Ergebnis 1:7 (1:6)
Anpfiff: Mi - 14.08. 19:30 Liga: Niederrheinpokal Spieltag: 1. Spieltag

Getickert von: RevierSport

90'
Abpfiff
Das wars, Uerdingen zieht in die nächste Runde ein und gewinnt souverän mit 7:1.
88'
Mannschaft: KFC Uerdingen 05 Spieler: Hakim Guenouche
Tor für KFC Uerdingen 05 durch Hakim Guenouche. Neuer Spielstand 1:7.
7:1, Guenouche hat Platz ohne Ende und netzt ein.
87'
Noch gute drei Minuten sind noch auf dem Kunstrasen zu spielen.
86'
Die Krefelder spielen das jetzt hier souverän runter. Budberg ist platt.
84'
Der eingewechselte Häselhoff hat die große Chance zum 2:6. Uerdingens neuer Keeper ist aber auf dem Posten.
82'
Der Budberger SV traut sich nochmal nach vorne, der Linienrichter zeigt aber Abseits an.
79'
Noch etwas mehr als zehn Minuten sind zu gehen. Uerdingen zieht aber erwartungsgemäß in die nächste Runde ein.
77'
Die Gäste sind in den letzten Minuten immer weniger konsequent. Sie spielen sich zwar immer noch die Kugel zu, noch hält die Abwehr der Budberger aber.
76'
Budberg kämpft trotz des hohen Rückstandes tapfer weiter.
75'
Bei Uerdingen kommt Paris für Udegbe im Tor.
70'
Budbergs Keeper wird hier zum Man of the Match. Mit seinen Paraden sorgt er dafür, dass seine Mannschaft nicht höher zurück liegt.
68'
1450 Zuschauer sehen die Partie hier in Budberg.
67'
Vesper liegt auf dem Boden und kämpft mit Krämpfen.
66'
Bislang halten sich die Budberger aber tapfer. Noch haben sie in der zweiten Halbzeit noch keinen Gegentreffer kassiert.
66'
Eigentlich ist es nur eine Frage der Zeit, wann es wieder im Budberger Tor klingelt. Für den KFC nimmt das ganze hier Formen eines Trainingsspielchens an.
63'
Bis zum Strafraum spielen sich die Uerdinger die Pässe ohne Gegenwehr zu. Dann ist meistens Schluss.
62'
Sackers hält zum wiederholten Male stark. Dieses Mal gegen Pflücke.
60'
Eine Stunde ist rum. Der Drittligist führt standesgemäß, könnte mit mehr Konsequenzen aber such noch ein höheres Ergebnis erzielen.
58'
Der lange Ball in die Budberger Sturmspitze kommt nicht an. Kein Entlastungsangriff für die Hausherren.
56'
Die Gastgeber verteidigen mit allem, was sie haben. Man merkt der Mannschaft von Ulf Deutz an, dass sie körperlich langsam an ihre Grenzen kommt.
54'
Wieder Abstoß vom Budberger Tor.
54'
Großkreutz scheitert aus der Distanz. Nächster Eckball.
53'
Nächste Ecke für den KFC.
52'
Abstoß vom Budberger Tor. Die Krefelder spielen jetzt lockerer auf. Die Treffsicherheit aus dem ersten Durchgang lassen die Uerdinger bisher vermissen.
52'
Ecke für die Gäste von der rechten Seite.
51'
Viel passiert aktuell nicht. Uerdingen spielt weiter wie bisher.
49'
Vesper versucht es erneut aus der Distanz. Der Schuss geht jedoch noch über den Fangzaun hinter dem Uerdinger Tor.
48'
Der Eckball kam gut! Klüppel kommt an den Ball, kann die Kugel aber nicht mehr kontrollieren.
47'
Ecke für Budberg.
47'
Es geht weiter wie in der ersten Halbzeit. Uerdingen schiebt sich ganz in Ruhe den Ball zu.
46'
Zweite Hälfte
Zweite Hälfte
Budberg stößt an.
45'
Die Mannschaften sind wieder auf dem Platz, gleich geht's weiter.
45'
Halbzeit
Halbzeit
Pause in Budberg! Der KFC führt standesgemäß mit 6:1 gegen einen überforderten Bezirksligisten.
45'
Trotz seines Patzer ist Budbergs Torwart der beste Mann, der bei den Gastgebern auf dem Feld ist.
43'
Budbergs Keeper ist dieses Mal auf dem Posten und fängt eine Flanke von der linken Seite ab.
