Startseite » Fußball » Verbandsliga

Westfalenliga
Wiemelhausen rettet Punkt in letzter Minute

Foto: Olaf Ziegler

Der Concordia ist der erhoffte Befreiungsschlag nicht gelungen, am Ende waren die Gastgeber aber auch mit einem Punkt zufrieden. 

Erst kurz vor Schluss sicherte ein Elfmeter das Remis. Wiemelhausen bleibt dadurch auf Relegationsrang 14. „Wir freuen uns, dass wir noch zum Ausgleich gekommen sind. Aber es ist nicht das, was wir uns vorgenommen haben, und unter dem Strich zu wenig“, sagte Trainer Jürgen Heipertz: „Uns fehlt zurzeit einfach das Selbstvertrauen.“

Die Partie an der Glücksburger Straße begann engagiert von beiden Seiten. Die Concordia versuchte, das Heft in die Hand zu nehmen, aber der Lüner SV hielt gut dagegen. So kamen beide Teams zu ihren Chancen, ein Treffer blieb bis zur Halbzeit aber aus. „Kämpferisch war unsere Leistung in Ordnung, spielerisch war es nicht genug“, fand Jürgen Heipertz, dessen Elf vor allem im letzten Drittel Probleme hatte.

Simon Meyering pariert Elfmeter In der zweiten Hälfte durfte sich dann der starke Simon Meyering auszeichnen. Erst bügelte der Concordia-Torhüter einen Abwehrfehler mit einer mutigen Parade aus, verursachte dabei einen Elfmeter. Dann boxte er auch diesen aus seinem Kasten heraus. Doch die nächste Schlafmützigkeit in der Defensive bescherte in der 62. Minute schließlich das 0:1. Nach einem Zweikampf im gegnerischen Sechzehner mit anschließendem Konter erwarteten die Wiemelhauser erst einen Elfmeter, dann einen Abseitspfiff. Beides blieb aus. Und während die Concorden noch monierten, startete Marcel Ramsey zur Lüner Führung durch.

Fast wäre es ein richtig schwarzer Tag für Wiemelhausen geworden. Nach vergebenen Chancen von Kevin Pflanz, Iliass Adinda, Kenneth Neumann und Xhino Kadiu sah es nicht mehr nach dem 1:1 aus. Zwei Minuten vor Ende konnten die Concorden doch noch jubeln: Nach ei­nem Foul an Leo Winkel blieb Xhino Kadiu am Elfmeterpunkt cool.

Autor: Felix Kannengießer

Westfalenliga 2

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
11 SV Wacker Obercastrop 16 4 6 6 27:28 -1 18
12 DSC Wanne-Eickel 16 5 3 8 30:33 -3 18
13 Concordia Wiemelhausen 08/10 16 4 4 8 23:30 -7 16
14 BSV Schüren 16 3 5 8 23:39 -16 14
15 SC Westfalia Herne 15 4 1 10 24:44 -20 13
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
11 Holzwickeder SC 8 3 2 3 11:10 1 11
12 SC Westfalia Herne 8 3 1 4 14:20 -6 10
13 Concordia Wiemelhausen 08/10 9 2 3 4 10:13 -3 9
14 DJK TuS Hordel 9 2 1 6 12:19 -7 7
15 BSV Schüren 7 1 3 3 9:15 -6 6
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
10 BSV Schüren 9 2 2 5 14:24 -10 8
11 SV Wacker Obercastrop 8 1 4 3 12:15 -3 7
12 Concordia Wiemelhausen 08/10 7 2 1 4 13:17 -4 7
13 FC Iserlohn 8 2 1 5 4:12 -8 7
14 YEG Hassel 9 2 1 6 14:24 -10 7

Transfers

Concordia Wiemelhausen 08/10

Concordia Wiemelhausen 08/10

16 H
FC Lennestadt 09 Logo
FC Lennestadt 09
Sonntag, 04.12.2022 15:00 Uhr
1:1 (-:-)
17 A
DSC Wanne-Eickel Logo
DSC Wanne-Eickel
Sonntag, 12.02.2023 15:00 Uhr
-:- (-:-)
18 H
YEG Hassel Logo
YEG Hassel
Sonntag, 26.02.2023 15:00 Uhr
-:- (-:-)
16 H
FC Lennestadt 09 Logo
FC Lennestadt 09
Sonntag, 04.12.2022 15:00 Uhr
1:1 (-:-)
18 H
YEG Hassel Logo
YEG Hassel
Sonntag, 26.02.2023 15:00 Uhr
-:- (-:-)
17 A
DSC Wanne-Eickel Logo
DSC Wanne-Eickel
Sonntag, 12.02.2023 15:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

Concordia Wiemelhausen 08/10

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
Neueste Artikel
Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.