Reviersport | Liveticker - TuS Langenholthausen - Rot-Weiss Hünsborn 4:1, Landesliga Westfalen 2, Saison 2019/20, 7. Spieltag - Aufstellunge, Tore, immer aktuell!

Ergebnis 4:1 (1:0)
Anpfiff: Sa - 21.09. 15:30 Liga: Landesliga Westfalen 2 Spieltag: 7. Spieltag

Getickert von: RevierSport

91'
Abpfiff

84'
Hünsborn will mehr. Beutler kann einen Schuss von Hatzfeld zur Ecke klären.
80'
Freistoß Hünsborn. Hatzfelds Hereingabe kann von Beutler nicht festgehalten werden, der Nachschuss geht über das Tor.
76'
Wechsel bei Langenholthausen: Dominik Beutler verlässt den Platz. Neu im Spiel Marcel Ebel

76'
Schuchert steckt auf den heranstürmenden Thomas Alfes durch, der trocken und flach zum 1:4 abschließt
76'
Mannschaft: Rot-Weiss Hünsborn
Tor für Rot-Weiss Hünsborn. Neuer Spielstand 4:1.

73'
De Luca hat das 5:0 auf dem Fuß, sein Abschluss geht aber knapp am Tor vorbei
71'
Die offizielle Zuschauerzahl ist da: 1271 sehen in der Velitns-Arena das Landesligaduell zwischen Langenholthausen und Hünsborn
71'
Wechsel Hünsborn: Julian Arns kommt für Jan Prothmann
70'
Die Führung ist verdient, fällt aber allmählich etwas hoch aus. Hünsborn hielt lange gut dagegen, seit dem 2:0 möchte aber nichts mehr gelingen
68'
Wechsel bei Hünsborn: Luca Solbach kommt für Steffen Freitag
66'
Der eingewechselte De Luca wird flach im Sechzehner angespielt, lässt zwei Spieler durch seine enge Ballführung aussteigen und hämmert den Ball mit links unter die Latte - 4:0
66'
Mannschaft: TuS Langenholthausen
Tor für TuS Langenholthausen. Neuer Spielstand 4:0.

63'
Hünsborn wechselt: Michael Schuchert kommt für Daniel Niklas
63'
Falk Fischer erobert im Mittelfeld den Ball, wird nicht gestört und kann ungehindert aus 25 Metern abziehen - 3:0
62'
Mannschaft: TuS Langenholthausen
Tor für TuS Langenholthausen. Neuer Spielstand 3:0.

60'
Der TuS steht jetzt deutlich tiefer und verteidigt kompakt. Hünsborn fehlt vorne die entscheidende Idee
58'
Langenholthausen belagert jetzt den RWH-Strafraum mit der nun vierten Ecke in Folge. Hünsborn bekommt den Ball nicht entscheidend geklärt
57'
Der TuS wechselt zum dritten Mal. Rademacher verlässt den Platz. Gian-Marco De Luca, ebenfalls aus dem Urlaub, kommt rein.
56'
Nächster Freistoß für Hünsborn aus dem Halbfeld
54'
Kevin Becker führt den Ball in die TUS-Hälfte und erzwingt einen Freistoß. Er ist zugleich der Adressat von Hatzfelds Hereingabe. Becker spitzelt den Ball knapp über das Tor, stand jedoch im Abseits
53'
Hünsborn gibt sich nicht geschlagen, versucht weiter nach vorne zu spielen. Der TuS verteidigt entschlossen
49'
Janik Hülsmann erobert im Mittelfeld den Ball und setzt Tim Rademacher mustergültig in Szene. Dieser schließt cool zum 2:0 ab. Große Lücke in der RWH-Abwehr
49'
Mannschaft: TuS Langenholthausen
Tor für TuS Langenholthausen. Neuer Spielstand 2:0.

