Startseite » Fußball » Regionalliga

RWO
"Euphorie in der Stadt ist spürbar" - Herzenbruch nicht mehr dabei

(17) Kommentare
RWO: "Euphorie in der Stadt ist spürbar" - Herzenbruch nicht mehr dabei
Foto: Micha Korb

Rot-Weiß Oberhausen reist am Samstag (23. September, 14 Uhr) zu Rot Weiss Ahlen. RWO peilt nach der Nullnummer gegen Köln den nächsten Sieg an.

Rot-Weiß Oberhausen spielt bis dato eine richtig gute Saison. Der Punkteschnitt liegt bei 2,0. Heißt: Sieben Spiele, 14 Punkte.

Darauf lässt sich aufbauen und in Richtung Spitzenplatz schielen. Nach der Nullnummer im Spitzenspiel gegen Fortuna Köln, wo 4315 Fans im Stadion Niederrhein anwesende waren, geht es für RWO zu Rot Weiss Ahlen.

RevierSport hat vor dem Spiel mit RWO-Sportchef Patrick Bauder gesprochen.

Patrick Bauder, wie blicken Sie auf das Fortuna-Köln-Spiel zurück. Die Kulisse war da, eigentlich war alles angerichtet. War das ein kleiner Dämpfer?

Nein, auf gar keinen Fall! Das war ein richtiges Spitzenspiel auf hohem Regionalliga-Niveau. Das Ergebnis geht dann nach 90 Minuten auch völlig in Ordnung. Man muss die Kirche auch mal im Dorf lassen und mit so einem 0:0 gegen starke Kölner zufrieden sein.

Hat Sie die Zuschauerzahl eigentlich positiv überrascht?

Ja, das muss ich schon sagen. Es waren 4000 Oberhausener da. Ich glaube, das war gegen Fortuna Köln noch nie der Fall. Die Euphorie in der Stadt ist schon spürbar. Wir spielen einen attraktiven und offensiven Fußball, den die Oberhausener annehmen und daher gerne ins Stadion kommen. Das wollen wir so fortsetzen.

Jetzt geht es nach Ahlen. Dort gab es einen Trainerwechsel. Das ist immer unglücklich, wenn man dann der erste Gegner nach so einer Personalveränderung ist, oder?

Das ist der Fall. Wir haben uns die Ahlener in Lippstadt angeschaut. Aber die Erkenntnisse sind dann nach einem Trainerwechsel nicht mehr so viel wert. Aber wir müssen die Situation so annehmen wie sie ist. Wir fahren nach Ahlen und wollen mit drei Punkten zurück nach Oberhausen kommen.

Wie geht es eigentlich Trainingsgast Felix Herzenbruch?

Felix ist bei uns nicht mehr im Training. Ich habe keine Ahnung, wie seine Pläne aktuell aussehen.

Auf welche Spieler muss Trainer Jörn Nowak in Ahlen verzichten?

Nur auf Kevin Kratzsch. Er fällt mit seinem Handbruch aus. Ich denke, dass wir mit ihm Ende Oktober, Anfang November wieder planen können.

Deine Reaktion zum Thema
Dieses Thema im Forum diskutieren » (17 Kommentare)

Regionalliga West

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 KFC Uerdingen 05 0 0 0 0 0:0 0 0
1 MSV Duisburg 0 0 0 0 0:0 0 0
1 Rot-Weiß Oberhausen 0 0 0 0 0:0 0 0
1 1. FC Bocholt 0 0 0 0 0:0 0 0
1 1. FC Köln II 0 0 0 0 0:0 0 0
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 KFC Uerdingen 05 0 0 0 0 0:0 0 0
1 MSV Duisburg 0 0 0 0 0:0 0 0
1 Rot-Weiß Oberhausen 0 0 0 0 0:0 0 0
1 1. FC Bocholt 0 0 0 0 0:0 0 0
1 1. FC Köln II 0 0 0 0 0:0 0 0
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 KFC Uerdingen 05 0 0 0 0 0:0 0 0
1 MSV Duisburg 0 0 0 0 0:0 0 0
1 Rot-Weiß Oberhausen 0 0 0 0 0:0 0 0
1 1. FC Bocholt 0 0 0 0 0:0 0 0
1 1. FC Köln II 0 0 0 0 0:0 0 0

Transfers

Rot-Weiß Oberhausen

Rot-Weiß Oberhausen

01 H
Borussia Mönchengladbach II Logo
Borussia Mönchengladbach II
Samstag, 27.07.2024 00:00 Uhr
-:- (-:-)
02 A
Wuppertaler SV Logo
Wuppertaler SV
Samstag, 03.08.2024 00:00 Uhr
-:- (-:-)
03 H
MSV Duisburg Logo
MSV Duisburg
Samstag, 10.08.2024 00:00 Uhr
-:- (-:-)
01 H
Borussia Mönchengladbach II Logo
Borussia Mönchengladbach II
Samstag, 27.07.2024 00:00 Uhr
-:- (-:-)
03 H
MSV Duisburg Logo
MSV Duisburg
Samstag, 10.08.2024 00:00 Uhr
-:- (-:-)
02 A
Wuppertaler SV Logo
Wuppertaler SV
Samstag, 03.08.2024 00:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

Rot-Weiß Oberhausen

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
Neueste Artikel