Ergebnis 1:0 (1:0)
Anpfiff: Mi - 14.08. 19:00 Liga: Oberliga Niederrhein Spieltag: 2. Spieltag

Getickert von: RevierSport

93'
Abpfiff
Ja, der ETB schafft es. Essen besiegt Velbert mit 1:0 und feiert den zweiten Saisonsieg.
91'
Es gibt vier Minuten Nachspielzeit. Kann Essen die Führung über die Distanz bringen?
90'
Mannschaft: ETB Schwarz-Weiß Essen Ausgewechselt: Ömer Erdogan Eingewechselt: Erik May
89'
Schlussoffensive der Velberter: Erst hat der TVD Pech, dass ein Elfmeter nicht gegeben wird, dann verzieht Kluft per Distanzschuss.
88'
Mannschaft: TVD Velbert Ausgewechselt: Mohamed Sealiti Eingewechselt: Maik Bleckmann
87'
Glück für den Gastgeber: Tumanan trifft nur den Pfosten.
83'
Die ETB-Konter über Stürmer Malek Fakhro verpuffen gerade und sind wenig gefährlich.
80'
Es passiert nicht viel. Der ETB verteidigt clever und lässt den offensivstarken Gast kaum zur Entfaltung kommen.
75'
Kann der ETB hier wirklich den zweiten Saisonsieg einfahren? Momentan sieht es danach aus.
74'
Mannschaft: TVD Velbert Ausgewechselt: Fatih Özbayrak Eingewechselt: Steven Winterfeld
72'
Mannschaft: ETB Schwarz-Weiß Essen Ausgewechselt: Marvin Ellmann Eingewechselt: Bünyamin Sahin
67'
Das Spiel wird hektischer: Die spielerische Qualität der Partie hat in den letzten Minuten wieder abgenommen.
66'
Mannschaft: ETB Schwarz-Weiß Essen Ausgewechselt: Julian Kray Eingewechselt: Danny Walkenbach
65'
Dickes Ding für Velbert: Sealiti trifft mit einem Kopfball die Latte. Da hat der Gastgeber Glück gehabt.
64'
Mannschaft: ETB Schwarz-Weiß Essen Spieler: Ferhat Mumcu
Gelbe Karte für Ferhat Mumcu (ETB Schwarz-Weiß Essen).

63'
Der ETB hat die Partie gerade im Griff und ist deutlich giftiger als im ersten Durchgang.
61'
Mannschaft: ETB Schwarz-Weiß Essen Spieler: Robin Fechner
Gelbe Karte für Robin Fechner (ETB Schwarz-Weiß Essen).

61'
Die Hereingabe von Erdogan ist aber nicht gefährlich für die Velberter.
60'
Es gibt Eckball für die Essener.
59'
Kapitän Sebastian Michalsky wird behandelt, kann aber weiter machen.
59'
Mannschaft: TVD Velbert Spieler: Björn Kluft
Gelbe Karte für Björn Kluft (TVD Velbert).

58'
Die Hausherren kommen besser aus der Pause und wirken sehr zweikampfstark.
55'
Mannschaft: TVD Velbert Ausgewechselt: Giuseppe Raudino Eingewechselt: Jannik Weber
53'
Die Partie wird offener und interessanter: Der eingewechselte Ferhat Mumcu vergibt die Möglichkeit zum 2:0.
51'
Auch der Gast hat eine Möglichkeit. Der aktive Kluft kann aber Gröger nicht überwinden.
48'
Erste kleine Chance im zweiten Durchgang. Nach einer Kopfball-Verlängerung von Michalsky, verpasst Fakhro den Ball nur knapp.
46'
Zweite Hälfte
Zweite Hälfte
Es geht weiter am Uhlenkrug.
46'
Halbzeit
Halbzeit
Halbzeit am Uhlenkrug: Der ETB führt in einer ereignislosen ersten Halbzeit durch den frühen Treffer von Michalsky mit 1:0.
44'
Momentan sieht es danach aus, dass SW Essen mit einer knappen Führung in die Halbzeit geht. Der Gast hat zwar weiterhin viel Ballbesitz, erarbeitet sich aber wenig Torchancen.
42'
Da gibt es eine Möglichkeit für den TVD: Der schnelle Kluft setzt sich über außen durch, scheitert mit seinem Schuss aber am aufmerksamen Gröger.
38'
Das Tor hat dem Spiel nicht gutgetan. Beide Teams sind verunsichert und spielen viele Fehlpässe.
35'
Die Hausherren leisten sich zu einfache Fehler im Spielaufbau.
32'
ETB-Trainer Ralf vom Dorp wirkt gerade nicht zufrieden mit der Darbietung von seinem Team. Seiner Meinung nach ist der ETB zu passiv.

