Ergebnis 1:6 (1:2)
Anpfiff: Fr - 19.07. 19:30 Turnier: Cranger Kirmes-Cup

Getickert von: RevierSport

89'
Der Schiri pfeift überpünktlich ab. Was für eine Klatsche für den eigentlichen Favoriten Westfalia Herne. Ein dickes Ausrufezeichen des DSC!
89'
Abpfiff

85'
Beide Mannschaft haben sich wohl mit dem Spielstand angefreundet beziehungsweise abgefunden. Hier passiert nichts mehr.
78'
Westfalias Kodra steht halbrechts im Strafraum und schließt ab, der Ball saust aber knapp links am Pfosten vorbei.
76'
Das Wort Blamage passt jetzt ganz gut. Westfalia wünscht sich nur noch den Abpfiff.
75'
Mannschaft: DSC Wanne-Eickel
Tor für DSC Wanne-Eickel durch Davide Basile. Neuer Spielstand 1:6.

69'
Mannschaft: DSC Wanne-Eickel
Tor für DSC Wanne-Eickel durch Nick Ruppert . Neuer Spielstand 1:5.

68'
DAS ist die Entscheidung. Westfalia gibt sich förmlich auf und lässt den DSC spielen wie er will. Logische Folge: Der Doppelschlag. Ginczek schnürt seine zweite Bude. Das war's für Westfalia.
67'
Mannschaft: DSC Wanne-Eickel
Tor für DSC Wanne-Eickel durch Dawid Ginczek. Neuer Spielstand 1:4.

66'
Das ist wohl die Entscheidung! Basile erobert an der Mittellinie den Ball, schaltet sofort und schickt Ruppert. Der ist diesmal schlauer und legt auf den freien Gerik. Der schiebt sicher ein.

65'
Mannschaft: DSC Wanne-Eickel
Tor für DSC Wanne-Eickel durch Josse Gerik. Neuer Spielstand 1:3.

63'
Super Aktion von Westfalia! Abdallah lässt zwei Männer im Strafraum stehen und will den Ball am Torwart vorbeilupfen. Simpson hat aber gerade so die Hand noch am Ball.
62'
Ciccarelli zieht das taktische Foul und sieht zurecht Gelb.
62'
Gelbe Karte für Nazzareno Ciccarelli (Westfalia Herne).

58'
Wechsel bei DSC! Torschütze Karataz geht, Brauckmann kommt. Ein klarer defensiver Wechsel.
53'
Tausendprozentige Chance für Ruppert! Er läuft mit Ginczek alleine aufs Tor zu. Anstatt rüberzulegen schließt er selber an und trifft den Keeper im Gesicht. Das hätte die Vorentscheidung sein können.

51'
DSC lauert jetzt auf Konter. Nach einer Ecke von Westfalia machen sich drei Gelbe auf den Weg. Zu Ende spielen können sie den Konter aber nicht.
48'
Erste gute Chance für Westfalia. Smykacz wird geschickt und will den Ball um den herauseilenden DSC-Keeper Simpson herumschießen. Das Leder kullert aber knapp rechts am Tor vorbei.
46'
Zweite Hälfte
Zweite Hälfte

46'
Nach einer wilden Anfangsphase geht der DSC verdient mit 1:2 in die Pause. Westfalia gelang aus ihrer Sicht zum Glück der Anschlusstreffer kurz vor der Pause. Aber der Oberligist muss in der zweiten Hälfte mehr als eine Schippe drauf legen, um hier noch zu punkten.
46'
Halbzeit
Halbzeit

44'
Aus dem Nichts der Anschluss. Nach einer Ecke kommt Uzun frei zum Kopfball und nickt unbedrängt ein.
44'
Mannschaft: Westfalia Herne
Tor für Westfalia Herne durch Karniwar Uzun. Neuer Spielstand 1:2.

37'
Es kam wie es kommen musste. Die Hintermannschaft der Westfalia steht desolat und lässt sich von zwei Spielern ausspielen. Stoßstürmer Ginczek lässt sich aus 3 Metern nicht lange bitten und drückt den Ball über die Linie.
36'
Mannschaft: DSC Wanne-Eickel
Tor für DSC Wanne-Eickel durch Dawid Ginzcek. Neuer Spielstand 0:2.

34'
Eine weitere Glanztat von Seifried. DSCs Michen pflückt sich eine Flanke mit der Brust herunter und versucht es Volley. Der Keeper der Westfalia ist aber mal wieder zur Stelle.
31'
Nächste hunderprozentige Chance für Wanne-Eickel. Rupprecht kommt nach einer butterweichen Flanke aus fünf Metern frei zum Kopfball, köpft aber am Tor vorbei.
29'
DSC hat weiter mehr vom Spiel. Momentan hält nur Keeper Seifried die Westfalia im Spiel. Offensiv geht für sie bis auf einen ungefährlichen Kopfball noch gar nichts.
21'
Die wilde Anfangsphase ist jetzt etwas abgeflacht. Beide Mannschaften, besonders die von Westfalia, stehen jetzt stabil und sortiert.
16'
Glanzparade von Seifried! Rupprecht und Basile sind alleine vorm Tor, Basile muss nur noch einschieben, aber Seifried taucht ab und kratzt den Ball von der Linie.
12'
Wilde Aktion! DSC Ruppert bekommt nach einem missglückten Abschlag von Seifried den Ball. Ruppert zieht aus 35 Metern ab, schafft es über den Torwart, aber der Ball geht nur gegen Pfosten. Verrückt!
11'
Die Westfalia macht einen sehr nervösen Eindruck. Es finden mehr Pässe den Gegner als die eigenen Mitspieler. Nach dem frühen Gegentor müssen sie sich erstmal fangen.
8'
DSC schockt die Westfalia früh! Karataz bekommt den Ball vorm Strafraum und zieht Volley ab. Der Keeper von Westfalia hat keine Chance.

4'
Mannschaft: DSC Wanne-Eickel
Tor für DSC Wanne-Eickel durch Bünjamin Karataz. Neuer Spielstand 0:1.

1'
Los geht's beim Topspiel der Gruppe B!
1'
Anpfiff

Vorbericht Herzlich Willkommen zum Ticker für das vierte Spiel im Cranger Kirmes Cup zwischen Westfalia Herne und dem DSC Wanne-Eickel. Jetzt sehen wir zum ersten Mal den Favorit des Teilnehmerfelds auf dem Platz. Nicht nur, weil Westfalia Herne die Mannschaft ist, die als einzige in der Oberliga spielt. In diesem Jahr steigt der CKC nicht wie normal auf dem Platz des SV Sodingen, sondern im Stadion am Schloss Strünkede, der Heimspielstätte von Westfalia Herne. Grund ist der desolate Zustand des Rasens im Heimstadion von SV Sodingen. Ob Westfalia diesen doppelten Vorteil ausspielen kann, werden die nächsten 90 Minuten zeigen. Denn mit dem DSC Wanne-Eickel wartet ein unangenehmer Gegner, der in den vergangenen Jahren immer wieder am Aufstieg in die Oberliga kratzte. In diesem Spiel ist alles drin.
mehr Anzeigen