Startseite » Fußball » Regionalliga

Rödinghausen
Nach Wahl in die RS-Elf der Hinrunde - Elfer-Held Estevao wollte Zeichen setzen

(0) Kommentare
Rödinghausen: Nach Wahl in die RS-Elf der Hinrunde - Elfer-Held Estevao wollte Zeichen setzen
Foto: Micha Korb

Die U21 des 1. FC Köln und der SV Rödinghausen trennten sich mit 2:2. SVR Keeper Tiago Estevao wurde spät zum Helden.

Die Ergebnis-Krise beim SV Rödinghausen geht weiter. 2:2 trennte sich der SVR am 18. Spieltag der Regionalliga West von der U21 des 1. FC Köln. Immerhin ein Zähler für die Rödinghauser, und auch der war hart erkämpft.

Nach einer schwachen ersten Hälfte der Gäste aus Rödinghausen schaffte man es, den Kölnern dank einer starken zweiten Halbzeit einen Punkt zu entreißen.

Das gelang am Ende vor allem dank Rödinghausen-Keeper Tiago Estevao, der in der 90. Minute einen Elfer parieren konnte und so den wichtigen Punkt festhielt.

"Ich schaue da nicht nur auf mich. Das war vor allem wichtig für die Mannschaft. Wir hatten ein paar schwierige Wochen, da ist ein solches Erfolgserlebnis für uns viel wert. Für mich persönlich ist es natürlich immer schön einen Elfer zu halten. Nachdem ich in die RevierSport-Elf der Hinrunde gewählt wurde, war ich froh so ein Statement zu setzen", erklärte der Schlussmann nach der Partie.

1. FC Köln II: Trautner - Henning, Salger, Smajic, Özkan - Waldminghaus (56. Strauch), Schlax (75. Giesen), Breuer (82. Nadjombe) - Mekoma (67. Schwirten), Mittelstädt, Schmid

SV Rödinghausen: Estevao - Riemer, Jürgensen, Flottmann, Domroese (45+1. Choroba) - Kürzen, Hoffmeier (70. Safi), Bravo Sanchez, Schuster (78. Wiemann), Schaub - Marceta (70. Meyer)

Schiedsrichter: Ivo Torres

Tore: 1:0 Schmid (16.), 2:0 Mittelstädt (20.), 2:1 Choroba (60.), 2:2 Meyer (83.)

Gelbe Karten: Kurzen, Riemer

Zuschauer: 800

Die Rödinghauser konnten nun seit sechs Spielen keinen Sieg mehr einfahren. Nach einem sehr starken Saisonauftakt verweilt man aktuell auf Rang fünf und hat mit dem Aufstiegsrennen zur Zeit nichts zu tun.

Die Ergebniskrise hält also weiter an, die zweite Hälfte machte den Gästen allerdings auch Mut. Estevao: "Wenn man die beiden Halbzeiten vergleicht, finde ich, dass wir eigentlich als Sieger vom Platz gehen müssten. Der Trainer hat zur Pause die richtigen Worte gefunden. Wir waren wirklich gut. Es wäre sehr bitter geworden, wenn wir nichts Zählbares mitgenommen hätten."

Auch mit Ausblick auf die kommenden Wochen ist der Keeper der Hinrunde (Die RevierSport-Elf der Hinrunde) optimistisch gestimmt, dass die Krise schon bald ein Ende hat. "Wir haben jetzt zweimal in Folge nicht verloren. Außerdem haben wir zum Saisonbeginn gezeigt, wer wir sind und wie stark wir sein können. Ich bin sehr zuversichtlich, dass wir wieder da hinkommen, wo wir hingehören", gibt sich der 20-jährige Keeper selbstsicher. "Jeder bei uns weiß von der Qualität, die wir als Truppe haben. Ich bin mir sicher, dass wir schon sehr bald wieder einen Dreier einfahren können."

Vielleicht schon in den nächsten beiden Partien. Vor der Weihnachtspause geht es für den SV Rödinghausen in der Liga noch zweimal zuhause gegen den SV Lippstadt (03. Dezember, 14 Uhr) und gegen Fortuna aus Köln (10. Dezember, 14 Uhr). Bis dahin will man in Rödinghausen, auch dank Tiago Estevao, die Krise endgültig hinter sich lassen.

Dieses Thema im Forum diskutieren » (0 Kommentare)

Regionalliga West

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
8 SC Fortuna Köln 20 9 5 6 29:26 3 32
9 SV Lippstadt 08 20 9 3 8 33:36 -3 30
10 SV Rödinghausen 20 8 4 8 33:23 10 28
11 1. FC Düren 21 8 2 11 25:39 -14 26
12 SC Wiedenbrück 20 6 6 8 29:24 5 24
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
5 Borussia Mönchengladbach II 11 5 5 1 26:15 11 20
6 1. FC Kaan-Marienborn 10 6 2 2 19:12 7 20
7 SV Rödinghausen 9 6 0 3 22:7 15 18
8 SC Wiedenbrück 11 5 2 4 19:10 9 17
9 1. FC Düren 10 5 1 4 14:12 2 16
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
9 Fortuna Düsseldorf II 11 4 0 7 17:24 -7 12
10 Rot-Weiß Oberhausen 10 2 4 4 16:20 -4 10
11 SV Rödinghausen 11 2 4 5 11:16 -5 10
12 1. FC Bocholt 11 2 4 5 13:25 -12 10
13 1. FC Düren 11 3 1 7 11:27 -16 10

Transfers

SV Rödinghausen

SV Rödinghausen

21 A
FC Schalke 04 II Logo
FC Schalke 04 II
Samstag, 04.02.2023 14:00 Uhr
4:1 (4:0)
22 H
1. FC Kaan-Marienborn Logo
1. FC Kaan-Marienborn
Samstag, 11.02.2023 14:00 Uhr
-:- (-:-)
23 A
Rot-Weiß Oberhausen Logo
Rot-Weiß Oberhausen
Freitag, 17.02.2023 19:30 Uhr
-:- (-:-)
22 H
1. FC Kaan-Marienborn Logo
1. FC Kaan-Marienborn
Samstag, 11.02.2023 14:00 Uhr
-:- (-:-)
21 A
FC Schalke 04 II Logo
FC Schalke 04 II
Samstag, 04.02.2023 14:00 Uhr
4:1 (4:0)
23 A
Rot-Weiß Oberhausen Logo
Rot-Weiß Oberhausen
Freitag, 17.02.2023 19:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

SV Rödinghausen

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 1 91 0,3
1 283 0,2
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 1 64 1,0
1 158 0,5
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 1 180 0,5
1 153 0,3
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
Neueste Artikel
Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.