31'
Es gibt Freistoß für Velbert. Tumanan scheitert mit seinem Versuch an Gröger.
29'
TVD Velbert erarbeitet sich mehr Spielanteile, während die Hausherren auf Konter spekulieren.
26'
Die Angriffe beider Offensiv-Reihen verpuffen momentan im letzten Drittel.
24'
Von den Gästen muss mehr kommen. Sie sind zwar bemüht, wirken aber harmlos.
21'
Nach dem Treffer gab es kaum gefährliche Torchancen auf beiden Seiten. SW Essen verteidigt die Führung bislang gut.
19'
Keine Gefahr für das Gehäuse von ETB-Keeper Kai Gröger.
18'
Der Schuss von Tumanan wird zur Ecke abgefälscht.
17'
Es gibt Freistoß aus aussichtsreicher Position für den TVD.
16'
Momentan steht Essen hinten sicher und lässt kaum gefährliche Torchancen zu.
13'
Der Gastgeber muss zum ersten Mal verletzungsbedingt wechseln: Mumcu ersetzt Spielmacher Tsourakis.
13'
Mannschaft: ETB Schwarz-Weiß Essen Ausgewechselt: Athanasios Tsourakis Eingewechselt: Ferhat Mumcu
12'
TVD-Angreifer Björn Kluft setzt zum Dribbling an, seine Flanke landet aber im Niemandsland.
10'
Bislang macht es der ETB gut und neutralisiert die gegnerische Offensive.

8'
Der ETB kann aber klären und setzt zum Konterangriff an, der durch die aufmerksame Velberter Verteidigung jedoch gestoppt wird.
8'
Auch der Gast kann den ersten Eckball vermelden.
5'
Direkt im Gegenzug will sich Velbert revanchieren und hat in Person von Giuseppe Raudino die Chance zum Ausgleich.
3'
Und da ist der erste Treffer: Essen geht durch einen Kopfball von Kapitän Sebastian Michalsky in Führung.
3'
Mannschaft: ETB Schwarz-Weiß Essen Spieler: Sebastian Michalsky
Tor für ETB Schwarz-Weiß Essen durch Sebastian Michalsky. Neuer Spielstand 1:0.

1'
Der ETB versucht direkt die Spielkontrolle zu übernehmen und agiert offensiv. Es gibt den ersten Eckstoß für die Essener.
1'
Anpfiff
Es geht los. Die Hausherren haben Anstoß.
Vorbericht Die Aufstellungen sind bereits eingetragen. Es geht gleich los mit dem Duell zwischen dem ETB SW Essen und TVD Velbert. Können die Essener ihren Saisonstart vergolden oder spuckt der Aufsteiger dem Traditionsverein in die Suppe?
Vorbericht Die Gäste dagegen sind kein normaler Aufsteiger. Velbert gelang in den letzten zwei Jahren sogar der Durchmarsch von der Bezirksliga bis in die Oberliga. Die Reise scheint jedoch noch nicht zu enden, da der Elf von Coach Hüzeyfe Dogan auch in dieser Saison viel zugetraut wird. Der Doppel-Aufsteiger war ebenfalls im ersten Spiel erfolgreich und besiegte den Titelaspiranten 1.FC Bocholt mit 2:1. Nun erwartet Dogan beim ETB einen harten Brocken: „Sie wirken gefestigt und haben eine gute Vorbereitung absolviert“, lobte der Trainer.
Vorbericht Am vergangenen Sonntag gewann die Mannschaft von Neu-Trainer Ralf vom Dorp beim SC Union Nettetal verdient und ungefährdet mit 3:0 und kann nun mit breiter Brust in das Duell mit dem Velberter Vertreter gehen. Der ETB-Coach kann bei diesem Vorgehen aus dem Vollen schöpfen und erwartet „einen hochkarätig besetzten Gegner mit viel Qualität.“ Mit einem Erfolg gegen die mittlerweile dritte Velberter Mannschaft in der Oberliga (SSVg Velbert, SC Velbert), könnte der ETB die Tabellenspitze erobern und den Auswärtssieg in Nettetal vergolden.
Vorbericht Herzlich willkommen zum zweiten Spieltag der Oberliga Niederrhein. Hier treffen heute zwei Gewinner des ersten Spieltags aufeinander: Der ETB SW Essen empfängt den Doppel-Aufsteiger TVD Velbert (19.00 Uhr) und hofft auf ein weiteres Erfolgserlebnis.
mehr Anzeigen

Aufstellung ETB Schwarz-Weiß Essen

Paul Voß , Julian Kray , Marvin Ellmann , Kai Gröger , Max James Haubus , Robin Fechner , Malek Fakhro , Robin Riebling , Ömer Erdogan , Sebastian Michalsky , Athanasios Tsourakis
13. Min. Ferhat Mumcu für Athanasios Tsourakis
66. Min. Danny Walkenbach für Julian Kray
72. Min. Bünyamin Sahin für Marvin Ellmann
90. Min. Erik May für Ömer Erdogan

Aufstellung TVD Velbert

Björn Kluft , Jan-Steffen Meier , Jeffrey Tumanan , Patrick Ellguth , Mohamed Sealiti , Alex Fagasinski , Mauritz Mißner , Giuseppe Raudino , Fatih Özbayrak , Erhan Zent , Jonas Haub
55. Min. Jannik Weber für Giuseppe Raudino
74. Min. Steven Winterfeld für Fatih Özbayrak
88. Min. Maik Bleckmann für Mohamed Sealiti