Startseite » Fußball » Regionalliga

Regionalliga
Fortuna Köln will oben ran - Preußen Münster vor knackigen Auswärts-Aufgaben

(0) Kommentare
Regionalliga: Fortuna Köln will oben ran - Preußen Münster vor knackigen Auswärts-Aufgaben
Foto: firo

Am Sonntag (14 Uhr) muss der SC Preußen Münster in der Regionalliga zu Fortuna Köln. Vor dem Topspiel ist der SCP wieder voll auf Kurs.

Vor der Saison galten Preußen Münster und Fortuna Köln in der Regionalliga beide als Kandidaten für den Drittliga-Aufstieg. Während die Münsteraner von der Spitze grüßen, brauchte die Fortuna etwas, um in der Saison anzukommen.

Jetzt ist man drin und kann bis auf fünf Zähler an den SCP herankommen, vorausgesetzt das Heimspiel am Sonntag wird gewonnen. Das wird allerdings alles andere als einfach, denn die Preußen haben nach einer kleinen Ergebnis-Delle wieder in die Spur gefunden.

Vor den 90 Minuten im Kölner Südstadion betont Preußen-Coach Sascha Hildmann mit Blick auf das Personal, das ihm zur Verfügung steht: "Bei uns hat sich Gott sei Dank nicht viel getan. Alexander Hahn war aber gestern nicht im Training, er hat Magenprobleme. Heute müssen wir schauen, ob er trainieren kann. Kevin Schacht hat aus dem U23-Spiel noch Oberschenkel-Probleme. Lukas Frenkert trainiert voll mit, er hat keine Schmerzen mehr. Das ist super. Noch ist er keine Option für den Kader, aber vielleicht kann er bald mal bei der U23 Spielpraxis sammeln."

Schließlich kommt der Außenverteidiger aus einer langen Pause. Zunächst müssen andere Spieler die Spitze behaupten, das wird schon schwierig genug, denn die Preußen müssen in den kommenden Wochen fast nur auswärts ran. Hildmann: "Wir haben, das Düsseldorf-Spiel eingerechnet, noch fünf Auswärtsspiele in diesem Jahr, das ist knackig. Das bedeutet im Umkehrschluss aber auch, dass wir nächstes Jahr neun Heimspiele haben."

Was die Preußen in Köln erwartet, das ist für den Trainer klar. "Fortuna Köln hat eine gute Mannschaft, die schlecht gestartet ist, aber immer besser in Schwung kommt. Das wird eine sehr, sehr schwierige Aufgabe, die wir mit einem guten Spiel mit Ball und viel Aggressivität lösen wollen." Sein Zusatz: "Aber wir haben einen sehr guten Kader und wollen für jedes Spiel die beste Elf auf dem Platz haben. Im Training geben alle Jungs richtig Gas, sind heiß."

Dieses Thema im Forum diskutieren » (0 Kommentare)

Regionalliga West

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 SC Preußen Münster 19 14 2 3 50:20 30 44
2 Wuppertaler SV 18 10 4 4 35:21 14 34
3 Borussia Mönchengladbach II 19 9 6 4 32:22 10 33
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Rot-Weiß Oberhausen 10 7 1 2 20:12 8 22
2 SC Preußen Münster 9 6 2 1 20:6 14 20
3 Wuppertaler SV 10 6 2 2 22:13 9 20
4 Alemannia Aachen 10 6 2 2 20:13 7 20
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 SC Preußen Münster 10 8 0 2 30:14 16 24
2 FC Schalke 04 II 10 5 3 2 24:12 12 18
3 Borussia Mönchengladbach II 9 5 1 3 11:7 4 16

Transfers

SC Preußen Münster

SC Preußen Münster

19 H
SC Wiedenbrück Logo
SC Wiedenbrück
Samstag, 03.12.2022 14:00 Uhr
2:0 (-:-)
20 A
1. FC Bocholt Logo
1. FC Bocholt
Samstag, 10.12.2022 14:00 Uhr
-:- (-:-)
21 H
Alemannia Aachen Logo
Alemannia Aachen
Samstag, 04.02.2023 14:00 Uhr
-:- (-:-)
19 H
SC Wiedenbrück Logo
SC Wiedenbrück
Samstag, 03.12.2022 14:00 Uhr
2:0 (-:-)
21 H
Alemannia Aachen Logo
Alemannia Aachen
Samstag, 04.02.2023 14:00 Uhr
-:- (-:-)
20 A
1. FC Bocholt Logo
1. FC Bocholt
Samstag, 10.12.2022 14:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

SC Preußen Münster

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 45 2,0
2 45 2,0
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 45 2,0
2 45 2,0
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
Neueste Artikel
Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.