48'
Die kurze Ecke wird von Hünsborn angefangen und in einen Konter umgeleitet, der aufgrund einer unsauberen Ballannahme liegen gelassen wird
47'
Der Freistoß von Beutler landet in der Mauer. Fischers Nachschuss resultiert in einem Eckstooß
46'
Der TuS kommt wach aus der Kabine, erzwingt direkt am Strafraumrand einen Freistoß
46'
Wechsel beim TuS: Benjamin Menke verlässt den Platz. Matthias Schröder, der seinen Kroatien-Urlaub unterbrochen hat, kommt in die Partie.
46'
Zweite Hälfte
Zweite Hälfte

46'
Halbzeit
Halbzeit

45'
Hatzfelds Ecke wird geklärt und der Schiedsrichter pfeift zur Halbzeit
45'
Eckball für Hünsborn
45'
Hatzfeld schickt Alfes, seine Flanke landet aber bei TuS-Keeper Beutler
43'
Rot-Weiss zeigt sich unbeirrt von dem Gegentor, versucht die Kontrolle über das Spiel zurückerobern
39'
Nach nervösem Start ist der TuS nun voll in der Partie angekommen. Die Führung ist mittlerweile nicht unverdient

37'
Nach dem Foul von Becker erhält der TuS einen Freistoß aus 30 Metern Entfernung. Der Ball landet über Umwege bei Falk Fischer, der den Ball an Hangebäumer vorbeispitzelt
37'
Mannschaft: TuS Langenholthausen
Tor für TuS Langenholthausen durch Falk Fischer. Neuer Spielstand 1:0.

37'
Gelbe Karte für Kevin Becker (TuS Langenholthausen).

36'
TuS-Verteidiger Ochs schickt Schültke auf die Reise. Kein Problem für RWH-Rechtsverteidiger Alfes, der eine sehr souveräne Partie macht.
32'
Tim Rademacher schickt Fischer mit einem traumhaften Außenrist-Pass, doch RWH-Keeper hatte aufgepasst und stört den Kapitän des TuS entscheidend. Sein Nachscuss aus spitzem Winkel geht ans Außennetz.
32'
Auch diese Ecke bleibt ohne Folgen
31'
Die darauffolgende Ecke wird geklärt..landet jedoch bei Falk Fischer, der erneut aus der Distanz abzieht. Nächste Ecke!
30'
Der TuS wird sicherer, bemüht sich das Spiel von hinten heraus aufzubauen. Rademacher setzt sich über rechts durch. Salzmann geht dazwischen.
28'
Jan Prothmann ist bei Hünsborn der Dreh- und Angelpunkt, fast jede Offensivaktion geht über den technisch starken Zehner.
26'
Rot-Weiss bleibt jedoch gefährlich. Hatzfeld erobert im Mittelfeld den Ball und zieht ab. Keine Gefahr für Beutler
25'
Der TuS kommt jetzt besser in die Partie. Kurz vor dem Stafraum fehlt jedoch die letzt Präzision
24'
Beutler führt selbst aus, der Ball geht deutlich drüber
23'
Gegenangriff TuS. Dominik Beutler wird an der linken Strafraumecke zu Fall gebracht. Freistoß
22'
Nächster Angriff der Hünsborner. Wieder ist es Prothmann, der Niklas in Szene setzt. Hülsmann geht per fairer Grätsche dazwischen.
20'
TuS-Kapitän Fischer zieht nach einem schönen Solo von Guntermann ohne Vorankündigung aus 25 Metern ab. Der Ball geht knapp über das Tor
18'
Hünsborn beginnt, sich etwas zurückzuziehen und dem TuS den Spielaufbau zu überlassen. Die Hausherren tun sich dabei schwer, RWH lauert auf die Konter
16'
Starkes Solo von RWH Rechtsverteidiger Alfes, seine Flanke findet Daniel Jung, doch der wird entscheidend gestört. Bleckers Nachschuss geht daneben
15'
Zaghafter Angriffsversuch des TuS. Die Flanke von rechts wird gefährlich, da Hagenbäumer sich etwas verschätzt. Letztendlich kann der RWH klären
14'
Schnell ausgeführter Freistoß von Hünsborn. Der Schuss landet am Außennetz
13'
Verletzungsbedingter Wechsel beim TuS Langenholthausen. Haarmann verlässt das Feld, für ihn kommt Moritz Schültke
11'
TuS-Keeper Beutler lässt einen RWH-Angreifer geschickt aussteigen, was von den Fans frenetisch gefeiert wird
10'
Der Heimmannschaft ist die Nervosität anzumerken. Es fehlt die letzte Konzentration im Spielaufbau
10'
TuS-Keeper Beutler entschärft im Nachfassen
9'
RWHs Jung versucht nach einem Doppelpass in den Strafraum zu ziehen und wird gefoult. Der Freistoß ist gefährlich, der Kopfball von Becker wird zur Ecke geklärt.
8'
Beutlers Hereingabe landet bei RWH-Keeper Hagenbäumer
8'
RWH-Stürmer Niklas bringt Falk Fischer zu Fall. Pfiffe von der Tribüne und Freistoß für Langenholthausen
6'
Beide Teams agieren aus der Grundformationen in einem 4-4-2
5'
Unter Szenenapplaus lässt Rot-Weiss-Stürmer Daniel Niklas den Ball durch die Beine, der TuS kann Schlimmeres verhindern
3'
Die Gäste aus Hünsborn haben zu Beginn die Spielkontrolle. Der TuS lauert auf Kontersituationen
2'
Erste Freistoßsituation für Rot-Weiss, der TuS kann klären
1'
Anpfiff

