Startseite » Fußball » Verbandsliga

Westfalenliga 2
Gelingt FC Iserlohn der erste Saisonsieg?

Will der FC Iserlohn den schwachen Saisonstart hinter sich lassen, muss bei Concordia Wiemelhausen gewonnen werden. Am vergangenen Sonntag ging C. Wiemelhausen leer aus – 1:2 gegen den Kirchhörder SC. Auf heimischem Terrain blieb der FC Iserlohn am vorigen Sonntag aufgrund der 1:2-Pleite gegen TuS 05 Sinsen ohne Punkte.

Concordia Wiemelhausen findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang 13. In dieser Saison sammelte der Gastgeber bisher einen Sieg und kassierte zwei Niederlagen.

Zu mehr als Platz 16 reicht die Bilanz des FC Iserlohn derzeit nicht. Einen klassischen Fehlstart legte der Gast hin. Drei Niederlagen in Serie stehen für die Mannschaft zu Buche. Diese Begegnung lässt auf Tore hoffen, auch wenn beide Mannschaften vor allem durch Gegentreffer auffallen. So griff C. Wiemelhausen bisher sechsmal ins eigene Netz. Dagegen hatte der FC Iserlohn bisher achtmal das Nachsehen in dieser Saison. In der Tabelle liegen beide Teams mit drei Punkten Unterschied dicht beieinander. Die Zuschauer dürfen ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften erwarten – zumindest lässt das bisherige Saisonabschneiden der beiden Teams diese Schlussfolgerung zu.

[url=spm_match_139323837]Weitere Daten zur Spielpaarung...[/url]

Spieltag

Westfalenliga 2

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.