des Gewitters. Reviersport hält Sie auf dem Laufenden.
86'
Taner haut beim Fausten seinen Mitspieler um und der Schiedsrichter entscheidet auf Stürmerfoul. Das war die falsche Entscheidung.
85'
Bocholt reißt die Schlussphase an sich. Kleve findet nur noch selten in der gegnerischen Hälfte statt.
84'
Der Regen prasselt unerbittlich auf die Spieler ein. Jetzt ein Treffer und es brechen alle Dämme.
83'
Es fängt nun vermehrt an zu blitzen. So weit weg ist das Gewitter nicht mehr.
82'
Hashimoto hat die Chance und zieht aus halbrechter Position ab. Taner ist aber weiterhin wach und klärt zur Ecke. Diese bringt nichts ein.
81'
Kleves Terfloth versucht es mit einem Flachschuss aus knapp 25 Metern. Schumacher hält im Nachfassen.
79'
Sezen arbeitet sich durch den Strafraum und versucht den Ball an Taner vorbei zu spitzeln, trifft ihn aber dabei. Schiri Pelzer entscheidet auf Stürmerfoul.
78'
Jetzt beginnt es zu regnen. Alles ist angerichtet für eine aufregende Schlussphase.
76'
Die Druckphase beider Mannschaften scheint beendet zu sein. Sie sparen sich die Kräfte für die letzten Minuten.
74'
Karagülmez geht raus, Florian Abel kommt. Der rückt auf die Zehnerposition.
68'
Bei Bocholt kommt Sergen Sezen für Alexander Lipinski. Trainer Winking will den Sieg in 90 Minuten.
67'
Klein-Wiele hält einen Bocholter am Trikot fest.
66'
Gelbe Karte für Niklas Klein-Wiele (1. FC Kleve).

63'
Das Spiel ist total offen, die Klever behaupten sich super gegen die Bocholter, die hinten langsam ins Schwitzen kommen.
60'
Und auf der anderen Seite die Möglichkeit zum 1:0 für Kleve! Kezer startet nach einer Bocholter Ecke einen unglaublichen Sprint und passt quer zu Hühner. Der will Schumacher überlupfen doch der Ball ist zu lang. Das hätte er besser lösen können.
59'
Glanzparade von Kleves Taner! Über Umwege kommt der Ball im Strafraum zu Karagülmez, der sofort in Richtung kurze Ecke abzieht. Taner reagiert überragend und pariert zur Ecke.
57'
RWE hat sieben Minuten vor Schluss mit dem 2:0 das Ticket für das Finale so gut wie gelöst.
56'
Die Partie nimmt endlich Fahrt auf. Die Aktionen im Sechzehner häufen sich.
54'
Die Riesenchance auf der anderen Seite. Bugla dribbelt im Strafraum ungestört zur Grundlinie und flankt den Ball halbhoch in die Mitte. Dort steht Karagülmez, doch der kommt nur mit der Fußspitze an den Ball und das Leder segelt über den Kasten.
54'
...doch Kapitän Forster haut den Ball deutlich über den Kasten.
53'
Kleve bekommt einen Freistoß nah am Strafraum...
51'
Beckert startet einen tollen Sprint auf der rechten Seite und versucht einen Mann im Rückraum des Sechzehners zu finden. Ein Klever steht aber richtig und klärt das Leder vor Neustädter.
49'
Die bringt allerdings nichts außer einen geblockten Schuss von Terada ein.
48'
Die ersten Impulse setzt Kleve, sie erkämpfen sich eine Ecke.
46'
Auf Klever Seite gab es einen Wechsel. Neuzugang Luca Thuyl ersetzt Sebastian Santana.
46'
Weiter geht es!
46'
Zweite Hälfte
Zweite Hälfte

46'
Ein Spiel, was gut begonnen hat, aber dann relativ schnell und relativ stark abgeflacht ist. Beiden Teams fehlte der Pep in ihren Angriffsaktionen. Bocholt hatte zwar deutlich mehr Ballbesitz, konnte aber wenig bis gar keine Passkombinationen durchbringen, die zu Torchancen hätten führen können. Zu erwarten wären offensive Impulse auf Bocholter Seite. Sergen Sezen steht Jan Winking noch zur Verfügung.
46'
Halbzeit
Halbzeit