40'
Mannschaft: KFC Uerdingen 05
Tor für KFC Uerdingen 05 durch Adriano Grimaldi . Neuer Spielstand 1:6.
Bock von Torwart Sackers. Der lässt einen Kopfball abklatschen. Grimaldi steht goldrichtig und muss nur noch einschieben.
40'
Nächste Ecke für Uerdingen.
39'
Jonas Twardzik versucht es für Budberg aus der Distanz. Die Kugel landet aber im Fangzaun. Uerdingen ist wieder im Ballbesitz.
36'
Budberg muss auch wechseln. Tim Beeren erg geht raus. Für ihn kommt Simon Temath.
35'
Mannschaft: KFC Uerdingen 05
Tor für KFC Uerdingen 05 durch Christian Kinsombi . Neuer Spielstand 1:5.
Nach einer Ecke von der rechten Seite zieht Kinsombi einfach mal ab und zirkelt die Kugel in den Winkel. 5:1 für den KFC.
32'
Budberg steckt trotz des nächsten Gegentreffers nicht auf und kämpft tapfer weiter. Es bleibt fraglich, wie lange die Gastgeber das hohe Tempo noch halten können.
30'
Mannschaft: KFC Uerdingen 05 Spieler: Kevin Großkreutz
Tor für KFC Uerdingen 05 durch Kevin Großkreutz. Neuer Spielstand 1:4.
Nächstes Tor für den KFC. Großkreutz kommt von der rechten Seite angestürmt und haut den Ball ins lange Eck.
30'
Die Gastgeber zeigen sich nun mutiger nach dem Anschluss.
29'
Uerdingen im Vorwärtsgang, es gibt aber Abstoß vom Budberger Tor.
28'
Mannschaft: KFC Uerdingen 05 Ausgewechselt: Tobias Rühle Eingewechselt: Christian Dorda
27'
Budberg erkämpft sich in der Zwischenzeit einen Freistoß in der gegnerischen Hälfte. Aber Abseits.
27'
Tobias Rühle muss verletzt raus.
25'
Uerdingen muss verletzungsbedingt wechseln.
24'
Glanzparade von Sackers. Grimaldi scheitert am Budberger Keeper.
22'
Pflücke flankt auf Steurer. Dessen Kopfball geht über das Tor.
22'
Ecke für Uerdingen, dieses mal von der linken Seite.
20'
Mannschaft: SV Budberg
Tor für SV Budberg durch Norman Kienapfel . Neuer Spielstand 1:3.
Toor für Budberg! Norman Kienapfel bekommt den Ball im Sechzehner, fackelt nicht lange und zieht ab. Keine Chance für Udegbe.
18'
Mannschaft: KFC Uerdingen 05
Tor für KFC Uerdingen 05 durch Adriano Grimaldi . Neuer Spielstand 0:3.
Nächster Treffer für den KFC. Über die linke Seite kommt der Ball hoch in die Mitte. Da steht Grimaldi frei und köpft ein.
17'
Mannschaft: KFC Uerdingen 05 Spieler: Tobias Rühle
Tor für KFC Uerdingen 05 durch Tobias Rühle. Neuer Spielstand 0:2.
Das geht schnell. Rühle schnürt einen Doppelpack. Den Pass in die Spitze nimmt er klasse mit und steht alleine vor Sackers im Tor.
14'
Mannschaft: KFC Uerdingen 05 Spieler: Tobias Rühle
Tor für KFC Uerdingen 05 durch Tobias Rühle. Neuer Spielstand 0:1.
Da zeigt der KFC seine ganze Klasse. Rühle wird von der rechten Seite bedient, die Budberger Abwehr steht schlecht und Rühle muss nur noch einschieben.
12'
Ein Raunen geht durch die Zuschauer. Vesper tunnelt seinen Krefelder Gegenspieler.
11'
Rühle bedient Neuzugang Steurer. Dessen Kopfball geht aber rechts am Kasten vorbei.
10'
Nächste Ecke für Uerdingen von der linken Seite.
9'
Jeder Budberger Ballgewinn wird von den Zuschauern frenetisch gefeiert. Die sind allerdings zu selten. Da zeigt sich der deutliche Unterschied zwischen beiden Mannschaften.
8'
Kinsombi versucht es direkt, haut den Ball aber gut zwei Meter über das Budberger Tor.
7'
Kurz ausgeführt. Kurz darauf gibt es Freistoß für Uerdingen.
6'
Warnke klärt für die Gastgeber in höchster Not. Erste Ecke KFC.
5'