Vorbericht Die Mannschaften betreten das Spielfeld
Vorbericht Bundesliga-Atmosphäre in der Landesliga. Die mitgereisten Fans des TuS Langenholthausen helfen bei der Bekanntgabe der Startaufstellung. Die Kameras stehen bereit, die Tribünen sind gefüllt. Einzig der Video Assistent Referee in Köln ist heute nicht mit dabei!
Vorbericht Noch 15 Minuten bis zum Anpfiff. Auf dem Videowürfel wird noch einmal das "Sieger-Video" des TuS Langenholthausen ausgestrahlt. Bei der dritten Bewerbung zu "deinem Heimspiel" hat es passenderweise zum 100. Geburtstag und mit dem ersten Aufstieg in die Landesliga auch geklappt!
Vorbericht
Vorbericht TuS-Trainer Ulrich Mayer zeigt sich vor dem Spiel auf dem Video-Würfel siegessicher: "Wir haben ein Heimspiel, wir wollen das Ding gewinnen."
Vorbericht Landesliga im Bundesliga-Format. Statt der üblichen 200 Zuschauer werden alleine aus Langenholthausen und Umgebung über 1.000 Zuschauer erwartet. Die Fans füllen allmählich die Haupttribüne. Die Mannschaften machen sich auf dem Schalker Rasen warm.
Vorbericht Landesliga-Aufsteiger Langenholthausen ist stark in die Saison gestartet, steht nach sechs Spieltagen mit zwölf Punkten auf Platz zwei. Drei Punkte dahinter, auf Platz sieben, stehen die Gäste aus Hünsborn.
Vorbericht Willkommen aus der Veltins-Arena! Hier empfängt der Sieger der Aktion "Dein Heimspiel", der TuS Langenholthausen, Rot-Weiss Hünsborn.
mehr Anzeigen

Aufstellung TuS Langenholthausen

Torben Ochs , Tim Rademacher , Janik Hülsmann , Julian Kellermann , Sebastian Beutler , Dominik Guntermann , Marcus Brüll , Benjamin Menke , Dominik Beutler , Oliver Haarmann , Falk Fischer

Aufstellung Rot-Weiss Hünsborn

Henrick Blecker , Steffen Freitag , Kevin Becker , Jan Prothmann , Thomas Alfes , Daniel Jung , Christian Salzmann , Steffen Hatzfeld , Marcel Hagenbäumer , Lukas Dettmer , Daniel Niklas