45'
Haal versucht einen Seitfallzieher von der Strafraumkante: Abstoß.
43'
Die Pause gibt den beiden Trainern zum Glück die Möglichkeit, neue Impulse zu bringen. Ansonsten endet dieses Spiel im Elfmeterschießen.
36'
Derweil hitzt sich die Stimmung bei den 300 Fans immer weiter auf. Die Fouls werden härter und unnötiger, wirklich schön sieht das hier nicht aus.
34'
RWE hat vor ein paar Minuten das Führungstor gegen TVD Velbert geschossen.
33'
Eine Eckenvariante Bocholts wird flach auf Bugla gespielt, der im Strafraum abzieht. Ein Klever Bein ist aber dazwischen und klärt den Ball.
28'
Brenzlige Szene im Klever Strafraum. Ahmet Taner will eine scharfe Flanke vor Bocholts Kapitän Winking wegfausten, trifft ihn aber dabei am Oberschenkel. Da Taner aber vorher am Ball war, lässt der Schiedsrichter weiterspielen.
25'
Apropros Überraschung: Aktuell gibt es in diesem Spiel überhaupt keine. Wie auch, wenn das Spiel aus Fußballschach und Stürmerfouls besteht. Eine Torchance gab es bis auf Bocholts Freistoß in der 7. Minute.
22'
Beim anderen Halbfinale zwischen TVD Velbert und Rot-Weiss Essen steht es in der Halbzeit übrigens 0:0. Bahnt sich in Velbert etwa eine Überraschung an?
18'
Lipinski startet ein tolles Solo auf der linken Seite und lässt an der Grundlinie im Strafraum sogar noch den Klever Verteidiger aussteigen. Doch dann verspringt ihm der Ball und das Spielgerät kullert ins Toraus.
14'
Hashimoto tankt sich durch, ist frei vor dem Klever Keeper und muss nur noch einschieben, doch zuvor hatte er den Ball mit der Hand mitgenommen. Gut gesehen von Schiri Pelzer.
13'
Das dritte (!!!) Foul des Stoßstürmers, jetzt reicht es Pelzer.
13'
Gelbe Karte für Sebastian Santana (1. FC Kleve).

10'
Ein Diagonalball auf Bocholts Beckert wird von Kezer abgefangen. Wichtige Aktion des Außenverteidigers.
7'
..und Karagülmez zirkelt das Leder knapp über die Latte! Die erste gute Chance für den Favoriten.
7'
Der erste gefährliche Freistoß für Bocholt aus circa 20 Metern...
5'
Abtasten auf beiden Seiten. Bocholt versucht Flugbällen quer übers Feld eine Lücke zu finden und Kleve schlägt den Ball oft auf den langen Santana, der verlängern soll. Nach Fußball sieht das hier noch nicht aus.
1'
Kleves Santana geht in der ersten Minute sofort viel zu übermotiviert in den Zweikampf. Schiedsrichter Tim Pelzer belässt es aber bei einer Ermahnung.
1'
Anpfiff
Kleve stößt an, los geht's!
Vorbericht Natürlich spielen beide Teams zu elft. Bei Bocholt stehen zusätzlich noch Alexander Lipinski und Shunya Hashimoto auf dem Platz, bei Kleve Ryo Terada.

Vorbericht Der zunächst fragliche Sergen Sezen sitzt auf Bocholter Seite erst einmal auf der Bank, er bleibt eine Option für die zweite Hälfte. Die angeschlagenen Klever Tim Haal und Sezai Kezer starten von Anfang. Gleich geht es los!
Vorbericht Kurioses vorm Anpfiff: Laut Spielbericht startet der 1. FC Kleve mit zehn und Bocholt sogar nur mit neun Spielern. Das wäre mal etwas Neues...
Vorbericht Herzlich Willkommen zum Liveticker des Halbfinalspiels des Niederrheinpokals zwischen dem 1. FC Kleve und dem 1. FC Bocholt! Über fünf Monate warten beide Oberligisten schon auf ihr erstes Pflichtspiel seit der Corona-Zwangspause. Mit Blick auf die laufende Vorbereitung hat heute der Gast aus Bocholt leicht die Nase vorn. Das Team des erst 24-jährigen Cheftrainers Jan Winking konnte fast alle Testspiele gewinnen und sieht sich taktisch bereits super auf die neue Saison vorbereitet: "Wir haben in den Tests sowohl Lösungen gegen Angriffspressing als auch gegen Teams, die sich hinten reinstellen, gefunden", so Trainer Winking. Gastgeber Kleve mit Trainer Umut Akpinar möchte sich vor dem Spiel um den Finaleinzug ungern als Underdog abstempeln lassen. Akpinar weiß, wie ausgeglichen die letzten Begegnungen gegen Ligarivalen Bocholt gewesen sind: "Die letzten Spiele gegen Bocholt waren immer eng." Im Hinblick auf den Kader und die Vorbereitung ist der 1. FC Bocholt trotz Auswärtsspiel in der Favoritenrolle.
Mehr anzeigen

Aufstellung 1. FC Kleve

Niklas Klein-Wiele , Kai Robin Schneider , Sezai Kezer , Nedzad Dragovic , Pascal Hühner , Mike Terfloth , Sebastian Santana , Fabio Forster , Ryo Terada , Tim Haal , Ahmet Taner

Aufstellung 1. FC Bocholt

Marc Beckert , Tim Winking , Timur Karagülmez , Alexander Lipinski , Lars Bleker , Daniel Neustädter , Shunya Hashimoto , Andre Bugla , Philipp Meißner , Arman Corovic , Maurice Schumacher