Anpfiff: Mi - 12.06. 19:30 Turnier: Relegation

Getickert von: Stefan Loyda

90'
Ende! Steele steigt in die Landesliga auf!
90'
Abpfiff

87'
Mannschaft: SpVgg Steele Ausgewechselt: Fynn Strahlendorf Eingewechselt: Leander Schaaf
86'
Wenn das kein Unglück bringt. Bei Steele kommen die T-Shirts raus. „Eine neue Liga ist wie ein neues Leben.“
83'
Mannschaft: SpVgg Steele Ausgewechselt: Louis Smeilus Eingewechselt: Bastian Lübeck
81'
Alle rennen sie da gerade auf einen Haufen. Trainer, Ersatzspieler, alle. Der Jubel ist riesig, das Ding ist so gut wie klar!
80'
Und da ist die Entscheidung! Schröder kommt halbrechts durch, zieht ab und haut den Ball in die Maschen.
80'
Mannschaft: SpVgg Steele Spieler: Daniel Schröder
Tor für SpVgg Steele durch Daniel Schröder. Neuer Spielstand 0:2.

79'
Schusschance Szymanski, aber der geht sogar über den Fangzaun.
79'
Mennrath gibt sich auch zu zehnt bisher nicht geschlagen. Gegenüber dem TSV Ronsdorf ist das sportlich fair.
76'
Smelius setzt sich links durch, schießt, aber trifft nur das Außennetz
75'
Schussversuch Helms, aber der war ungefahrlich.
74'
Smelius mit der Flanke für Schröder, dessen Kopfball nur knapp drüber geht.
73'
Bei Mennrath kommt Heller jetzt für Pogorelov.
71'
Mannschaft: SpVgg Steele Ausgewechselt: Dominik Marzinzik Eingewechselt: Jan Ehm
71'
Fynn Strahlendorf war es, der musste dann auch gleich behandelt werden.
69'
Mennrath jetzt nur noch zu zehnt, nachdem Littges gegen einen Steeler von hinten in die Beine geht.
69'
Rote Karte für Littges (Victoria Mennrath).

69'
Platen klärt einen Ball vor die Füße von Meyer. Der probiert es per Heber, aber der Ball geht drüber!
67'
Bei Mennrath kommt jetzt Meyer für Bäger
65'
Auch nicht. Der Ball wird geklärt.
64'
Steele kommt kaum zur Entlastung. Vielleicht jetzt mal durch eine Ecke.
62'
Bei Mennrath geht Krüppel raus, Tiskens kommt in die Partie.
61'
Der nächste Schuss von Krüppel, aber Koppers pariert
59'
Mennrath kommt wieder mehr, Steele wackelt
59'
Bäger mit dem nächsten Distanzschuss für Mennrath, aber Koppers hat ihn erneut sicher.
57'
Freistoß Mennrath nach Foul an Tata, Szymanski haut den Ball jedoch in die Mauer.
56'
Es wird lauter und hitziger. Der Frust der mennrather über den Schiedsrichter wächst.
55'
Kurzes Gerangel zwischen Littges und Strahlendorf. Platen will schlichten und bekommt gelb.
53'
Beide Teams kommen munter in die zweite Hälfte. Steele hatte eine Riesen kopfballchance durch Bahadir nach einer Ecke, auf der Gegenseite kam Krüppel zum Schuss aus kurzer Distanz, haut ihn aber rüber.
46'
Zweite Hälfte
Zweite Hälfte

46'
Pause in Mennrath. Steele führt 1:0 und steht derzeit mit einem Bein in der Landesliga.
46'
Halbzeit
Halbzeit

42'
Ähnliche Szene auf der anderen seite. Schröder kommt an der Fünferkante frei zum Kopfball, trifft aber nur die Latte.
41'
Das war DIE Megachance für den Ausgleich! Krüppel steht komplett blank wenige Meter vor dem Tor, schließt aber völlig überhastet ab und schießt drüber. Das muss ein Tor sein...
37'
Ein Abschluss von Mennrath: Schatschneider mit links aus 20 Metern, aber Koppers nimmt den Ball sicher auf.
36'
Nochmal Helms, diesmal per Gewaltschuss aus 25 Metern, Platen hat Mühe, diesen Ball zu parieren.
34'
Fast das 2:0! Helms steht bei einer Ecke völlig blank am zweiten Pfosten, sein Kopfball geht knapp drüber.