Budberg versucht das erste Mal über Ricken in die gegnerische Hälfte zu kommen. Die Uerdinger Abwehr ist aber zu dicht.
4'
Wieder Einwurf für die Gäste. Bislang agieren die Krefelder oft über die rechte Seite mit Großkreutz und Rühle.
2'
Erster Freistoß für den KFC. Rühle fällt. Er ist es auch, der den ersten Abschluss verbucht. Knapp rechts am Budberger Tor vorbei.
1'
Uerdingen geht es erstmal langsam am und spielt hintenrum. Einwurf KFC.
1'
Anpfiff
Los geht's, Uerdingen stößt an.
Vorbericht Gute 15 Minuten sind es noch bis zum Abstoß. Während die Uerdinger Spieler sich noch aufwärmen, sind die Budberger schon wieder auf dem Weg in die Kabine.
Vorbericht Bislang wurden 850 Karten im Vorverkauf unter die Fans gebracht.
Vorbericht Noch gut 25 Minuten bis Anstoß. Beide Teams wärmen sich intensiv auf.
Vorbericht Uerdingen beginnt hier mit einer veränderten, aber dennoch ansehnlichen Startelf. Mit dabei sind beispielsweise Kevin Großkreutz, Assani Lukimya und Neuzugang Oliver Steurer. Der Verteidiger kam wurde Anfang der Woche vom 1. FC Heidenheim bis Saisonende ausgeliehen.
Vorbericht Das Team von Trainer Heiko Vogel hat bislang einen durchwachsenen Saisonstart hinter sich. Auf den Auftaktsieg gegen den Hallescher FC folgte eine Niederlage bei der Reserve der Münchener Bayern. Dann gab es zwei Unentschieden in Folge gegen Großaspach und Unterhaching.
Vorbericht Für den KFC ist die Partie gegen den Bezirksligisten das absolute Kontrastprogramm zu den vergangenen Tagen. Erst am letzten Freitag traten die Uerdingen in der ersten Runde des DFB-Pokals gegen Borussia Dortmund an. Austragungsort war die Arena von Fortuna Düsseldorf. Dort Unterlagen die Krefelder mit 0:2.
Vorbericht Wahrend die Krefelder mittlerweile bis in die dritte Liga vorgedrungen sind, liegen hinter den Budberger wesentlich düstere Zeiten. Bis 2013 spielten das Team von Ulf Deutz noch in der Landesliga. Dann ging es bis in die Kreisliga A runter. Erst 2017 schafften die heutigen Gastgeber den Aufstieg in die Bezirksliga.
Vorbericht Die gleiche Begegnung gab es bislang erst einmal. In der Saison 2011/12 spielten beide Teams ebenfalls im Niederrheinpokal gegeneinander. Damals siegte in der zweiten Runde der KFC knapp mit 1:0. Doch die Zeiten haben sich geändert.
Vorbericht Seine Mannschaft geht mit dem Ziel in die Partie, nicht direkt früh in der Partie in Rückstand zu geraten und Standards zu vermeiden. "Die Anfangsphase gut überstehen und im Kollektiv verteidigen", so das Budberger Motto.
Vorbericht Noch mehr als eine Stunde dauert es, bis das Spiel angepfiffen wird. Die Vorfreude bei den Gastgebern ist groß. Bis zu 1.200 Zuschauer werden heute Abend erwartet. "Es ist das größte Spiel des Jahres", merkte Budbergs Trainer Ulf Deutz an.
Vorbericht Hallo und willkommen zur ersten Runde des RevierSport-Niederrheinpokals. Um 19.30 Uhr ist der KFC Uerdingen beim Bezirksligisten SV Budberg zu Gast.

mehr Anzeigen

Aufstellung SV Budberg

Christoph Ricken , Tim Beerenberg , Benedikt Franke , Jonas Twardzik , Hannes Vesper , K. Carrion Torrejon , Norman Kienapfel , Devin Warnke , Rafael Vizuete Mora , Martin Sackers , Thomas Klüppel

Aufstellung KFC Uerdingen 05

Hakim Guenouche , Kevin Großkreutz , Patrick Pflücke , Assani Lukimya , Tobias Rühle , Jean-Manuel Mbom , Oliver Steurer , Christian Kinsombi , Robin Udegbe , Adriano Grimaldi , Alexander Bittroff
28. Min. Christian Dorda für Tobias Rühle