Startseite » Fußball » Verbandsliga

WL 2
Nach 1:8-Debakel - Wickede findet zurück in die Spur

Foto: Thorsten Tillmann

Das 1:8-Debakel gegen die SG Finnentrop-Bamenohl liegt dem BV Wickede auch zwei Wochen später noch schwer im Magen. Die letzten Auftritte zeigen jedoch: Der Klub findet allmählich zurück in die Spur.

BV-Trainer Alexander Gocke hatte allen Grund zur Freude: Nach dem Gastauftritt seiner Wickeder beim DSC Wanne-Eickel durften Trainer und Mannschaft erstmals seit sechs Spieltagen wieder über einen Dreier jubeln. Gegen den Tabellennachbarn aus dem Ruhrgebiet setzte sich die Westfalia mit einem 2:0 (1:0)-Erfolg durch.

„Es war eine Begegnung zweier Mannschaften, die den eigenen Erwartungen momentan so ein wenig hinterherhinken“, erklärte Gocke im Nachgang der Partie. Gerade in Anbetracht der herben 1:8-Pleite gegen die SG Finnentrop machte der Auswärtserfolg in Wanne dem Wickeder Cheftrainer aber Mut, dass er mit seinen Schützlingen allmählich zurück in die Spur findet. „Die Tendenz ist wieder richtig“, lobte Gocke deshalb.

Dass dem so ist, sei ihm aber nicht erst beim Erfolg gegen den DSC aufgefallen – schon das Unentschieden gegen die SpVgg. Erkenschwick (0:0) sei ein wichtiger Schritt zur alten Stärke gewesen: „Es ist in unserer Phase vielleicht auch nicht das Normalste. Vor zwei Wochen haben wir noch 1:8 verloren. Dann haben wir gegen Erkenschwick schon den ersten Schritt in die richtige Richtung gemacht.“

Nächster Gegner: TuS Sinsen

Ob die Westfalia dem nun aufkommenden Aufwärtstrend treu bleiben kann, wird sich in der nächsten Woche zeigen. Zum elften Spieltag empfängt Wickede den Marler Klub TuS Sinsen (21. Oktober; 15:00 Uhr). Eine leichte Aufgabe wird das aber wohl nicht: Der aktuell auf Tabellenplatz zwei stehende TuS konnte die drei letzten Spiele allesamt für sich entscheiden.

Autor: Anika Haus

Landesliga 3

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
16 SC Berchum-Garenfeld 8 1 1 6 10:24 -14 4
17 SV Horst-Emscher 8 0 3 5 7:17 -10 3
18 BV Westfalia Wickede 8 1 0 7 11:29 -18 3
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
13 SV Hohenlimburg 4 1 1 2 4:4 0 4
14 Königsborner SV Unna 4 0 3 1 7:8 -1 3
15 BV Westfalia Wickede 4 1 0 3 8:12 -4 3
16 SG Welper 4 1 0 3 6:14 -8 3
17 SC Berchum-Garenfeld 4 1 0 3 5:13 -8 3
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
16 SC Berchum-Garenfeld 4 0 1 3 5:11 -6 1
17 SV Horst-Emscher 4 0 1 3 3:9 -6 1
18 BV Westfalia Wickede 4 0 0 4 3:17 -14 0

Transfers

BV Westfalia Wickede

BV Westfalia Wickede

08 H
Hombrucher SV Logo
Hombrucher SV
Freitag, 30.09.2022 19:30 Uhr
0:2 (-:-)
09 A
Königsborner SV Unna Logo
Königsborner SV Unna
Sonntag, 09.10.2022 15:00 Uhr
-:- (-:-)
10 H
SSV Buer Logo
SSV Buer
Sonntag, 16.10.2022 15:15 Uhr
-:- (-:-)
08 H
Hombrucher SV Logo
Hombrucher SV
Freitag, 30.09.2022 19:30 Uhr
0:2 (-:-)
10 H
SSV Buer Logo
SSV Buer
Sonntag, 16.10.2022 15:15 Uhr
-:- (-:-)
09 A
Königsborner SV Unna Logo
Königsborner SV Unna
Sonntag, 09.10.2022 15:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

BV Westfalia Wickede

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.