33'
Nein. Der Ball geht rein und genauso schnell wieder raus.
32'
Wenig Torchancen bisher im gesamten Spiel. Vielleicht kann Steele durch einen Freistoß rechtsaußen am Strafraum was reißen
28'
Mennrath spielt den besseren Ball, im letzten Drittel kommt aber nicht mehr viel. Steele verteidigt geschlossen die Führung.
23'
Tata wird gerade geschickt, Bahadir setzt zur Grätsche an und spielt den Ball weg. Tata fällt, ein paar Zuschauer fordern Elfmeter, aber der Schiedsrichter winkt sofort ab.
18'
Steele verwaltet ein wenig, geht weniger Risiko. Mennrath muss aufmachen und nach vorne gehen, wenn sie hier noch was reißen wollen.
13'
Das sah böse aus. Szymanski trifft beim Nachsetzen Henrik Strahlendorf am Knie. Es geht aber ohne Behandlung weiter.
11'
Aber so kam Oliver Krüppel auf der rechten Seite durch für die Flanke, kommt aber and Zuspiel vor der Grundlinie nicht mehr heran.
10'
Mennrath sieht jetzt schon seine Felle davonschwimmen und steht hinten extrem offen.
7'
Und so fix kann es gehen. Fynn Strahlendorf nimmt den Ball auf, geht ein paar Schritte und haut den Ball in den Winkel.
7'
Mannschaft: SpVgg Steele Spieler: Fynn Strahlendorf
Tor für SpVgg Steele durch Fynn Strahlendorf. Neuer Spielstand 0:1.

5'
Sie kommen. Tata mit dem ersten Schuss, aber der wird abgefälscht und Koppers nimmt den Ball sicher auf
4'
Jetzt erstmalig, als Szymanski ins Dribbling geht, aber an Strahlendorf hängen bleibt
3'
Steele stellt sich erst mal sicher und lässt die Mennrather kommen. In den ersten Zügen des Spiels wirken sie hingegen noch nicht gefährlich
1'
Anpfiff
Anstoß für Steele, Los geht’s!
Vorbericht Ganz anders die Situation bei den Essenern. Sie konnten den TSV Ronsdorf mit 2:1 schlagen. Alles, was keine Niederlage ist, würde der Mannschaft von Trainer Dirk Möllensiep zum Aufstieg verhelfen. Gewinnt Mennrath mit maximal vier Toren Unterschied, würde der TSV Ronsdorf aufsteigen.
Vorbericht Ein tatsächlicher Aufstieg ist für sie nach der 1:4-Niederlage in Ronsdorf in weite Ferne gerückt. Mennrath braucht einen Sieg mit fünf Toren Unterschied, um tatsächlich in die Landesliga hochzukommen.
Vorbericht Für den Gastgeber Mennrath würde eine Saison, die mit einem Highlight begann, mit einem Highlight enden. Schließlich hatten sie in der ersten Runde des RevierSport-Niederrheinpokal Rot-Weiss Essen zu Gast und konnten die Mannschaft des damaligen Trainers Karsten Neitzel gut ärgern. Der Regionalligist quälte sich zu einem 1:0-Erfolg.
Vorbericht Willkommen aus Mennrath! Hier entscheidet sich heute einer der letzten beiden Aufsteiger in die Landesliga Niederrhein. Victoria Mennrath trifft auf die SpVgg Steele.
mehr Anzeigen

Aufstellung SpVgg Steele

Maurice Muschalik , Marc Geißler , Fynn Strahlendorf , Kai Koppers , Leon Waschk , Daniel Schröder , Burak Bahadir , Louis Smeilus , Bastian Helms , Henrik Strahlendorf , Dominik Marzinzik
71. Min. Jan Ehm für Dominik Marzinzik
83. Min. Bastian Lübeck für Louis Smeilus
87. Min. Leander Schaaf für Fynn Strahlendorf